Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Sonntag, 6. April 2014, 17:45

Zwischenzeugnis Entwicklungsingenieur

Liebe Zeugnisbewerter, ich danke Ihnen für diesen Bewertungsservice und habe vollsten Respekt für Ihre Leistung!
Sie helfen mir und meiner Familie durch eine objektive Analyse meines Zeugnisses sehr.
Das folgenden Zwischenzeugnis soll als Basis für das finale Zeugnis dienen, welches ich mit meinem Chef ggf. noch optimieren soll.
Liebe Grüße, gerdinikum


Zwischenzeignis:

Frau XY, geboren am XX.YY.ZZZZ in Pusemuckel, ist seit dem XX.YY.ZZZ in unserem Unternehmen tätig.

Die XYZ XYZ GmbH ist ein führender Hersteller von XYZ-Systemen und Lösungen für die ... (dieser Absatz geht hier über 6 Zeilen).

Frau XY ist als Entwicklungsingenieurin in unserer Entwicklung XYZ beschäftigt. Zu ihren wesentlichen Aufgaben gehören:
(es folgen 6 Punkte, die in Summe etwa 1/3 der Seite ausmachen und alles umfassen, was ich gemacht habe).

Wir haben Frau XY als aufgeschlossenen, interessierten und flexiblen Menschen kennengelernt. Sie hat sich schnell in ihre Tätigkeitsgebiete eingearbeitet und arbeitet selbstständig, zuverlässig und sehr gewissenhaft. Frau XY führt die ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit aus.

Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern ist jederzeit einwandfrei.

Aus betriebsbedingten Gründen wird das Arbeitsverhältnis von Frau XY zum XX.YY.ZZZZ beendet. Wir bedauern diese Entwicklung sehr, da wir mit ihr eine sehr gute Mitarbeitering verlieren. Wir danken ihr für ihre bisherige wertvolle Arbeit und wünschen ihr für die Zukunft weiterhin viel Erfolg und persönlich alles Gute.

Ort, Datum
Zeichen

Firma
HR

2 Unterschriften



Frage: haben die beiden Stellen mit Leerzeichen vor 'flexiblen' und 'gewissenhaft' eine kodierte Bedeutung?


Nochmals vielen Dank für die Bewertungsmöglichkeit!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gerdinikum« (6. April 2014, 17:52)


2

Freitag, 16. Mai 2014, 14:10

Bewertung Zwischenzeugnis Entwicklungsingeniuer

Guten Tag gerdinikum,

bevor ich mich an die Bewertung des vorliegenden Zwischenzeugnisses mache, möchte ich ein paar Worte zu angeblichen Chiffren in Arbeitszeugnissen los werden. Wer hinter jedem Strich, jeder Lochung und jedem falsch gesetzten Zeichen im Zeugnis einen Code entdecken mag, verfällt schon ein wenig in Verhaltensweisen der Verschwörungstheoretiker und Paranoiker. Also keine Angst, wenn irgendwo vermeintlich oder echt mal zwei Leerzeichen auftauchen, hier handelt es sich in aller Regel um einfache Tippfehler, die manchmal beim Schreiben gar nicht so schnell bemerkt werden. Oder haben Sie gemerkt, dass im letzten Satz gleich zweimal ein doppeltes Leerzeichen verwendet wurde?

Viel wichtiger ist das Verständnis des Vokabulars in Zeugnissen, wobei hier aber auch selbsternannte Zeugnis-Auskenner oftmals höher stapeln, als das Zeugnis eigentlich gestapelt werden könnte. Nur bei äußerst wenigen Arbeitgebern ist davon auszugehen, dass diese einen echten Code verwenden, denn der müsste ja dann auch vom nächsten potentiellen Arbeitgeber verstanden werden. Vielmehr kommt es darauf an, den Wortlaut zu verstehen, zu erkennen, wo Abwertungen vorhanden sind und zu entdecken, wo Leistungen und Eigenschaften auch aufgewertet werden. Darüber hinaus gibt es unglücklich gewählte Ausdrücke, die oftmals völlig überbewertet werden. Mittlerweile soll es sogar Experten geben, die Zeugnisse ganz ohne verstecke Codes schreiben. Hoffen wir mal, dass diese nicht auslegbaren Zeugnisse auch bei der Stellenbewerbung richtig ankommen.

Nach diesem etwas längeren Vorwort nun zu Ihrem Anliegen. Wenn ich das richtig verstanden habe, möchten Sie das vorliegende Zeugnis bewertet wissen und zugleich eine Optimierung vorbereiten. Für Zweiteres empfehle ich Ihnen schon jetzt, den Anteil der Verstärker im Text deutlich zu erhöhen. Derzeit werden diese viel zu selten eingesetzt, was zu einer generellen Abwertung führt.

In der Form scheint das Zwischenzeugnis den Ansprüchen an ein erweitertes Arbeitszeugnis zu entsprechen. Einleitung, Unternehmens- und Aufgabenbeschreibung, Leistungsbewertung, Verhaltensbeurteilung und Schlussformel sind vorhanden.

In der Gesamtübersicht erteile ich dem vorliegenden Zeugnis ein "Befriedigend". Damit entsprechen Arbeitsleistung und Verhalten den Allgemeinen Anforderungen im Wesentlichen.

Hier einige detailliertere Angaben dazu:

Zitat


Wir haben Frau XY als aufgeschlossenen, interessierten und flexiblen Menschen kennengelernt.

Hat man Sie nur so kennengelernt oder hat sich dieser Eindruck über die Zeit hinweg auch bestätigt? Was bedeutet hier flexibel - dass Sie sich erfolgreich um Aufgaben herummogeln konnten? Aufgeschlossen und interessiert bedeutet hier aber auch nicht, dass Sie besonders einsatzbereit und fleissig waren. Dafür eine 4. Eine 3 wäre möglich gewesen, wenn hier mindestens ein Verstärker wie "stets", "immer" oder ähnliches eingesetzt worden wären.

Zitat

Sie hat sich schnell in ihre Tätigkeitsgebiete eingearbeitet und arbeitet selbstständig, zuverlässig und sehr gewissenhaft

Hier kann es nur eine 3 geben. Trotz der inhaltlich guten Aussage fehlt hier zumindest ein Verstärker. Das Fehlen solcher Verstärker deutet auf eine Abwertung hin. Darüber hinaus ist festzustellen, dass eine selbständige Arbeitsweise in aller Regel zum Standard gehört. Standards können aber nicht besser als 3 bewertet werden, da hier keine besonderen Leistungen erwartet werden.

Zitat

Frau XY führt die ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit aus.

Endlich ein Satz mit komplexer Aussage. Diese bewerte ich mit 1. Dafür spricht die Verwendung des Verstärkers "stets" und die Verwendung des Superlativs "vollsten" vor Zufriedenheit. So sieht ein korrekter Satz im Zeugnis aus!

Zitat

Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern ist jederzeit einwandfrei.

Für die Verhaltensbeurteilung gibt es eine 2. Viel besser als jederzeit einwandfrei geht nicht. Hier wäre nur noch "stets vorbildlich" möglich. Bei entsprechend wohlwollender Lesart könnte hier auch eine 1 gegeben werden.

Zitat

Wir bedauern diese Entwicklung sehr, da wir mit ihr eine sehr gute Mitarbeitering verlieren. Wir danken ihr für ihre bisherige wertvolle Arbeit und wünschen ihr für die Zukunft weiterhin viel Erfolg und persönlich alles Gute.

Die Schlussformel soll unter anderem die Leistungen zusammenfassen. dies geschieht hier mit der Formulierung "wertvolle Arbeit". Diese Formulierung ist jedoch in keiner Hinsicht eindeutig. Besser wäre hier gewesen "stets gute Arbeit". Das wäre dann eine 2. Für die eher neutrale Zusammenfassung kann ich nur eine 3 geben. Vernünftig ist hier der Ausdruck des Bedauerns, der gern auch als 2 gelesen wird. Die Wünsche für die Zukunft sind allgemeine Floskeln und haben in der hier vorliegenden Form wenig Einfluss auf die Bewertung, sind aber dennoch wichtig.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen wenigen Sätzen weitergolfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM


3

Sonntag, 18. Mai 2014, 22:09

Zwischenzeugnis Entwicklungsingenieur

Vielen Dank für die Bewertung des Zeugnisses. Ich habe selbst beim 1. Lesen meines Zeugnisses keinen guten Eindruck gehabt. Ihre Deutung deckt sich da völlig mit meiner. Dankeschön! Ich konnte den Chef zu ein paar Verstärkern bewegen und den Bewertungsteil etwas länger machen. Ich denke, es sollte nun als eine 2 gelesen werden.
Zum versteckten Code im Zeugnis habe ich wohl etwas gedeutet, was gar nicht da steht.
Ich bedanke mich nochmals für Ihre ausführliche Analyse!
gerdinikum