Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Montag, 17. Februar 2014, 14:16

Ausbildungszeugnis Koch, würde gern wissen was für eine Note das entspricht, danke!

Zitat

Ausbildungszeugnis

Herr XXX, geboren am XX.XX.XXXX, absolvierte in der Zeit vom

XX.xx.xxxx bis xx.xx.xxxx eine Ausbildung zum
Koch
in unserem Hause.

Das Hotel-Restaurant xxx in xxx besteht seit xxx

und ist ein 3 Sterne superior Hotel. Wir verfügen über xx Doppelzimmer und x Einzelzimmer,
einem Restaurant mit xxx Sitzplätze und x hervorragend ausgerichteten Konferenzräumen
für Tagungs und Banketmöglichkeiten.
Unserer Restaurant ist mit ein X im Feinschmecker ausgezeichnet.

Während seiner Ausbildungszeit erlangte Herr xx Kenntnisse und Fertigkeiten
in
allen Bereichen der Küche sowie für den á la carte Service mit regionalen und saisonalen

Produkten, als auch für Konferenzen und Bankette.

Die Ihm übertragenen Aufgaben erledigte Herr xx zu unserer Zufriedenheit.
Herr
xx war ein fleißiger, zuverlässiger und pünktlicher Auszubildender.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten war jeder Zeit höflich.
Die Prüfung vor der IHK XX bestand er am xx.xx.xxxx mit Erfolg.

Wir danken Herrn xx für die Zusammenarbeit in userem Hause und
wünschen Ihm für seinen weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und viel Erfolg.

Hotel-restaurant XX

Unterschrift und Stempel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Javier« (17. Februar 2014, 17:30)


2

Dienstag, 18. Februar 2014, 11:59

Bewertung Arbeitszeugnis

Hallo Javier,

anbei die gewünschte Einschätzung des
Zeugnisses. Hierzu beziehen wir bestimmte Signalworte ein und anhand
derer unsere Einschätzung erläutern.
Herr XXX, geboren am XX.XX.XXXX, absolvierte in der Zeit vom
XX.xx.xxxx bis xx.xx.xxxx eine Ausbildung zum Koch in unserem Hause.

Das Hotel-Restaurant xxx in xxx besteht seit xxx
und ist ein 3 Sterne superior Hotel. Wir verfügen über xx Doppelzimmer und x Einzelzimmer,
einem Restaurant mit xxx Sitzplätze und x hervorragend ausgerichteten Konferenzräumen
für Tagungs und Banketmöglichkeiten. Unserer Restaurant ist mit ein X im Feinschmecker ausgezeichnet. Während seiner Ausbildungszeit erlangte Herr xx Kenntnisse und Fertigkeiten
in allen Bereichen der Küche sowie für den á la carte Service mit regionalen und saisonalen
Produkten, als auch für Konferenzen und Bankette.
Die Einleitung ist sehr gut und beinhaltet alle wichtigen Informationen.
Die Ihm übertragenen Aufgaben erledigte Herr xx zu unserer Zufriedenheit
Dieser Satz entspricht der Note 3. Hier werden bestimmte Superlative, wie beispielsweise "vollsten/in
höchstem Maße" weggelassen, was zu den Abzügen führt.

Herr xx war ein war ein fleißiger, zuverlässiger und pünktlicher Auszubildender
Auch dieser Satz entspricht der Note 3. Hier werden bestimmte Superlative, wie beispielsweise "immer/sehr" weggelassen, was zu den Abzügen führt.
Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten war jeder Zeit höflich.
Dieser Satz entspricht der Note 4. Eine sehr gute Note wäre beispielsweise: Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern was stets vorbildlich. Die Mitarbeiter werden hier gar nicht erwähnt, was bedeuten kann, dass das Verhältnis gegenüber ihnen war schlecht.
Wir danken Herrn xx für die Zusammenarbeit in userem Hause und
wünschen Ihm für seinen weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und viel Erfolg.
Hotel-restaurant XX
Hier fehlt der Grund für die Beendigung des Arbeitsverhältnisses, warum wurden Sie nicht übernommen. Der Satz entspricht der Note 4, eine gute Note wäre zum Beispiel: Wir danken Herrn xxx für die stets guten Leistungen und die angenehme Zusammenarbeit...

Insgesamt entspricht das Zeugnis der Note 3-.

Ich hoffe, Ihnen weitergeholfen zu haben und wünsche Ihnen noch einen schönen Montag.
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen

3

Dienstag, 18. Februar 2014, 17:09

Ich bedanke mich für ihre Einschätzung, hat mir sehr geholfen.
Sehr positiv ist ja dieser Zeugnis nicht, ich habe aber irgendwo gelesen das jeder das Recht auf ein positives Zeugnis hat, meinen sie das man da was machen könnte um den Arbeitgeber dazu zu bringen das er ein besseres schreibt?

Ich danke Ihnen nochmal für Ihrer Mühe.

Mit freundlichen Grüssen,

Javier.