Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Freitag, 13. Dezember 2013, 12:26

Mein erstes Arbeitszeugnis...bitte um Bewertung

Hallo liebes Forum,

ich habe mein erstes Zwischenzeugnis durch Vorgesetzten wechsel erhalten und würde euch fragen ob ihr mir das Zeugnis bewerten könnt.

Herr ... ist ein hoch qualifizierter Mitarbeiter, der über sehr umfassende und
außerordentlich vielseitige Fachkenntnisse verfügt. Mit großem Erfolg nutzt er
alle Möglichkeiten, sich beruflich weiterzubilden.






Seine sehr
gute Auffassungsgabe ermöglicht es ihm, neue Arbeitssituationen und Probleme
schnell zutreffend zu erfassen. Besonders hervorzuheben sind seine ausgeprägten
Fähigkeiten, schnell richtige Lösungen zu finden.






Herr ... ist ein äußerst engagierter Mitarbeiter, der besonders durch seine
außergewöhnliche Leistungsbereitschaft überzeugen kann. Auch größtem
Arbeitsanfall ist er jederzeit gewachsen.






Herr ... erledigt seine Arbeitsaufträge in allen Belangen äußerst zügig,
sorgfältig und mit höchster Präzision. Er ist jederzeit äußerst zuverlässig und
genießt unser absolutes Vertrauen. Die Ergebnisse seiner Arbeit sind in jeder
Hinsicht von hoher Qualität.






Die
Leistungen von Herrn ... entsprechen unseren hohen Erwartungen stets und in
allerbester Weise.






Er wird von Vorgesetzten,
Kollegen und Kunden als überaus freundlicher und fleißiger Mitarbeiter
geschätzt.

Dieses
Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Herrn ... ausgestellt, weil ein
Vorgesetztenwechsel stattfindet. Wir bedanken uns bei ihm für seine bisher
geleisteten hervorragenden und loyalen Dienste und gehen von einer weiterhin so
positiven Zusammenarbeit aus.


Ich danke euch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Noah26« (13. Dezember 2013, 12:44)


2

Freitag, 13. Dezember 2013, 19:59

Hallo Noah,

gerne geben wir Ihnen eine Einschätzung zu Ihrem Arbeitszeugnis. Diese wird morgen erfolgen.

Liebe Grüße,
Zeugnis-Hilfe
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen

3

Samstag, 14. Dezember 2013, 19:01

Ich bin gespannt :-)

4

Samstag, 14. Dezember 2013, 19:12

Hallo Noah,


hier nun die gewünschte Einschätzung des Arbeitszeugnisses. Hierzu werden wir wieder bestimmte Signalworte einbeziehen und anhand derer unsere Einschätzung erläutern und abschliessend noch eine grobe Einschätzung geben.

Zunächst sollte zu Beginn des Zeugnisses eine Einleitung sowie die Nennung der genauen Aufgabenfelder erfolgen.
Eine Einleitung sollte folgende Daten enthalten: Vorname, Name, Geburtsort und -datum des Arbeitnehmers sowie der Name und eine kurze Beschreibung des Unternehmens / Branche.

Zitat

Herr ... ist ein hoch qualifizierter Mitarbeiter, der über sehr umfassende und außerordentlich vielseitige Fachkenntnisse verfügt.
Dieser Satz entspricht der Note 1, was durch die Verwendung der Worte "hoch", "sehr" und "außerordentlich" deutlich wird. Eine Steigerung ist hier nicht mehr möglich.

Zitat

Mit großem Erfolg nutzt er alle Möglichkeiten, sich beruflich weiterzubilden.

Dieser Satz entspricht der Note 1-. Besondrs positiv ist hier die Tatsache, dass der Wunsch nach Weiterbildung von Herrn .... hier besonders hervorgehoben wird und auch etwas zu dem Erfolg dieser Weiterbildungen gesagt wird. Hier könnte man noch das Wort "stets" ergänzen, um die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung zu bestätigen.
Eine glatte 1 würde hier wie folgt aussehen:
"Mit großem Erfolg nutzt er stets alle Möglichkeiten, sich beruflich weiterzubilden."



Zitat

Seine sehr gute Auffassungsgabe ermöglicht es ihm, neue Arbeitssituationen und Probleme schnell zutreffend zu erfassen.
Dieser Satz entspricht der Note 1-, was durch die Verwendung der Worte "sehr gute" und "schnell" deutlich wird". Hier könnte man noch das Wort "stets/ jederzeit"
ergänzen, um die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung zu bestätigen.
Eine glatte 1 würde hier wie folgt aussehen:
"Seine sehr gute Auffassungsgabe ermöglicht es ihm jederzeit, neue Arbeitssituationen und Probleme schnell zutreffend zu erfassen."

Zitat

Besonders hervorzuheben sind seine ausgeprägten Fähigkeiten, schnell richtige Lösungen zu finden.
Dieser Satz entspricht der Note 1-. Die Verwendung der Worte "ausgeprägten" und "schnell" deuten auf die Note 1 hin. Statt des Wortes "richtige" könnte man die Worte "sehr gute" verwenden.
Eine glatte 1 würde hier wie folgt aussehen:
"Besonders hervorzuheben sind seine ausgeprägten Fähigkeiten, schnell sehr gute Lösungen zu finden."



Zitat

Herr ... ist ein äußerst engagierter Mitarbeiter, der besonders durch seine außergewöhnliche Leistungsbereitschaft überzeugen kann.
Dieser Satz entspricht der Note 1, was durch die Verwendung der Worte "äußerst" und "außergewöhnliche" deutlich wird. Hier ist keine Steigerung mehr möglich.

Zitat

Auch größtem Arbeitsanfall ist er jederzeit gewachsen.
Dieser Satz entspricht der Note 2. Die Verwendung der Worte "größtem" und "jederzeit" deuten auf die Note 1 hin. Hier wird auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Hier könnten noch Superlative, wie beispielsweise "sehr gut" ergänzt werden. Daher erfolgt hier ein Abzug.
Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
"Auch größtem Arbeitsanfall ist er jederzeit sehr gut gewachsen."



Zitat

Herr ... erledigt seine Arbeitsaufträge in allen Belangen äußerst zügig, sorgfältig und mit höchster Präzision.
Dieser Satz entspricht der Note 1-. Die Verwendung der Worte "in allen Belangen", "äußerst" und "mit höchster" deuten auf die Note 1 hin. Hier könnte noch das Wort "stets / jederzeit" ergänzt werden, um die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung zu bestätigen. Daher erfolgt hier ein kleiner Abzug.
Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
"
Herr ... erledigt seine Arbeitsaufträge in allen Belangen stets äußerst zügig, sorgfältig und mit höchster Präzision."

Zitat

Er ist jederzeit äußerst zuverlässig und genießt unser absolutes Vertrauen.
Dieser Satz entspricht der Note 1, was durch die Verwendung der Worte ""jederzeit", "äußerst" und "absolutes" deutlich wird. Hier wird auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Eine Steigerung ist hier nicht mehr möglich.



Zitat

Die Ergebnisse seiner Arbeit sind in jeder Hinsicht von hoher Qualität.
Dieser Satz entspricht der Note 1-2. Die Verwendung der Worte "in jeder Hinsicht" und "von hoher" deuten auf die Note 1 hin. Hier könnte noch das Wort "stets" ergänzt werden, um die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung zu bestätigen. Das Wort "hoher" könnte durch das Wort "bester" ersetzt werden, sodass hier jeweils ein Abzug erfolgt.
Eine sehr gute Note würde hier wie folgt aussehen:
"Die Ergebnisse seiner Arbeit sind stets in jeder Hinsicht von bester Qualität."







Zitat

Die Leistungen von Herrn ... entsprechen unseren hohen Erwartungen stets und in allerbester Weise.
Dieser Satz entspricht der Note 1, was durch die Verwendung der Worte "hohen", "stets" und "in allerbester Weise" deutlich wird. Hier wird auch die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung bestätigt. Eine Steigerung ist hier nicht mehr möglich.



Zitat

Er wird von Vorgesetzten, Kollegen und Kunden als überaus freundlicher und fleißiger Mitarbeiter geschätzt.
Dieser Satz entspricht der Note 1-. Die Verwendung des Wortes "überaus" deutet auf die Note 1 hin. Hier könnte noch das Wort "stets / jederzeit" ergänzt werden, um die Durchgängigkeit der erbrachten Leistung zu bestätigen. Daher erfolgt hier ein kleiner Abzug.
Eine glatte 1 würde hier wie folgt aussehen:
"Er wird von Vorgesetzten, Kollegen und Kunden stets als überaus freundlicher und fleißiger Mitarbeiter geschätzt."



Zitat

Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Herrn ... ausgestellt, weil ein Vorgesetztenwechsel stattfindet. Wir bedanken uns bei ihm für seine bisher geleisteten hervorragenden und loyalen Dienste und gehen von einer weiterhin so positiven Zusammenarbeit aus.
Dieser Satz entspricht der Note 1. Hier wird der Grund für die Erstellung des Zeugnisses genannt sowie für die hervorragenden und loyalen Dienste gedankt und man freut sich auf eine weitere, positive Zusammenarbeit.
Hier ist keine Steigerung mehr möglich.

Insgesamt entspricht das Zeugnis der Note 1 bis 1-, also einer sehr guten Note.
Wie in jedem Beruf gibt es auch hier bestimmte Fähigkeiten, die hervorgehoben werden sollten. Da wir die genaue Tätigkeit nicht kennen, können wir hier leider keine weitere Erläuterung geben.

Sofern Sie noch Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne!

Liebe Grüße,
Zeugnis-Hilfe
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen

5

Samstag, 14. Dezember 2013, 19:28

Wow danke :-) eine einleitung und tätigkeiten habe ich auvh bekommen. Ich danke euch vielmals und empfehle euch weiter!!

6

Samstag, 14. Dezember 2013, 21:13

Hallo noah,

wir freuen uns, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten und freuen uns über Ihre Empfehlung.

Liebe Grüße,
Zeugnis-Hilfe
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen