Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

berliner2014

unregistriert

1

Donnerstag, 20. März 2014, 15:29

deleted

deleted

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »berliner2014« (8. Oktober 2014, 11:07) aus folgendem Grund: del


2

Montag, 31. März 2014, 09:59

Bewertung Zeugnis

Hallo berliner2014,

anbei die gewünschte Einschätzung des Zeugnisses. Hierzu beziehen wir bestimmte
Signalworte ein und anhand derer unsere Einschätzung erläutern.

Herr X verfügt über ein solides Fachwissen, das er auch bei schwierigen Aufgaben effektiv einsetzte. Mit Erfolg nutzte er alle Möglichkeiten, sich beruflich weiterzubilden. Seine Auffassungsgabe ermöglichte es ihm, auch schwierige Situationen zutreffend zu erfassen. Seine folgerichtige Urteilsfähigkeit kennzeichnete seine sichere Denkweise in vertrauten Zusammenhängen.
Dieser Satz entspricht der Note 2, was durch die Verwendung der Worte effektiv/solides“
dargestellt wird. Hier werden bestimmte Superlative, wie beispielsweise „hervorragendes/sehr/immer
" weggelassen, was einem Abzug entspricht.
Herr X zeigte bei der Erfüllung seiner Aufgaben großes Engagement und Eigeninitiative. Auch bei sehr hohem Arbeitsanfall war er belastbar. Herr X war zudem ein sehr umsichtiger, verantwortungsbewusster und gewissenhafter Mitarbeiter.
Diese Sätze entsprechen wieder der Note 2, was durch die Verwendung der Worte großes/sehr
hohem“ dargestellt wird. Hier werden bestimmte Superlative, wie beispielsweise
„immer/stets" weggelassen, was einem Abzug entspricht.

Er war äußerst zuverlässig und genoss unser volles Vertrauen.
Dieser Satz entspricht auch wieder der Note 2. Eine sehr gute Bewertung wäre: stets unser vollstes Vertrauen.
Sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht erzielte er im Wesentlichen gute Arbeitsergebnisse.
Dieser Satz entspricht der Note 3-, was durch die Verwendung des Wortes "im Wesentlichen" dargestellt wird.
Mit den Leistungen von Herrn X waren wir stets zufrieden. Sein persönliches Verhalten war zu jeder Zeit einwandfrei.
Diese Sätze entsprechen der Note 2, eine sehr gute Bewertung wäre: stets in vollstem Maße zufrieden.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und wünsche Ihnen eine schöne Woche.
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen