Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Samstag, 10. Mai 2014, 10:47

Arbeitszeugnis

Liebes Forum, leider weiß ich dass das Zeugnis eher nicht so gut ausgefallen ist. Allerdings wollte ich noch einmal Eurer Feedback.

Frau xxx wurde am xx als xx für den Bereich eingestellt.

--> Unternehmensbeschreibung

In ihrer Position war XX für folgende Aufgaben verantwortlich:


Frau xx beherrschte ihr Aufgabengebiet sehr sicher und kannte sich mit allen Prozessen und Gegebenheiten des Unternehmens aus.
Durch ihr Urteilsvermögen konnte xx hinsichtlich ihrer Arbeitsabläufe durchdachte Anregungen einbringen. Sie passte sich den jeweiligen Arbeitsaufgaben an und hat sich engagiert in ihren Arbeitsbereich eingearbeitet. Bei personellen Engpässen und anderen Anlässen übernahm sie immer zusätzliche Aufgaben. Die Aufgaben in ihrer Position hat sie zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllt und unseren Anforderungen in jeder Hinsicht entsprochen.

Besonders hervorzuheben ist ihre zuvorkommende und kooperative Art, aufgrund der sie sehr geschätzt wurde. Auch ihr Vrhalten gegenüber Externen war stehst sehr gut.

xxx verlässt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch zum xxx.

Wir bedanken uns für das sehr gute Arbeits- und Vertrauensverhältnis und bedauern ihr Ausscheiden sehr. Wir wünschen ihr für ihren weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

2

Dienstag, 29. Juli 2014, 09:56

Bewertung Arbeitszeugnis

Guten Tag zweidrittel,

zunächst einmal vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses (Ausschnitt) in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Leistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach diesem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst jetzt beantwortet werden. Vielen Dank für das Verständnis! Für eine neuerliche Arbeitszeugnis-Bewertung empfehle ich Ihnen die beschleunigte Bewertung. Damit kann Ihr Bewertungswunsch innerhalb kurzer Zeit bearbeitet werden.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis eine Bewertung, die sich zwischen "Befriedigend" und "Gut" bewegt. Dabei liegt der Tenor eindeutig bei "Befriedigend". Dazu später noch einige detailliertere Bemerkungen.

Im formalen Aufbau scheint das Arbeitszeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis zu entsprechen. Ein solches besteht aus Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel. Dabei können die einzelnen Punkte in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

Hier die detaillierteren Bemerkungen:

Zitat

Frau xx beherrschte ihr Aufgabengebiet sehr sicher und kannte sich mit allen Prozessen und Gegebenheiten des Unternehmens aus.

Ihre Leistungsvoraussetzungen werden hier mit "sehr sicher" bewertet. Aufgrund eines fehlenden Verstärkers wie "stets", "immer" oder "jederzeit" kann dieser Abschnitt der Leistungsbeurteilung mit einer 3 bewertet werden.

Zitat

Durch ihr Urteilsvermögen konnte xx hinsichtlich ihrer Arbeitsabläufe durchdachte Anregungen einbringen

Hier wird eine klare Bewertung umgangen, die Tonalität lässt aber eher auf eine 3 schließen.

Zitat

Sie passte sich den jeweiligen Arbeitsaufgaben an und hat sich engagiert in ihren Arbeitsbereich eingearbeitet.

In diesem Abschnitt bewegt sich die Bewertung zwischen 3 und 2. Während die ausgedrückte Anpassung eher für eine 3 spricht, signalisiert Ihr Engagement durchaus eine 2. Wünschenswert wäre hier noch ein passender Verstärker gewesen.

Zitat

Bei personellen Engpässen und anderen Anlässen übernahm sie immer zusätzliche Aufgaben.

Für diesen Passus würde ich eine 2 vergeben. Diese Einschätzung beruht darauf, dass Sie auch "immer zusätzliche Aufgaben" übernommen haben.

Zitat

Die Aufgaben in ihrer Position hat sie zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllt und unseren Anforderungen in jeder Hinsicht entsprochen.

Hier kann ganz klar mit einer 3 bewertet werden. Dafür sprechen die Formulierungen "zu unserer vollen Zufriedenheit" und "in jeder Hinsicht entsprochen". Wären hier noch passende Verstärker eingebaut worden, wäre das eine deutliche 2 gewesen.

Zitat

Besonders hervorzuheben ist ihre zuvorkommende und kooperative Art, aufgrund der sie sehr geschätzt wurde. Auch ihr Verhalten gegenüber Externen war stehst sehr gut.

Die Verhaltensbewertung bewegt sich zwischen 2 und 1. Für eine 2 spricht "sehr geschätzt", die 1 ist berechtigt durch "stets sehr gut". Allerdings wäre hier eine Formulierung wie "Ihr Verhalten zu Vorgesetzten, Mitarbeitern und Externen war stets sehr gut.", deutlich aussagekräftiger gewesen.


Die Schlussformel lässt eine Gesamtbewertung sogar mit 2 möglich erscheinen. Hier wird sich zusammenfassend für das "sehr gute Arbeits- und Vertrauensverhältnis" bedankt. Das wäre eine klare 2. Dazu kommt der Ausdruck von Bedauern über Ihr Ausscheiden. Die guten Wünsche sind hingegen Standard und drücken eine gewisse Wertschätzung aus, die sich jedoch nicht wesentlich auf die Zeugnisbewertung auswirken.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM