Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Freitag, 21. März 2014, 11:43

Geringfügig Beschäftigte

Frau .. trat am.....als Laborantin in geringfügiger Beschäftigung für den Bereich...am Standort...in unser Unternehmen ein.
Die ....ist mit mehr als 80000 Mitarbeitern......

Das Aufgabenfeld von Frau... umfasste dabei alle Bereiche eines mikrobiologischen Labors:

Aufzählung der Aufgaben( Sind vollständig aufgelistet)

Frau..besitzt gute Fachkenntnisse in Ihrem Arbeitsbereich und verfügt über eine sehr umfangreiche Berufserfahrung. Bereits nach kurzer Einarbeitungszeit arbeitete sie vollkommen selbstständig.

In schwierigen Situationen zeichnete sich Frau .. durch Ihre Auffassungsgabe aus und fand daher gute Lösungen. Auch bei hoher Arbeitsbelastung erzielte sie gute Arbeitsergebnisse.Frau... erledigte Ihre Aufgaben mit Sorgfalt und Genauigkeit und identifizierte sich mit ihrer Aufgabe. Dabei zeigte sie überdurchschnittliche Arbeitsbereitschaft. Die von ihr gezeigten Arbeitergebnisse entsrachen stets den Anforderungen.Frau.. hat gute Leistungen erbracht und wir waren mit ihren Arbeitserfolgen voll zufrieden.

Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden war jederzeit einwandfrei. Aufgrund ihres stets freundlichen und kooperativen Verhaltens wurde Frau... allseits sehr geschätzt.

Frau... scheidet mit dem heutigen Tag auf eigenen Wunsch aus unserem Unternehmen aus.
Wir danken Frau für das stets angenehme Arbeits-und Vertrauensverhältnis, bedauern ihr Ausscheiden und wünschen ihr für die berufliche und private Zukunft alles Gute und weiterhin Erfolg.

Unterschrift Standortleiter und Personalsachbearbeiterin

2

Montag, 31. März 2014, 10:07

Bewertung Arbeitszeugnis

Hallo tgr2,

anbei die gewünschte Einschätzung des Zeugnisses. Hierzu beziehen wir bestimmte
Signalworte ein und anhand derer unsere Einschätzung erläutern.
Frau..besitzt gute Fachkenntnisse in Ihrem Arbeitsbereich und verfügt über eine sehr umfangreiche Berufserfahrung. Bereits nach kurzer Einarbeitungszeit arbeitete sie vollkommen selbstständig.
Dieser Satz entspricht der Note 2, was durch die Verwendung der Worte „gute/vollkommen“
dargestellt wird. Hier werden bestimmte Superlative, wie beispielsweise „sehr" weggelassen, was einem Abzug
entspricht
In schwierigen Situationen zeichnete sich Frau .. durch Ihre Auffassungsgabe aus und fand daher gute Lösungen. Auch bei hoher Arbeitsbelastung erzielte sie gute Arbeitsergebnisse.Frau... erledigte Ihre Aufgaben mit Sorgfalt und Genauigkeit und identifizierte sich mit ihrer Aufgabe.
Dieser Satz entspricht wieder der Note 2, was durch die Verwendung des Wortes „gute“
dargestellt wird. Hier werden bestimmte Superlative, wie beispielsweise
„immer/stets/sehr gute" weggelassen, was einem Abzug entspricht.
Dabei zeigte sie überdurchschnittliche Arbeitsbereitschaft. Die von ihr gezeigten Arbeitergebnisse entsrachen stets den Anforderungen.Frau.. hat gute Leistungen erbracht und wir waren mit ihren Arbeitserfolgen voll zufrieden.
Dieser Satz entspricht der Note 2, was durch die Verwendung der Worte „überdurchschnittliche/gute“
dargestellt wird. Hier werden bestimmte Superlative, wie beispielsweise „sehr" weggelassen, was einem Abzug
entspricht.
Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden war jederzeit einwandfrei. Aufgrund ihres stets freundlichen und kooperativen Verhaltens wurde Frau... allseits sehr geschätzt.
Dieser Abschnitt entspricht der Note 1, was durch die Verwendung der Worte „jederzeit/stets“
dargestellt wird.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und wünsche Ihnen eine schöne Woche
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen