Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Mittwoch, 5. März 2014, 11:02

Zwischenzeugnis Arbeitssicherheit

Aus meiner Sicht erscheint das Zwischenzeugnis als positiv, jedoch würde ich gerne Ihre/Eure Einschätzung dazu hören?


Herr Xy konnte sein bereits im Studium erworbenes Wissen im Bereich der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes weiter vertiefen. Er ereignete sich gute Fachkenntnisse an, die er gekonnt und effektiv in unserem Unternehmen einsetzt.

Herr Xy erledigt den ihm übertragenen Aufgabenbereich selbstständig und plant seine Arbeitsschritte optimal. Die Zielsetzung und die Vorgaben unseres Unternehmens verliert Herr Xy dabei nie aus seinem Blickfeld. Seine ausgezeichnete Auffassungsgabe ermöglicht es Herrn Xy, neue Arbeitssituationen und Probleme schnell und zutreffend zu erfassen.

Durch eine logische Vorgehensweise, gepaart mit Kreativität und Eigeninitiative, findet er zutreffende Lösungen. In allen Situationen agiert Herr Xy sehr verantwortungsbewusst, zielorientiert und gewissenhaft. Seine Arbeitsergebnisse sind stets überzeugend.

Mit den von Herrn Xy gezeigten Leistungen sind wir außerordentlich zufrieden. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern ist vorbildlich.

Dieses Zeugnis wird auf Wunsch von Herrn Xy ausgestellt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zwizeu« (12. März 2014, 06:32)


2

Donnerstag, 13. März 2014, 10:31

Bewertung Zeugnis

Hallo Zwizeu,

anbei die gewünschte Einschätzung des
Zeugnisses. Hierzu beziehen wir bestimmte Signalworte ein anhand
derer wir unsere Einschätzung erläutern. Abschließend werden wir
noch eine grobe Einschätzung des Zeugnisses
geben:

Herr Xy konnte sein bereits im Studium erworbenes Wissen im Bereich der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes weiter vertiefen. Er ereignete sich gute Fachkenntnisse an, die er gekonnt und effektiv in unserem Unternehmen einsetzt.
Diese Sätze entsprechen der Note 2, was durch die Verwendung der Worte "gute/effektiv" verdeutlicht wird. Hier werden bestimmte Superlative, wie beispielsweise „sehr gute“, weggelassen, was einem Abzug
entspricht.

Herr Xy erledigt den ihm übertragenen Aufgabenbereich selbstständig und plant seine Arbeitsschritte optimal. Die Zielsetzung und die Vorgaben unseres Unternehmens verliert Herr Xy dabei nie aus seinem Blickfeld. Seine ausgezeichnete Auffassungsgabe ermöglicht es Herrn Xy, neue Arbeitssituationen und Probleme schnell und zutreffend zu erfassen.
Diese Sätze entsprechen der Note 1, was durch die Verwendung der Superlative "optimal/ausgezeichnete und schnell" dargestellt wird.

Durch eine logische Vorgehensweise, gepaart mit Kreativität und Eigeninitiative, findet er zutreffende Lösungen. In allen Situationen agiert Herr Xy sehr verantwortungsbewusst, zielorientiert und gewissenhaft. Seine Arbeitsergebnisse sind stets überzeugend.
Auch diese Sätze entsprechen wieder der Note 1 und können nicht gesteigert werden.
Mit den von Herrn Xy gezeigten Leistungen sind wir außerordentlich zufrieden. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern ist vorbildlich.
Und nochmal die Note 1, was durch die Worte "außerordentlich und vorbildlich" dargestellt wird.


Insgesamt entspricht das Zeugnis somit der Note 2+.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und wünsche Ihnen noch einen schönen Donnerstag.
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen