Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Donnerstag, 10. April 2014, 15:11

*kaufmännischer angestellter*Bitte Bewerten

Gerne
bestätigen wir, dass sich Herr ... schnell in seine

Aufgabengebiete eingearbeitet hat. Er verfügt über fundierte Fachkenntnisse und

zeichnet sich durch eine schnelle Auffassungsgabe aus. Seine Urteilsfähigkeit

ist geprägt durch seine logische Gedankenführung, die ihn zu sicheren Urteilen

und Analysen befähigt. Er geht seine Aufgaben zielgerichtet an und handelt

selbstständig. Die Arbeitsergebnisse von Herrn ... sind von gleichbleibend

guter Qualität und er arbeitet mit sehr großen Engagement und hoher

persönlicher Einsatzbereitschaft.







Wir kennen Herrn ... als einen äußerst belastbaren Mitarbeiter, der wechselnden

Beanspruchungen gewachsen ist und auch unter Termindruck seine Arbeiten immer

bewältigt. Er zeichnet sich durch eine zuverlässige Arbeitsweise und ein hohes

Maß an Pflichtbewußtsein aus.







Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen ist einwandfrei. Auch im

Umgang mit unseren Kunden gibt es keine Beanstandungen.







Zusammenfassen ist festzuhalten, dass Herr ... die ihm gestellten Aufgaben zu

unserer vollen Zufriedenheit erledigt.







Dieses Zwischenzeugnis haben wir auf Wunsch von Herrn ... ausgestellt. Wir

bedanken uns bei Herrn ... für die bisher geleistete Arbeit und freuen uns auf

eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

2

Donnerstag, 22. Mai 2014, 10:46

Bewertung Zwischenzeugnis Kaufmännischer Angesteller

Guten Tag Markus1985,

vielen Dank für die Übermittlung Ihres Zwischenzeugnisses, das ich hier einer kurzen Bewertung unterziehen möchte. Für die verspätete Rückmeldung bitten wir um Entschuldigung, aber wie Sie sehen gibt es in diesem kostenlosen Angebot reichlich zu tun.

Davon ausgehend, dass es sich hier nur um einen Ausschnitt handelt, dürfte das Zwischenzeugnis den formalen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis entsprechen. Ein solches besteht aus Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbewertung und Schlussformel.

Im Überblick erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Befriedigend". Trotz der inhaltlich meist guten Aussage, fehlen hier doch durchweg die Verstärker, was regelmäßig zu einer Abwertung von 2 auf 3 führt.

Da dieser Umstand alle Teile des Zeugnisses betrifft, müssen diese hier nicht näher analysiert werden. Unter Verstärkern werden solche Ausdrücke wie "stets", "immer", "jederzeit", "ausnahmslos" und so weiter verstanden.

Wären diese Verstärker in den einzelnen Formulierungen des Zwischenzeugnisses vorhanden, könnte dieses auch mit "Gut" bewertet werden.

Möglicherweise sollten Sie hier Ihren Arbeitgeber um entsprechende Korrekturen bitten.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Hinweisen weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM