Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Dienstag, 6. Mai 2014, 13:40

Zwischenzeugnis - General Manager - bewerten

Gerne würde ich eine qualifizierte Bewertung meines Zwischenzeugnisses erhalten.

die Aufgabenpunkte lasse ich hier weg, die passen soweit. wichtig wäre mir eine Bewertung der verwendeten Formulierungen.


Danke im voraus


Herr XXX verfügt über umfassende und vielseitige Fachkenntnisse, die er immer sicher und
gekonnt in der Praxis einsetzt. Aufgrund seiner sehr schnellen Auffassungsgabe arbeitet er sich
rasch in neue Aufgabengebiete ein und durchdringt auch komplexe Sachverhalte vollständig. Er
zeigt jederzeit große Eigeninitiative und identifiziert sich immer voll mit seinen Aufgaben und
unserem Unternehmen, wobei er auch durch seine große Einsatzfreude überzeugt. Auch unter
stärkster Belastung behält er die Übersicht, handelt überlegt und bewältigt alle Aufgaben in
hervorragender Weise.

Herr XXX agiert ruhig, überlegt, zielorientiert und präzise. Dabei überzeugt er sowohl in
qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht. Herr XXX ist äußerst zuverlässig und genießt unser
volles Vertrauen.

Für alle auftretenden Probleme findet er gute Lösungen. Hervorzuheben ist außerdem seine gute
soziale Kompetenz. Aufgrund seiner Führungsqualitäten ist er als Vorgesetzter in hohem Maße
anerkannt und beliebt. Er verhält sich seinen Mitarbeitern gegenüber stets offen und kollegial,
versteht es aber dennoch, sich in schwierigen Situationen durchzusetzen und die Mitarbeiter zu
gutem Einsatz zu motivieren. Wir sind mit den Leistungen von Herrn XXX stets sehr zufrieden.

Wegen seines stets freundlichen, kontaktfreudigen und ausgeglichenen Wesens wird Herr XXX
allseits geschätzt; er fördert durchgehend aktiv die gute Zusammenarbeit und Teamatmosphäre.
Sein Verhalten gegenüber der Leitung, Kolleginnen und Kollegen sowie Kundinnen und Kunden ist
stets einwandfrei.

Wegen eines Vorgesetztenwechsels hat Herr XXX um Erteilung dieses Zwischenzeugnisses
gebeten. Dem kommen wir gerne nach, verbunden mit dem Dank für die bisherigen stets guten
Leistungen und den besten Wünschen für die weiterhin positive Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses.

2

Mittwoch, 2. Juli 2014, 09:36

Bewertung Zwischenzeugnis General Manager

Guten Tag benwick,

vielen Dank für die Übertragung Ihres Zwischenzeugnisses in unser System und das damit verbundene Vertrauen in unsere Leistung. Für die späte Beantwortung Ihrer Anfrage möchte ich um Ihr Verständnis bitten, wie Sie sehen ist dieses kostenfreie Angebot stark nachgefragt. Vielleicht nutzen sie bei der nächsten Gelegenheit die Möglichkeit der beschleunigten Bewertung.

Im formalen Aufbau entspricht das vorliegende Zwischenzeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Es besteht aus Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel. Aufgrund Ihrer Leitungstätigkeit befasst sich die Leistungsbeurteilung auch mit Ihrer Führungsarbeit.

Im Gesamtüberblick erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Gut". Dabei sind sowohl Tendenzen zu "Sehr Gut" aber auch zu "Befriedigend" herauszulesen.

Dazu hier einige detailliertere Bemerkungen:

Zitat

Herr XXX verfügt über umfassende und vielseitige Fachkenntnisse, die er immer sicher und
gekonnt in der Praxis einsetzt. Aufgrund seiner sehr schnellen Auffassungsgabe arbeitet er sich
rasch in neue Aufgabengebiete ein und durchdringt auch komplexe Sachverhalte vollständig. Er
zeigt jederzeit große Eigeninitiative und identifiziert sich immer voll mit seinen Aufgaben und
unserem Unternehmen, wobei er auch durch seine große Einsatzfreude überzeugt. Auch unter
stärkster Belastung behält er die Übersicht, handelt überlegt und bewältigt alle Aufgaben in
hervorragender Weise.

In diesem Abschnitt der Leistungsbeurteilung werden Ihre Leistungsvoraussetzungen sowie die Arbeitsbereitschaft und die Arbeitsweise beschreiben. Aufgrund der Formulierungen "umfassend und vielseitig", "sicher und gekonnt", "jederzeit große Eigeninitiative", "große Einsatzfreude" und "hervorragende Weise" vergebe ich hier eine 2. Dabei ist zu beachten, dass eine bewertende Aussage ihren Gehalt nur das bestätigt, wenn sie mit einem passenden Verstärker wie "stets", "immer" oder "jederzeit" untermauert wird. Das geschieht hier nur teilweise.

Zitat

Herr XXX agiert ruhig, überlegt, zielorientiert und präzise. Dabei überzeugt er sowohl in
qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht. Herr XXX ist äußerst zuverlässig und genießt unser
volles Vertrauen.

Hier wird eine an sich gute Aussage getroffen, allerdings fehlen die Verstärker, so dass hier auch mit 3 bewertet werden könnte.

Zitat

Für alle auftretenden Probleme findet er gute Lösungen. Hervorzuheben ist außerdem seine gute
soziale Kompetenz. Aufgrund seiner Führungsqualitäten ist er als Vorgesetzter in hohem Maße
anerkannt und beliebt.

Hier wechselt die Leistungsbeurteilung in die Verhaltensbewertung. Dabei wird vor allem auch Ihr Führungsverhalten bewertet. Die Wortwahl "beliebt" erachte ich hier als ungünstig. Das wirkt so, als wenn Sie nicht ausreichend von den Unterstellten abgegrenzt sind. Sicherlich ist hier mehr Achtung gemeint, das sollte aber auch so ausgedrückt werden. Wegen der fehlenden Verstärker für die bewertenden aussagen erteile ich eine 3.

Zitat

Er verhält sich seinen Mitarbeitern gegenüber stets offen und kollegial,
versteht es aber dennoch, sich in schwierigen Situationen durchzusetzen und die Mitarbeiter zu
gutem Einsatz zu motivieren.

Auch hier wäre eine andere Gewichtung der aussage von "konsequent" und "durchsetzungsstark" zu "empathisch" sinnvoller. die hier gewählte Reihenfolge erscheint etwas zu "weich". Bei entsprechender Würdigung dieser Umstellung in der Reihenfolge kann es hier eine 2 geben.

Zitat

Wir sind mit den Leistungen von Herrn XXX stets sehr zufrieden

Die zusammenfassende Würdigung Ihrer Leistungen kann mit der Formulierung "stets sehr zufrieden" durchaus auch mit 1 bewertet werden. In der Gesamtwürdigung bleibt es wohl aber bei einer 2.

Zitat

Wegen seines stets freundlichen, kontaktfreudigen und ausgeglichenen Wesens wird Herr XXX
allseits geschätzt; er fördert durchgehend aktiv die gute Zusammenarbeit und Teamatmosphäre.
Sein Verhalten gegenüber der Leitung, Kolleginnen und Kollegen sowie Kundinnen und Kunden ist
stets einwandfrei.


Für die Verhaltensbewertung gebe ich eine 2. Für eine 1 hätte es im abschließenden Satz heißen müssen "stets vorbildlich".

Die Schlussformel ist soweit in Ordnung und spricht mit der zusammenfassenden Aussage "stets guten Leistungen" für die Gesamtbewertung mit "Gut".

Sollten Sie Änderungen am Zwischenzeugnis wünschen, empfehle ich Ihnen das Gespräch mit dem Arbeitgeber, damit in Anlehnung an die hier erwähnten Punkte entsprechende Abänderungen erfolgen können.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM