Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Montag, 7. April 2014, 14:28

Verkauf und Herstellung von Süßwaren

Hallo,
ich habe vor einigen Jahren ein Arbeitszeugnis bekommen und würde gerne wissen,ob es gut oder schlecht ist.Nachdem ich jetzt nach einer langen Pause wieder den Einstieg ins Berufsleben wagen möchte,würde ich gerne über das Zeugnis Bescheid wissen.Ich danke schon im vorraus und freue mich über eine schnelle Antwort.

Frau xxxx geboren am xxx,war von April 1995 bis Dezember 2002 im Verkauf und teilweise in der Herstellung von Süßwaren für uns tätig.
Gerne bestätigen wir Frau xxx,dass sie alle ihre übertragenen Aufgaben jederzeit sehr zuverlässig,korrekt und stets zu unserer vollen Zufriedenheit erledigte.Sie arbeitet sehr selbstständig und gewissenhaft.Wir haben sie als äußerst einsatzbereite,belastbare,leistungsfähige und angenehme Mitarbeiterin kennen und schätzen gelernt.
Wir danken Frau xxx für ihre Unterstützung und wünschen ihr für ihren weiteren beruflichen und persönlichen Werdegang alles Gute.

2

Mittwoch, 30. April 2014, 14:27

Bewertung Arbeitszeugnis

Guten Tag Lunja,

zuerst einmal herzlichen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses, welches ich in der Folge kurz
bewerten möchte.
Gerne bestätigen wir Frau xxx,dass sie alle ihre übertragenen Aufgaben jederzeit sehr zuverlässig,korrekt und stets zu unserer vollen Zufriedenheit erledigte.
Dieser Satz entspricht der Note 2, für die Note 1 müsste das Wort "vollste" verwendet werden.

Sie arbeitet sehr selbstständig und gewissenhaft.Wir haben sie als äußerst einsatzbereite,belastbare,leistungsfähige und angenehme Mitarbeiterin kennen und schätzen gelernt.
Diese Sätze entsprechen der Note 1. Deutlich wird dieses durch die Verwendung der Worte „ sehr/äußerst“.

Wir danken Frau xxx für ihre Unterstützung und wünschen ihr für ihren weiteren beruflichen und persönlichen Werdegang alles Gute.
Diese Schlussformulierung entspricht der Note 2, sodass das Zeugnis auch insgesamt mit der Note 1 zu bewerten ist.


Herzlichen Glückwunsch dazu und viel Erfolg in der Zukunft.


Ihre Zeugnisbetreuung
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen

3

Samstag, 3. Mai 2014, 14:15

Vielen lieben Dank für die Bewertung!
Ich bin sehr glücklich über das Ergebnis!