Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Montag, 17. Februar 2014, 19:08

Zwischenzeugnis Verwaltung

Gibt es bei meinem Zwischenzeugnis versteckte negative Formulierungen:

In der Zeit ihrer Beschäftigung in unserem Haus hat Frau Waldfee gezeigt, dass sie über eine äußerst solide Berufserfahrung verfügt, demgemäß beherrscht sie ihren Tätigkeitsbereich sehr sicher. Besonders engagiert arbeitet Frau Waldfee an der Optimierung der Arbeitsabläufe innerhalb der Verwaltung mit.
Auch in schwierigen Situationen zeichnet Frau Waldfee sich durch eine sehr schnelle Auffassungsgabe aus und findet stets gute Lösungen. Sie plant ihre Arbeitsschritte imer sehr sorgfältig und äußerst verantwortungsbewusst. Durch ihre außerordentliche Einsatzfreude überzeugt sie in hohem Maße. Sie erledigt ihre Aufgaben stets gewissenhaft und mit großer Energie.
Die Qualität ihrer Arbeit liegt auch bei schwierigen Auggaben und bei Termindruck stets über den Anforderungen. Frau Waldfee erledigt ihre Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit und entspricht unseren Erwartungen in jeder Hinsicht gut.
Gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern ist ihr Verhalten stets einwandfrei. Von Bewohnern und Angehörigen wird sie wegen ihrer Verbindlichkeit nd ihrer Freundlichkeit sehr geschätzt.
Durch ihre freundliche, zuvorkommende Art trägt Frau Waldfee zu einer guten Präsentation unseres Unternehmens bei.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Waldfee1956« (18. Februar 2014, 10:32) aus folgendem Grund: Bitte melden, wer versteckte negative Formulierungen findet. Danke