Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Montag, 24. März 2014, 11:08

Zwischenzeugnis Sachbearbeiter KFZ Organisation

Guten Tag,
gerne nutze ich die Gelegenheit, mein Zeugnis analysieren zu lassen.
In diesem Unternehmen bin ich seid mehr als 6 jahre tätig. Durch eine komplette Aufgabenumstruckturierung bat ich um ein Zwischenzeugnis.

Ich freue mich sehr über die Auswertung und sende vorab bereits vielen Dank für Ihre Bemühung.

Frau XX ist eine motivierte und ehrgeizige Mitarbeiterin, welche die ihr gesetzten Ziele
mit Eigeninitiative, Fleiß und Eifer realisiert. Sie übernimmt wiederholt auch Aufgaben, die
nicht in ihren unmittelbaren Arbeitsbereich fallen.

Ihre Aufgaben bewältigt Frau XX auch unter schwierigen Arbeitsbedingungen, sie ist
eine belastbare Mitarbeiterin. Auf neue Situationen stellt sich Frau XX ebenfalls
erfolgreich ein. In Telefongesprächen verfügt sie über ein gutes Verhandlungs- und
Formulierungsgeschick und geht auf die Anliegen der XX ein.

Bei der Erledigung ihrer Aufgaben handelt Frau XX mit Umsicht und Zielorientierung.
Die Qualität ihrer Arbeitsergebnisse entspricht in vollem Umfang den Anforderungen.

Sie verfügt zudem über ein solides Fachwissen in ihrem Gebiet und hat hierbei die vom
Unternehmen gebotenen Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung genutzt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Frau XX alle erlernten Fertigkeiten und
Kenntnisse mit Erfolg anwendet. Mit ihren Leistungen hat sie unseren Anforderungen und
Erwartungen in guter Weise entsprochen, sodass wir mit ihr voll zufrieden sind und sie zu
unseren guten Mitarbeiterinnen zählen.

Das Verhalten von Frau XX ist einwandfrei. Aufgrund ihrer kooperativen Haltung ist sie
bei Vorgesetzten und Kollegen anerkannt und geschätzt. Sie verhält sich stets korrekt und
fügt sich gut in die Arbeitsgemeinschaft ein.

Dem Wunsch nach einem Zwischenzeugnis sind wir gerne nachgekommen.
-----------------------------------------------------

Beste Grüße Poeme107

2

Montag, 31. März 2014, 09:30

Bewertung Zwischenzeugnis

Hallo Poeme 107,

anbei die gewünschte Einschätzung des Zeugnisses. Hierzu beziehen wir bestimmte
Signalworte ein und anhand derer unsere Einschätzung erläutern.


Zitat: Frau XX ist eine motivierte und ehrgeizige Mitarbeiterin, welche die ihr gesetzten Zielemit Eigeninitiative, Fleiß und Eifer realisiert. Sie übernimmt wiederholt auch Aufgaben, die
nicht in ihren unmittelbaren Arbeitsbereich fallen.


Diese Sätze entsprechen der Note 3, was durch die Verwendung der Worte „motivierte/ehrgeizige“
dargestellt wird. Hier werden bestimmte Superlative, wie beispielsweise „sehr gute/immer/stets“,
weggelassen, was einem Abzug entspricht.


Zitat: Ihre Aufgaben bewältigt Frau XX auch unter schwierigen Arbeitsbedingungen, sie ist
eine belastbare Mitarbeiterin. Auf neue Situationen stellt sich Frau XX ebenfalls
erfolgreich ein. In Telefongesprächen verfügt sie über ein gutes Verhandlungs- und
Formulierungsgeschick und geht auf die Anliegen der XX ein.


Auch diese Sätze entsprechen der Note 3, was durch die Verwendung der Worte „belastbare/erfolgreich“
dargestellt wird. Hier werden bestimmte Superlative, wie beispielsweise „sehr
gute/immer/stets“, weggelassen, was einem Abzug entspricht.


Zitat: Bei der Erledigung ihrer Aufgaben handelt Frau XX mit Umsicht und Zielorientierung.
Die Qualität ihrer Arbeitsergebnisse entspricht in vollem Umfang den Anforderungen.

Diese Sätze entsprechen der Note 3, eine sehr gute Bewertung wäre beispielsweise: ..entspricht stets in vollstem Umfang..


Zitat: Sie verfügt zudem über ein solides Fachwissen in ihrem Gebiet und hat hierbei die vomUnternehmen gebotenen Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung genutzt.

Dieser Satz entspricht wieder der Note 3,, hier werden bestimmte Superlative, wie
beispielsweise „sehr gutes/hervorragendes" weggelassen, was einem Abzug entspricht.



Zitat: Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Frau XX alle erlernten Fertigkeiten undKenntnisse mit Erfolg anwendet. Mit ihren Leistungen hat sie unseren Anforderungen und
Erwartungen in guter Weise entsprochen, sodass wir mit ihr voll zufrieden sind und sie zu
unseren guten Mitarbeiterinnen zählen.


Diese Sätze entsprechen der Note 3., was durch die Verwendung der Worte „mit Erfolg/guter
Weise“ dargestellt wird. Hier werden bestimmte Superlative, wie beispielsweise
„sehr gute/immer/stets/vollsten “, weggelassen, was einem Abzug entspricht.


Zitat: Das Verhalten von Frau XX ist einwandfrei. Aufgrund ihrer kooperativen Haltung ist sie
bei Vorgesetzten und Kollegen anerkannt und geschätzt. Sie verhält sich stets korrekt und
fügt sich gut in die Arbeitsgemeinschaft ein.


Diese Sätze entsprechen der Note 2, was durch die Verwendung der Worte „einwandfrei/gut dargestellt wird. Hier werden bestimmte Superlative, wie beispielsweise „sehr gut/immer/stets“, weggelassen, was einem Abzug entspricht.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und wünsche Ihnen eine schöne Woche.
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zeugnisbetreuung« (31. März 2014, 09:49)