Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Freitag, 9. Mai 2014, 09:24

Zeugnis - Marketing Manager

Hallo! Ich bin im Marketing tätig und hätte gerne eine Beurteilung zu folgendem Zeugnis. Danke!

Herr XXX identifizierte sich jederzeit mit seinen Aufgaben und zeigte stets eine hohe Leistungsbereitschaft und Engagement. Sein umfassendes Fachwissen nutzte er auch in schwierigen Situationen systematisch und effektiv. Besonders erwähnenswert sind seine sehr guten Kenntnisse im digitalen Bereich, die er im Rahmen eines Projektes überaus erfolgreich anwendete. Sein Wissen hielt Herr XXX eigeninitiativ durch Trainings im digitalen Marketing auf dem aktuellen Stand und setzte gewonnene Erkenntnisse gewinnbringend im Unternehmen ein.

Durch seine schnelle Auffassungsgabe und seine analytischen Fähigkeiten war Herr XXX in der Lage, sich sehr schnell in das Geschäftsfeld einzufinden und zeitnah erste zielführende Maßnahmen umzusetzen. Er erfasste Probleme zutreffend und entwickelte mit guten Ideen stets ausgewogene Lösungsstrategien. Seine Arbeitsweise und sein Projektmanagement waren ziel- und ergebnisorientiert und er setzte sinnvolle Prioritäten. Auch unter großem Zeitdruck erfüllte Herr XXX immer unsere hohen Erwartungen. Dabei handelte er selbstständig sowie verantwortungsbewusst und erledigte seine Aufgaben mit großer Sorgfalt und Genauigkeit.

Herr XXX war ein allseits geschätzter Kollege, mit dem die Zusammenarbeit aufgrund seines freundlichen und hilfsbereiten Wesens sehr angenehm war. Er identifizierte passgenau die Bedürfnisse unserer internen und externen Partner und bearbeitete Anfragen und Wünsche sehr serviceorientiert. In der Kommunikation wendete er seine verhandlungssicheren Englischkenntnisse souverän an.

Herr XXX war sehr zuverlässig und genoss unser volles Vertrauen. Sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht erzielte er immer gute Arbeitsergebnisse. Mit seinen Leistungen waren wir stets voll zufrieden.

Das Verhalten von Herrn XXX war jederzeit einwandfrei. Er ist sowohl bei seinen Vorgesetzten als auch bei seinen Kollegen und unseren Geschäftspartnern gleichermaßen geschätzt.

Herr XXX verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Wir bedauern sein Ausscheiden, danken ihm für die stets guten Leistungen und wünschen Herrn XXX für seinen weiteren beruflichen und privaten Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

2

Donnerstag, 24. Juli 2014, 10:31

Bewertung Arbeitszeugnis Marketing-Manager

Guten Tag marketingjob123,

vielen Dank für die Übermittlung Ihres Arbeitszeugnisses und das damit verbundene Vertrauen in unsere Leistung. Leider kann aufgrund der großen Nachfrage nach diesem kostenfreien Angebot Ihre anfrage erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für weitere Bewertungen möchte ich Ihnen die beschleunigte Bewertung empfehlen. Damit kann Ihr Arbeitszeugnis innerhalb kurzer Zeit bewertet werden.

Im strukturellen Aufbau entspricht das übermittelte Arbeitszeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. ein solches besteht aus Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel. Auch in der inhaltlichen aussage erscheint Ihr hier eingestelltes Arbeitszeugnis sehr gehaltvoll.

In der Gesamtübersicht vergebe ich für das hier vorliegende Arbeitszeugnis ein "Gut".

Dazu hier noch einige weiterführende Bemerkungen:

Zitat

Herr XXX identifizierte sich jederzeit mit seinen Aufgaben und zeigte stets eine hohe Leistungsbereitschaft und Engagement. Sein umfassendes Fachwissen nutzte er auch in schwierigen Situationen systematisch und effektiv. Besonders erwähnenswert sind seine sehr guten Kenntnisse im digitalen Bereich, die er im Rahmen eines Projektes überaus erfolgreich anwendete. Sein Wissen hielt Herr XXX eigeninitiativ durch Trainings im digitalen Marketing auf dem aktuellen Stand und setzte gewonnene Erkenntnisse gewinnbringend im Unternehmen ein.

Der erste Teil der Leistungsbeurteilung umschreibt ihre Leistungsvoraussetzungen und Ihr Engagement in der Arbeit. Mit den hier gewählten Formulierung und den passend eingesetzten Verstärkern wie "jederzeit" und "stets" darf dieser Abschnitt mit einer klaren 2 bewertet werden.

Zitat

Durch seine schnelle Auffassungsgabe und seine analytischen Fähigkeiten war Herr XXX in der Lage, sich sehr schnell in das Geschäftsfeld einzufinden und zeitnah erste zielführende Maßnahmen umzusetzen. Er erfasste Probleme zutreffend und entwickelte mit guten Ideen stets ausgewogene Lösungsstrategien. Seine Arbeitsweise und sein Projektmanagement waren ziel- und ergebnisorientiert und er setzte sinnvolle Prioritäten. Auch unter großem Zeitdruck erfüllte Herr XXX immer unsere hohen Erwartungen. Dabei handelte er selbstständig sowie verantwortungsbewusst und erledigte seine Aufgaben mit großer Sorgfalt und Genauigkeit.

Hier werden Ihre Arbeitsweise und die Arbeitsergebnisse gewürdigt. Allerdings werden trotz der durchweg positiven Formulierungen hier weniger Verstärker eingesetzt. Daher fällt die Bewertung mit 2 hier auch etwas weniger deutlich aus. Im Gesamtzusammenhang bleibt es dennoch bei "Gut".

Zitat

Herr XXX war ein allseits geschätzter Kollege, mit dem die Zusammenarbeit aufgrund seines freundlichen und hilfsbereiten Wesens sehr angenehm war. Er identifizierte passgenau die Bedürfnisse unserer internen und externen Partner und bearbeitete Anfragen und Wünsche sehr serviceorientiert. In der Kommunikation wendete er seine verhandlungssicheren Englischkenntnisse souverän an.

Auch hier wird weitgehend auf wichtige Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" oder ähnliche verzichtet. Das dürfte zu einer Abwertung führen, die im Ernstfall auch als 3 verstanden werden könnte.

Zitat


Herr XXX war sehr zuverlässig und genoss unser volles Vertrauen. Sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht erzielte er immer gute Arbeitsergebnisse. Mit seinen Leistungen waren wir stets voll zufrieden.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung unterstreicht die in der Gesamtbewertung vergebene 2. Dafür sprechen solche Formulierungen wie "immer gute Arbeitsergebnisse" oder "stets voll zufrieden".

Zitat

Das Verhalten von Herrn XXX war jederzeit einwandfrei. Er ist sowohl bei seinen Vorgesetzten als auch bei seinen Kollegen und unseren Geschäftspartnern gleichermaßen geschätzt.

Die Verhaltensbewertung erhält mit "jederzeit einwandfrei" und den weiteren Ausführungen ebenfalls eine klare 2.

In der Schlussformel werden die "stets guten Leistungen" noch einmal gewürdigt. Allerdings sollten die guten Wünsche für den privaten Lebensweg hier ausgelassen werden, das private Angelegenheiten in einem Arbeitszeugnis nichts zu suchen haben.


Möglicherweise sollten Sie das Arbeitszeugnis entsprechend der hier erfolgten Bemerkungen noch einmal leicht überarbeiten lassen mit der Zielstellung, eine fraglos klare 2 ohne Abstriche zu erreichen.


Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM