Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Donnerstag, 13. Februar 2014, 01:01

Arbeitszeugnis Betriebselektriker

Hey Leute, würde gern wissen was in meinem Arbeitszeugnis genau steht um mich besser auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten zu können.
Habe jeden Punkt und Komma genau übertragen.
Danke in vorraus.
:thumbsup:

Herr ..., geboren am ..., trat am ... befristet bis zum ... als Betriebselektriker im Abteilungsbereich Technik in unser Unternehmen ein.

Zu den Aufgaben von Herrn ... gehörte die Durchführung von Wartungs-, Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten unserer vielfältigen Maschinen, Anlagen und Gebäudeeinrichtungen sowie die Montage und Installation von Neuanlagen und Nachrüstarbeiten zur Optimierung der produktionstechnischen Abläufe.

Im Wesentlichen nahm Herr ... nachstehende Tätigkeiten wahr:
  • -Störungsbeseitigung
  • -Instandhaltung und Wartung der elektrischen Anlagen
  • -Steuerungs- und Regeltechnik
  • -Lagerhaltung der Ersatzteile
  • -Bestellung von Ersatzteilen (über Vorarbeiter)
  • -Unterstützung der Betriebsschlosser

Herr ... hat sich mit großem Fleiß und Interesse in sein Aufgabengebiet eingearbeitet. Er überblickte schwierige Zusammenhänge, erkannte das Wesentliche und war in der Lage, schnell Lösungen aufzuzeigen. Herr ... zeigte Einsatzbereitschaft und Initiative. Auch starkem Arbeitsanfall war er jederzeit gewachsen. Dabei arbeitete Herr ... stets zuverlässig und genau.

Gerne bescheinigen wir Herrn ..., dass er den ihm übertragenen Aufgabenbereich zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllt hat.

Das persönliche Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war stets einwandfrei und gab keinerlei Anlass zu Beanstandungen.

Das Beschäftigungsverhältnis mit Herrn ... endete mit Befristigungsablauf.

Wir danken Herrn ... für die erbrachten Leistungen und wünschen ihm für die Zukunft persönlich und beruflich alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

2

Freitag, 14. Februar 2014, 13:10

Bewertung Arbeitszeugnis Betriebselektriker

Hallo W.W.Max,

vielen Dank für das mühselige Abschreiben des Arbeitszeugnisses. Hier eine kurze Bewertung dazu, die Ihnen im kommenden Vorstellungsgespräch möglicherweise wichtige Argumente für Ihre Selbstdarstellung bietet.

Formell erscheint das Arbeitszeugnis den allgemeinen Anforderungen in der Aufteilung von Aufgabenbeschreibung, Leistungsbeurteilung, Verhaltensbeurteilung und Schlussformel zu entsprechen. Ich gehe davon aus, dass das Zeugnis auf ordentlichem Firmenbogen geschrieben und handschriftlich unterschrieben ist.

Nun zu den Details:

Herr ... hat sich mit großem Fleiß und Interesse in sein Aufgabengebiet eingearbeitet. Er überblickte schwierige Zusammenhänge, erkannte das Wesentliche und war in der Lage, schnell Lösungen aufzuzeigen.

Das entspricht der Zeugnisnote "Gut", da hier wichtige Schlüsselwörter wie immer, jederzeit oder stets fehlen.

Herr ... zeigte Einsatzbereitschaft und Initiative. Auch starkem Arbeitsanfall war er jederzeit gewachsen. Dabei arbeitete Herr ... stets zuverlässig und genau.


Hier wird mit "Sehr Gut" bewertet. Dafür sprechen die Schlüsselbegriffe jederzeit und stets.

Gerne bescheinigen wir Herrn ..., dass er den ihm übertragenen Aufgabenbereich zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllt hat.

Hier gibt es ein "Gut" da die Möglichkeiten der vollsten Zufriedenheit durch volle Zufriedenheit abgeschwächt wird.

Das persönliche Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war stets einwandfrei und gab keinerlei Anlass zu Beanstandungen.

Und noch einmal ein "Sehr Gut" weil besser als stets einwandfrei geht nicht.

Die Schlussformel ist sachlich und freundlich und gibt keinen Anlass zu Beanstandungen. Insgesamt schätze ich das Arbeitszeugnis als "Gut" ein. Damit haben Sie günstige Voraussetzungen für Ihr nächstes Vorstellungsgespräch.

Viel Erfolg dabei wünscht Ihr

Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM