Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Dienstag, 18. Februar 2014, 17:46

Ausbildungszeugnis Azubi Hofa nach Auflösungsvertrag

hallo

habe heute mein Arbeitszeugnis erhalten und würde gerne wissen was da wircklich drinnen steht.

folgendes ist der Text :

Frau ..... verfügt über gute praktische Kenntnisse, die sie stets effizient und erfolgreich im Hotel einsetzt. Selbst bei starkem Arbeitsaufkommen war sie der Situation gewachsen und hat Aufgaben auch unter Zeitdruck zu unserer Zufriedenheit bewältigt.
Sie arbeitete zuverlässig und zügig. Die Anwendung, der in der Ausbildungszeit erworbenen Kenntnisse können wir als gut bezeichnen.

Frau.... arbeitete mit Engagement und Eigeninitiative. Ihre Aufgaben erledigte sie termingerecht und auch die Qualität ihrer Arbeitsergenisse erfüllte dir Arbeitsanforderung.
Sie hat gute Leistungen erbracht. Wir waren daher mit ihren Arbeitsergebnissen zufrieden.

Gegenüber Gästen, Vorgesetzten und Kollegen war ihr Verhalten stets einwandfrei.
Sie hat sich auf die individuellen Wünsche unserer anspruchsvollen Gäste jeweils gut eingestellt.

Wir danken Frau... für ihre Mitarbeit und wünschen ihr für den weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und viel Erfolg.


Danke schon mal

2

Donnerstag, 20. Februar 2014, 14:59

Bewertung Ausbildungszeugnis

Hallo Hofa1,

zunächst fehlt mir am Zeugnis die Beschreibung des Ausbildungsganges, der bereit absolvierten Ausbildungszeit und eine kure Betriebsbeschreibung. Darüber hinaus ist nicht klar zu erkennen, in welchem Bereich Sie tätig waren und welche Aufgaben Sie ausgeführt haben.

In der vorliegenden Form ist das Zeugnis mit der Schulnote 3 "Befriedigend zu bewerten.


Frau ..... verfügt über gute praktische Kenntnisse, die sie stets effizient und erfolgreich im Hotel einsetzt.

"gute Kenntnisse" = gut, abgeschwächt aber durch "praktische" was einen Mangel an Theoriekenntnis vermuten lässt

Selbst bei starkem Arbeitsaufkommen war sie der Situation gewachsen und hat Aufgaben auch unter Zeitdruck zu unserer Zufriedenheit bewältigt.

"zu unserer Zufriedenheit" = 3 mit Tendenz zur 4 weil hier Verstärkerworte wie stets oder vollen fehlen

Sie arbeitete zuverlässig und zügig. Die Anwendung, der in der Ausbildungszeit erworbenen Kenntnisse können wir als gut bezeichnen.

"zuverlässig und zügig", "gut" = 2 mit Tendenz zur 3, da auch hier nicht verstärkt wird

Frau.... arbeitete mit Engagement und Eigeninitiative. Ihre Aufgaben erledigte sie termingerecht und auch die Qualität ihrer Arbeitsergenisse erfüllte dir Arbeitsanforderung.

tendenziell 3, da hier zwar von Eigeninitiative und Engagement gesprochen wird, letztlich aber gesagt wird, dass die Ergebnisse lediglich der Anforderung entsprachen

Sie hat gute Leistungen erbracht. Wir waren daher mit ihren Arbeitsergebnissen zufrieden.

"gute Leistungen" = 2, "zufrieden" aber doch wieder nur 3

Gegenüber Gästen, Vorgesetzten und Kollegen war ihr Verhalten stets einwandfrei.

"stets einwandfrei" = 1

Sie hat sich auf die individuellen Wünsche unserer anspruchsvollen Gäste jeweils gut eingestellt.

"jeweils gut eingestellt" = 2 mit Tendenz zur 3, da auch hier eingeschränkt (jeweils) aber nicht verstärkt wird

Der Schlusssatz ist in Ordnung.

Soweit zur Bewertung des Ausbildungszeugnisses.

Viele Grüße und viel Erfolg

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM