Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Sonntag, 20. April 2014, 16:00

Bewertung des Zwischenzeugnis

Frau _____, geboren am 1. September 1979 in Engen, trat am 6. Oktober 2008 als Geringfügig Beschäftigt in unser Unternehmen ein. Seit dem 01. August 2009 ist sie als Mitarbeiterin auf Teilzeitbasis tätig.

Die Firma _____ wurde im Jahre 2004 als Start-up Unternehmen mit nuem Handelskonzept gegründet und hat sich bereits heute als Marktführer im Bereich der Ein-Euro Discounter etabliert.

Im Rahmen ihrer Tätigkeit obligen ihr folgende Aufgaben:
  • Durchführung und Erfassung von Preisreduzierungen
  • Geährleistung der Sauberkeit und Ordnung
  • Kassier- und Verkaufstätigkeiten
  • Preisauszeichnung
  • Vorbereitung der Warenumlagerungen und Bearbeitung
  • Warenanahme
  • Warenaufbau, Vorbereitung der Ware für den Verkauf
  • Warenpflege
  • Warenpräsentation laut Konzeptvorgabe
  • Bearbeitung alle organisatorischen Abläufe
  • Mitarbeitereinsatzplanung
  • Sicherstellung des Inventurergebnisses
  • Umsatzverantwortung

Ferner obliegen ihr folgende Sonderaufgaben:

  • Springertätigkeit
  • Teilnahme an Neueröffnungen
  • Inventurabnehmerin
  • Vertretung der Teamleitung bei deren Abwesenheit

Auf Grund ihrer guten und fundierten Fachkenntnisse und ihrer Berufserfahrung kann Frau ____ jederzeit flexibel eingesetzt werden. Ihre gute Auffassungsgabe befähigt sie, auch schwierige Probleme schnell zu erfassen.

Hervorzuheben ist ihre Fähigkeit, optimale Lösungen zu finden. Frau ____ ist immer überdurchschnittlich motiviert und einsatzbereit.

Auch bei sehr hohem Arbeitsanfall ist sie belastbar. Sie arbeitet präzise, zügig und gewissenhaft.

Frau ____ arbeitet jederzeit absolut zuverlässig. Die Kasse führte sie stets ehrlich und absolut korrekt. Ihre Arbeitsergebnisse sind qualiativ gut.

Mit den Leistungen von Frau _____ sind wir stets zufrieden. Sie wird von Führungskräften, Kollegen und Kunden als freundliche und fleißige Mitarbeiterin geschätzt.

Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Frau ____ ausgestellt.

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um ihr an dieser Stelle für die bisher geleistete Arbeit zu danken und wünschen ihr auch weiterhin viel Erfolg in unserem Unternehmen.

2

Donnerstag, 5. Juni 2014, 13:20

Bewertung Zwischenzeugnis

Guten Tag Naina.79,

vielen Dank für das Vertrauen, das sie uns mit der Übermittlung Ihres Zwischenzeugnisses zur Bewertung entgegenbringen. Aufgrund der großen Nachfrage nach diesem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst jetzt bearbeitet werden. Dafür möchte ich mich entschuldigen.

Im formalen Aufbau entspricht das Zwischenzeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Es ist gegliedert in Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel.

In der Gesamtübersicht erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Gut", tendenziell kann hier auch ein "Befriedigend" herausgelesen werden. Dabei ist "Befriedigend" nicht gleichzusetzen mit schlecht, sondern erfasst in der Bewertung die Lösung der Aufgaben in einer im Allgemeinen ausreichenden Qualität und Quantität, entspricht also dem Durchschnitt der Leistungserwartungen.

Dazu hier noch einige detailliertere Bemerkungen:

Zitat

Auf Grund ihrer guten und fundierten Fachkenntnisse und ihrer Berufserfahrung kann Frau ____ jederzeit flexibel eingesetzt werden. Ihre gute Auffassungsgabe befähigt sie, auch schwierige Probleme schnell zu erfassen.

Hervorzuheben ist ihre Fähigkeit, optimale Lösungen zu finden. Frau ____ ist immer überdurchschnittlich motiviert und einsatzbereit.

Ihre Leistungsvoraussetzungen werden hier mit lobenden Worten umschrieben. Prädikate wie gut und fundiert, flexibel, überdurchschnittlich und einsatzbereit werden mit Verstärkern wie "jederzeit" und "immer" untermauert. Dafür eine 2.


Zitat

Auch bei sehr hohem Arbeitsanfall ist sie belastbar. Sie arbeitet präzise, zügig und gewissenhaft.

Hier wird zwar eine positive Aussage getroffen, allerdings wird diese in keiner Weise etwa durch "stets" oder ähnliche Verstärker bekräftigt. Damit kann es hier nur eine 3 geben. Also "erwartungsentsprechend".


Zitat

Frau ____ arbeitet jederzeit absolut zuverlässig. Die Kasse führte sie stets ehrlich und absolut korrekt. Ihre Arbeitsergebnisse sind qualiativ gut.

Für diesen Abschnitt der Leistungsbeurteilung gebe ich eine 2. Die positiven Aussagen werden durch Verstärker bekräftigt. Allerdings fehlt ein solcher Verstärker im letzten Satz, der Ihre Ergebnisse als gut (aber ohne Verstärker) umschreibt und zusammenfasst. Dafür könnte man auch eine 3 geben.

Zitat

Mit den Leistungen von Frau _____ sind wir stets zufrieden. Sie wird von Führungskräften, Kollegen und Kunden als freundliche und fleißige Mitarbeiterin geschätzt.

Hier wird die Verhaltensbewertung mit einem Teil der Leistungsbeurteilung vermischt. Ihre Leistungen werden als stets zufriedenstellend bewertet. Das entspricht einer 3. Die Verhaltensbewertung kann auch nur mit 3 benotet werden, da die Aussagen in Richtung "gut" nicht durch notwendige Verstärker als durchgängig beschrieben werden.


Die Schlussformel ist für ein Zwischenzeugnis soweit in Ordnung.

Insgesamt lässt das Zeugnis viel Luft nach oben, so dass hier deutliche Verbesserungen möglich sind.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Viele Grüße

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM