Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Montag, 20. Januar 2014, 11:44

Zwischenzeugnis Chemie-Laborantin

Liebes Team,

Vorab vielen Dank für deine wertvolle Arbeit! Beim durchlesen von deinen Kommentaren bei den anderen Zwischen-/ und -Zeugnisse konnte ich vieles lernen.

Nun stelle ich auch mein Zwischenzeugnis auf dein Forum, und Bitte dich darum das du es kommentierst. Auch soll es nach deiner Arbeit als Anschauungsmatarial anderen weiterhelfen, wie auch mir die anderen kommentierten Zeugnisse gedient haben.

Im voraus herzlichen Dank!

--> Liebes Team, du schreibst jederzeits stets aussergewöhnlich wertvolle Kommentare :o)

(*habs jetzt auch drauf, Note 1 zu schreiben* lach)

p.S: bei meinem Zwischenzeugniss ist dank alle deine Kommentaren aufgefallen, das überhaupt nichts steht in Bezug auf mein Verhalten gegenüber Vorgesetzte und Kollegen, und auch sonst finde ich dieses Zwischenzeugniss eher mässig.

Ich bin sehr gespannt was du schreiben wirst!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sandra« (20. Januar 2014, 14:20)


2

Montag, 20. Januar 2014, 13:03

Hallo Sandra,

wir freuen uns, dass Ihnen unser Forum gefällt.

Gerne geben wir Ihnen eine ausführliche Einschätzung Ihres Zeugnisses.
Hierzu würden wir Sie bitten, das Zeugnis als fertigen Text einzustellen, sodass wir die Sätze gezielt zitieren können.

Liebe Grüße,
Zeugnis.Hilfe
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen

3

Montag, 20. Januar 2014, 14:30

Logo Firma

Z W I S C H E N Z E U G N I S

Frau XX, geboren am XX, trat am XX in unsere Rechtsvorgängerin XX AG ein.

Ihre bisherigen Einsätze bei unserer Firma gliedern sich wie folgt:

XX DATUM Lehre als Laboristin
XX DATUM Laboristin Polymerisation I Flammschutz / Kristallisation, XX ORT

Seit XX DATUM ist Frau XX als Laborantin im Kunststoff-Rheologie Labor tätig und mit folgenden Aufgaben betraut:

-Eigenverantwortl iche Arbeitsorganisation und Durchführung im Bereich Rheologie
-Festlegung der Prioritäten und effiziente Erledigung der erteilten Aufträge inkl. Dokumentation und Erstellung der geforderten Berichten
-Ausführung und Bearbeitung von Laboraufträgen (PALMS und Maschinenprotokolle, termingerechte Bearbeitung von Aufträgen)
-Ein- und Umrichtung der Prüfgeräte mitsamt Ausarbeitung und selbständiger Optimierung der Verarbeitungsparameter für spezielle Formulierungen
-Durchführung von Rücksprachen oder Auftragsänderungen mit den internen Auftraggeber oder externen Kunden bei Abweichungen oder Störungen während der Auftragsbearbeitung
-Verantwortung für die Instandhaltung, Pflege, Optimierung und Überwachung der zugeteilten Anlagen
-Aufbau und Nutzung von Netzwerken
-Flexible Mitarbeit an dem Projekt Musterkarte "Pigments for Plastic" im Pigmenttechnikum XX ORT
-Ausbildung von Lehrlingen

-Des Weiteren fungiert Frau XX als EHS-Nothelferin (Stockwerkverantwortliche).

Mit den Leistungen von Frau XX sind wir sehr zufrieden. Sie verfügt über grosse Berufserfahrung sowie ein gutes, erprobtes Fachwissen bezüglich rheologischen Prüfungen von Polymeren und Additiven sowie deren Applikationen inklusive den technischen Verfahrensprozessen . Frau XX kann auch schwierige Aufgaben lösen. Sie hat immer wieder ausgezeichnete Ideen, gibt wertvolle Anregungen und zeichnet sich durch einen ausserordentlichen Grad an Eigeninitiative aus. Dabei ergreift Frau XX die erforderlichen Massnahmen und führt sie selbständig durch. Sie ist auch wechselnden Beanspruchungen gewachsen und kann sich rechtzeitig auf veränderte Situationen einstellen.

Wir kennen Frau XX als engagierte und zuverlässige Mitarbeiterin. Sie arbeitet sehr gewissenhaft und ist für neue Vorhaben und Ideen stets aufgeschlossen welche sie tatkräftig vorantreibt. Wie ihr Kursus es zeigt, ist Frau XX interessiert in vielfältigen Gruppen zu arbeiten und ist um ständige persönliche Weiterbildung bemüht. Sie verfügt über ein freundliches, aufrichtiges Auftreten sowie ein hohes Maß an Integrität und ist jederzeit vertrauenswürdig und verantwortungsvol l.

Dieses Zwischenzeugnis wurde Frau XX auf eigenen Wunsch erstellt. Wir danken Frau XX an dieser Stelle recht herzlich für ihre gute Mitarbeit und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg.

XX DATUM

Logo Firma

1. Unterschrift + Funktion
2. Unterschrift + Funktion

Die Zeugnisse der XX AG sind nicht codiert.

4

Montag, 20. Januar 2014, 18:47

Hallo Sandra,

vielen Dank! Wir setzen uns nun an die Bearbeitung deines Zeugnisses.

Liebe Grüße,
Zeugnis-Hilfe
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen

5

Montag, 20. Januar 2014, 20:02

Hallo Sandra,

anbei die gewünschte Einschätzung des Zeugnisses. HIerzu werden wir wieder bestimmte Signalworte einbeziehen und anhand derer unsere Einschätzung erläutern. Abschließend werden wir noch eine grobe Einschätzung des Zeugnisses geben.



Zitat

Frau XX, geboren am XX, trat am XX in unsere Rechtsvorgängerin XX AG ein.

Ihre bisherigen Einsätze bei unserer Firma gliedern sich wie folgt:

XX DATUM Lehre als Laboristin
XX DATUM Laboristin Polymerisation I Flammschutz / Kristallisation, XX ORT

Eine gute Einleitung mit vielen Informationen. Noch besser wäre es, wenn noch der Geburtsort von Frau …. ergänzt werden würde und noch Angaben zu dem Unternehmen und der Branche gemacht werden würden.






Zitat

Seit XX DATUM ist Frau XX als Laborantin im Kunststoff-Rheologie Labor tätig und mit folgenden Aufgaben betraut:

-Eigenverantwortliche Arbeitsorganisation und Durchführung im Bereich Rheologie
-Festlegung der Prioritäten und effiziente Erledigung der erteilten Aufträge inkl. Dokumentation und Erstellung der geforderten Berichten
-Ausführung und Bearbeitung von Laboraufträgen (PALMS und Maschinenprotokolle, termingerechte Bearbeitung von Aufträgen)
-Ein- und Umrichtung der Prüfgeräte mitsamt Ausarbeitung und selbständiger Optimierung der Verarbeitungsparameter für spezielle Formulierungen
-Durchführung von Rücksprachen oder Auftragsänderungen mit den internen Auftraggeber oder externen Kunden bei Abweichungen oder Störungen während der Auftragsbearbeitung
-Verantwortung für die Instandhaltung, Pflege, Optimierung und Überwachung der zugeteilten Anlagen
-Aufbau und Nutzung von Netzwerken
-Flexible Mitarbeit an dem Projekt Musterkarte "Pigments for Plastic" im Pigmenttechnikum XX ORT
-Ausbildung von Lehrlingen

-Des Weiteren fungiert Frau XX als EHS-Nothelferin (Stockwerkverantwortliche).
Eine gute Übersicht über die verschiedenen Aufgabenbereiche, die auch denen einer Chemielaborantin entsprechen.







Zitat

Mit den Leistungen von Frau XX sind wir sehr zufrieden. Sie verfügt über große Berufserfahrung sowie ein gutes, erprobtes Fachwissen bezüglich rheologischen Prüfungen von Polymeren und Additiven sowie deren Applikationen inklusive den technischen Verfahrensprozessen.
Diese Sätze entsprechen der Note 2. Durch das Weglassen des Wortes „stets / jederzeit“ im ersten Satz, wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative, wie beispielsweise „sehr“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug.
Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
„Mit den Leistungen von Frau XX sind wir stets sehr zufrieden. Sie verfügt über große Berufserfahrung sowie ein sehr gutes, erprobtes Fachwissen bezüglich rheologischen Prüfungen von Polymeren und Additiven sowie deren Applikationen inklusive den technischen Verfahrensprozessen.“






Zitat

Frau XX kann auch schwierige Aufgaben lösen.
Dieser Satz entspricht der Note 3. Durch das Weglassen des Wortes „stets / jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch ein Superlative, bzw. Signalworte, wie beispielsweise „in sehr guter Weise“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug.
Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
„Frau XX kann auch schwierige Aufgaben jederzeit in sehr guter Weise lösen.“









Zitat

Sie hat immer wieder ausgezeichnete Ideen, gibt wertvolle Anregungen und zeichnet sich durch einen außerordentlichen Grad an Eigeninitiative aus.
Dieser Satz entspricht der Note 1, was durch die Verwendung der Worte „immer wieder“, „ausgezeichnete“ und „außerordentlichen“ deutlich wird. Durch die Verwendung der Worte „immer wieder“ wird hier auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Eine Steigerung ist hier nicht mehr möglich.








Zitat

Dabei ergreift Frau XX die erforderlichen Maßnahmen und führt sie selbständig durch.
Dieser Satz entspricht der Note 2-. Durch das Weglassen des Wortes „stets / jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative bzw. Signalworte, wie beispielsweise „richtigen“ und „ausgesprochen“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug.
Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
„Dabei ergreift Frau XX jederzeit die richtigen Maßnahmen und führt sie ausgesprochen selbständig durch.“



Zitat

Sie ist auch wechselnden Beanspruchungen gewachsen und kann sich rechtzeitig auf veränderte Situationen einstellen.
Wir kennen Frau XX als engagierte und zuverlässige Mitarbeiterin.
Diese Sätze entsprechen der Note 3+. Durch das Weglassen der Worte „stets / jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung nicht bestätigt. Zudem könnten hier noch Superlative, bzw. Signalworte, wie beispielsweise „in sehr guter Weise“ , „binnen kürzester Zeit“ und „außerordentlichen“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
„Sie ist auch wechselnden Beanspruchungen jederzeit in sehr guter Weise gewachsen und kann sich binnen kürzester Zeit auf veränderte Situationen einstellen.
Wir kennen Frau XX als stets außerordentlich engagierte und zuverlässige Mitarbeiterin.“








Zitat

Sie arbeitet sehr gewissenhaft und ist für neue Vorhaben und Ideen stets aufgeschlossen welche sie tatkräftig vorantreibt. Wie ihr Kursus es zeigt, ist Frau XX interessiert in vielfältigen Gruppen zu arbeiten und ist um ständige persönliche Weiterbildung bemüht.
Diese Sätze entsprechen der Note 2-. Durch das Weglassen des Worte „stets / jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung im zweiten Satz nicht bestätigt. Die Verwendung der Worte „ist interessiert in“ und „bemüht“ sollte weggelassen werden. Insgesamt empfiehlt sich auch eine Umformulierung der beiden Sätze. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
„Sie arbeitet sehr gewissenhaft und ist für neue Vorhaben und Ideen stets aufgeschlossen und setzt diese mit Erfolg um. Wie ihr Kursus es zeigt, zeigt sich Frau XX ausgesprochen engagiert in der Arbeit in vielfältigen Gruppen und bildet sich fortwährend und mit großem Erfolg weiter.







Zitat

Sie verfügt über ein freundliches, aufrichtiges Auftreten sowie ein hohes Maß an Integrität und ist jederzeit vertrauenswürdig und verantwortungsvoll.
Dieser Satz entspricht der Note 2-. Durch die Verwendung des Wortes „jederzeit“ wird hier die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Hier sollten noch die entsprechenden Personengruppen in der richtigen Reihenfolge genannt werden. Zudem könnten hier noch Superlative, wie beispielsweise „überaus / absolut“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
"Sie verfügt über ein überaus freundliches, aufrichtiges Auftreten sowie ein hohes Maß an Integrität und ist jederzeit absolut vertrauenswürdig und verantwortungsvoll.“




Zitat

Dieses Zwischenzeugnis wurde Frau XX auf eigenen Wunsch erstellt. Wir danken Frau XX an dieser Stelle recht herzlich für ihre gute Mitarbeit und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg.
Dieser Satz entspricht der Note 2. Positiv zu werten ist hier die Nennung des Grundes für die Zeugniserstellung, die Danksagung für die „guten“ Leistungen sowie die positiven Wünsche für die Zukunft. Hier könnte noch die Hoffnung auf eine weitere Zusammenarbeit ausgesprochen werden und noch ein Superlativ, wie beispielsweise „sehr“ ergänzt werden. Daher erfolgt hier jeweils ein Abzug. Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:

„Dieses Zwischenzeugnis wurde Frau XX auf eigenen Wunsch erstellt. Wir danken Frau XX an dieser Stelle recht herzlich für ihre sehr gute Mitarbeit, hoffen Sie noch lange als wertvolle Mitarbeiterin zu behalten und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg.“


XX DATUM


Insgesamt entspricht das Zeugnis der Note 2-. Da hier am Ende des Zeugnisses gesagt wurde, dass keine Codierung erfolgte, wird etwas mehr Interpretationsspielraum gelassen, die Zeugnisnote bewegt sich aber nach wie vor um die Note 2.
Wie in jedem Beruf, gibt es auch hier bestimmte Fähigkeiten, die besonders hervorgehoben werden sollten. Dies wären in diesem Fall beispielsweise: Technisches Verständnis, mathematisches Verständnis, Beobachtungsgenauigkeit, abstrakt-logisches Denken.

Sofern Sie noch Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne.

Liebe Grüße,
Zeugnis-Hilfe
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zeugnis-Hilfe« (20. Januar 2014, 20:28)


6

Dienstag, 21. Januar 2014, 09:25

Wow, vielen herzlichen Dank für deine schnelle und professionelle Hilfe!
Ich werde nun mein Zwischenzeugnis zurückgeben und deine Optimiereungen hinzufügen lassen.

Eine Frage noch, wo und wie soll noch das stehen, wie ich im Bezug auf meine Vorgesetzen und Arbeitskollegen bin?

Im voraus vielen Dank
Sandra

7

Dienstag, 21. Januar 2014, 22:16

Hallo Sandra,

sehr gerne!

Dieser Satz sollte vor dem Schlussatz stehen und würde bei einer sehr guten Note wie folgt lauten:

"Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war jederzeit einwandfrei."


Liebe Grüße,
Zeugnis-Hilfe
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen

8

Mittwoch, 22. Januar 2014, 12:17

Vielen herzlichen Dank!!! :o)

Sandra