Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 20:05

Zeugnisbewertung "Übersetzer"

Herr …., geboren am …. arbeitet seit dem …. für mein Unternehmen.

Herr …. wurde hauptsächlich als Fachübersetzer für Deutsch-Englisch / Englisch-Deutsch und in größerem Umfange auch als Programmierer eingesetzt. Seine Aufgaben als Fachübersetzer bestanden in der fachlich korrekten und terminhaltigen Übersetzung von Texten der Fachrichtungen Chemie und Botanik für unser Fachmagazin ….. und die ……

Seine Aufgaben als Programmierer bestanden in der Entwicklung von Basisapplikationen unserer Webdienste. Die dabei eingesetzten Mittel waren Python, Perl sowie als Datenbankserver PostgreSQL. Zu den Tätigkeiten gehörte auch das Design der zugrunde liegenden relationalen Datenbanken. Bei dieser Arbeit war Herr …. sowohl mit dem Softwaredesign, als auch der Implementierung dieser Software beschäftigt.

Herrn …. waren bei der erfolgreichen Bewältigung dieser unterschiedlichen Aufgaben seine schnelle Auffassungsgabe, weitreichende Fachkenntnisse der Botanik und Chemie, die Fähigkeit zur selbständigen Arbeit sowie seine sehr flexiblen Einsatzmöglichkeiten äußerst hilfreich. Die von ihm konzipierte und implementierte Software stellt eine wesentliche Basis für unsere unternehmerische Tätigkeit dar. Seine umsichtige und teamorientierte Arbeitsweise ist für uns in jeder Hinsicht sehr von Nutzen, er ist eine große
Bereicherung unseres Teams.

Herr …. konnte sein weitreichendes Fachwissen für die Bewältigung neuer Aufgaben in neuen Fachbereichen innerhalb kurzer Zeit erweitern und hat dieses Wissen in hohem Maße erfolgreich eingesetzt.

Herr …. gilt im Verlag und gegenüber Kunden als zuverlässiger, kompetenter und sehr hilfsbereiter Mitarbeiter.
Er erledigte seine Aufgaben stets zu meiner vollsten Zufriedenheit.


Ich wünsche ihm für seinen weiteren beruflichen Werdegang alles Gute.
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen

2

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 20:42

Zitat

Herr …., geboren am …. arbeitet seit dem …. für mein Unternehmen.
Eine recht knappem Einleitung mit fast allen Informationen. Gut wäre noch, wenn hier noch gesagt werden würde, von wann bis wann Herr .... in den Unternehmen tätig war. Schön wäre es auch noch, wenn noch etwas zu dem Unternehmen und der Branche gesagt werden würde.




Zitat

Herr …. wurde hauptsächlich als Fachübersetzer für Deutsch-Englisch / Englisch-Deutsch und in größerem Umfange auch als Programmierer eingesetzt. Seine Aufgaben als Fachübersetzer bestanden in der fachlich korrekten und terminhaltigen Übersetzung von Texten der Fachrichtungen
Chemie und Botanik für unser Fachmagazin ….. und die ……

Seine Aufgaben als Programmierer bestanden in der Entwicklung von Basisapplikationen unserer Webdienste. Die dabei eingesetzten Mittel waren Python, Perl sowie als Datenbankserver PostgreSQL. Zu den Tätigkeiten gehörte auch das Design der zugrunde liegenden relationalen
Datenbanken. Bei dieser Arbeit war Herr …. sowohl mit dem Softwaredesign, als auch der Implementierung dieser Software beschäftigt.
Eine gute Übersicht der verschiedenen Aufgabengebiete. Insgesamt wurde Herr ... nicht nur als Übersetzer, sondern auch als Programmierer eingesetzt, was eine interessante Kombination ergibt und auch nochmal sein weitreichenddes Wissen hervorhebt.




Zitat

Herrn …. waren bei der erfolgreichen Bewältigung dieser unterschiedlichen Aufgaben seine schnelle Auffassungsgabe, weitreichende Fachkenntnisse der Botanik und Chemie, die Fähigkeit zur selbständigen Arbeit sowie seine sehr flexiblen Einsatzmöglichkeiten äußerst hilfreich.
Dieser Satz wentspricht der Note 2, was durch die Verwendung der Worte "erfolgreichen", "schnelle" und "weitreichende" deutlich. Worte wie "stets" und "sehr gute" wird jedoch weggelassen.
Eine sehr gute Note wäre hier:
"Herrn …. waren bei der erfolgreichen Bewältigung dieser unterschiedlichen Aufgaben seine stets schnelle Auffassungsgabe, weitreichende Fachkenntnisse der Botanik und Chemie, die seine sehr gute Fähigkeit zur selbständigen Arbeit sowie seine sehr flexiblen Einsatzmöglichkeiten äußerst hilfreich."

Zitat

Die von ihm konzipierte und implementierte Software stellt eine wesentliche Basis für unsere unternehmerische Tätigkeit dar.
Diesen Satz kann man als Note 1 deuten, da hier ein besonderer Erfolg von Herrn .... hervorgehoben wird.
Hier wird deutlich, dass Herr ... in hohem Maße zu dem Erfolg des Unternehmens beigetragen hat.

Zitat

Seine umsichtige und teamorientierte Arbeitsweise ist für uns in jeder Hinsicht sehr von Nutzen, er ist eine große Bereicherung unseres Teams.
Dieser Satz entspricht der Note 2, was durch die Verwendung der Worte "sehr" und "große" deutlich wird.
Worte wie "stets" und "ausgeprochen" werden jedoch weggelassen.
Eine sehr gute Note wäre hier:
"Seine stets ausgesprochen umsichtige und teamorientierte Arbeitsweise ist für uns in jeder
Hinsicht sehr von Nutzen, er ist eine große Bereicherung unseres Teams."


Zitat

Herr …. konnte sein weitreichendes Fachwissen für die Bewältigung neuer
Aufgaben in neuen Fachbereichen innerhalb kurzer Zeit erweitern und hat
dieses Wissen in hohem Maße erfolgreich eingesetzt.


Dieser Satz entspricht der Note 2, was durch die Verwendung der Worte "weitreichendes" und "in hohem Maße" deutlich wird. Worte wie "sehr" und "stets" werden jedoch weggelassen.
Eine sehr gute Note wäre hier:
"Herr …. konnte sein sehr weitreichendes Fachwissen für die Bewältigung neuer
Aufgaben in neuen Fachbereichen innerhalb kurzer Zeit erweitern und hat
dieses Wissen stets in hohem Maße erfolgreich eingesetzt."



Zitat

Herr …. gilt im Verlag und gegenüber Kunden als zuverlässiger, kompetenter und sehr hilfsbereiter Mitarbeiter.
Dieser Satz entspricht der Note 2-3, da Worte wie "stets" und "ausgesprochen" weggelassen werden. Leider wird nichts zu dem Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern gesagt, was man ebenfalls als mittelmäßige Note deuten kann.
Eine sehr gute Note wäre hier:
"Herr …. gilt im Verlag und gegenüber Kunden als stets ausgesprochen zuverlässiger, kompetenter und sehr hilfsbereiter Mitarbeiter. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden war stets einwandfrei. "


Zitat

Er erledigte seine Aufgaben stets zu meiner vollsten Zufriedenheit.
Dieser Satz entspricht der Note 1, was durch die Verwendung der Worte "stets" und "vollsten Zufriedenheit" deutlich wird.




Zitat

Ich wünsche ihm für seinen weiteren beruflichen Werdegang alles Gute.
Der Schlusssatz fällt leider recht kurz aus, was man insgesamt als Note 3-4 deuten kann. Hier wird leider nichts zu dem Grund des Ausscheidens gesagt. Auch wird kein Bedauern über das Ausscheiden von Herrn .... ausgesprochen und es erfolgt auch keine Danksagung für seine (sehr) guten Leistungen. Auch wird das Wort "weiterhin" bei den positiven Wünschen weggelassen.
Eine sehr gute Note wäre hier:
"Herr .... scheidet auf eigenen Wunsch aus unserem Unternehmen aus, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Wir bedauern sein Ausscheiden sehr, danken ihm für seine sehr guten Leistungen und wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen Werdegang weiterhin alles Gute.
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen