Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Mittwoch, 19. März 2014, 16:40

Zwischenzeugnis Produktmanager

Hallo zusammen,

super Seite! Wie viele von euch würde auch ich mich über eine Berwertung meines Zwischenzeugnisses freuen.

Hintergrund der Anfrage primär die Suche nach einer neuen Arbeitsstelle (das weiß mein AG natürlich nicht). Zudem eine langjährige fehlende schriftliche Bewertung sowie Veränderungen in meiner Abteilung und meinem Arbeitsbereich (ein neuer Kollege hat einen Teil übernommen und ich bin dann dort unterstützend tätig). So habe ich meinem Arbeitgeber den Antrag bedründet.

Vielen Dank schon einmal.

Also hier ein erster Entwurf meines Arbeitgebers:

Herr XXX, geboren am XXX trat als Mitarbeiter im Bereich Produktmanagement am 01. April 2011 in unser Unternehmen ein.
Die XXX ist ein Systemhaus, das schwerpunktmäßig Systemlösungen im Bereich XXX konzipiert, entwickelt, implementiert und vermarktet.

Im Rahmen seiner Tätigkeiten im Bereich Produktmanagement, war Herr XXX im Wesentlichen für folgende Aufgabenstellungen zuständig:


Aufbau des firmeninternen Testbereichs.
Interner Funktionstest der Softwarelösungen sowie Einrichtung und Pflege von automatisierten Testläufen.
Bei Bedarf Test der Kundensysteme vor Ort.
Aufbau des firmeninternen Dokumentationsbereichs.
Anfertigung von internen und externen Dokumentationshandbüchern.
Pflege der Produktdatenblätter und internen Unternehmensunterlagen.
Unterstützung des Marketings: Anfertigung und Pflege von Marketingunterlagen und der Firmen-Homepage. Unterstützung bei der Organisation von Tagungen und Messen.


Mit Engagement und Kreativität verstand Herr XXX als Schnittstelle zwischen Entwicklung und Projektleitung die vielfältigen Aufgaben zielgerichtet voranzutreiben und in enger Abstimmung mit dem Vorstand notwendige Maßnahmen konzeptionell zu gestalten und zu realisieren.

Die vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben hat Herr XXX engagiert, motiviert, selbständig und professionell stets zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt.

Sein Verhalten innerhalb des Unternehmens, gegenüber Dritten und der Umgang mit Kunden waren stets einwandfrei und vorbildlich.

Wir bedanken uns für seine bisherige Mitarbeit und wir hoffen auch weiterhin mit Ihm erfolgreich zusammenarbeiten zu dürfen.


XXX

2

Mittwoch, 26. März 2014, 13:50

Bewertung Zwischenzeugnis Produktmanager

Guten Tag zooiceid,

vielen Dank für die Übermittlung des Zwischenzeugnisses. Ihrem Wunsch nach einer Bewertung möchte ich hier in einer konzentrierten Form nachkommen.

Nach dem ersten Überblick bewerte ich das Zwischenzeugnis in seinem Gesamtzusammenhang mit "Gut".

Rein formell gesehen sind die Anforderungen an ein erweitertes Arbeitszeugnis umgesetzt worden. Dabei erscheint mir persönlich die Beschreibung von Unternehmen und Arbeitsaufgaben etwas zu weitläufig, vor allem im Vergleich mit der eigentlichen Bewertung von Leistung und Verhalten. Das tut aber letztlich nicht wirklich etwas zur Sache.

Hier nun einige etwas detailliertere Analysen:

Zitat

Mit Engagement und Kreativität verstand Herr XXX als Schnittstelle zwischen Entwicklung und Projektleitung die vielfältigen Aufgaben zielgerichtet voranzutreiben und in enger Abstimmung mit dem Vorstand notwendige Maßnahmen konzeptionell zu gestalten und zu realisieren.

Diese Bewertung entspricht im Gesamtzusammenhang einer 2. Losgelöst von den anderen Aussagen ist tendenziell jedoch auch eine 3 lesbar, da Ihre Eigenschaften wie Engagement, Kreativität und Konzeptionsstärke nicht weiter bewertet werden. Hier wären Attribute wie "hohe", "viel", "jederzeit", ""gut" oder "sehr gut" hilfreich, um den Wert Ihrer Tätigkeit besser zu umschreiben.

Zitat

Die vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben hat Herr XXX engagiert, motiviert, selbständig und professionell stets zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt.


Dafür gibt es eine unzweifelhafte 2. Dafür spricht vor allem die Aussage "stets zu unserer vollen Zufriedenheit".

Zitat

Sein Verhalten innerhalb des Unternehmens, gegenüber Dritten und der Umgang mit Kunden waren stets einwandfrei und vorbildlich


Die Verhaltensbeurteilung bewerte ich ebenfalls mit 2. Ausschlaggebend dafür sind die Prädikate "stets einwandfrei und vorbildlich". Das "vorbildlich" lässt tendenziell auch eine 1 herauslesen.

Zitat

Wir bedanken uns für seine bisherige Mitarbeit und wir hoffen auch weiterhin mit Ihm erfolgreich zusammenarbeiten zu dürfen.


Die Schlussformel assoziiert ebenfalls ein "Gut" zumal hier die Hoffnung auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit ausgedrückt wird.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen!

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM


3

Montag, 7. April 2014, 15:47

Super! VIelen Dank für die Unterstützung...