Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Samstag, 12. Oktober 2013, 21:02

Zeugnisbewertung "Praktikum Informatik"

Herr …. geboren am … in …., absolvierte im Rahmen des Studienganges Informatik vom …. bis zum …. In unserem Hause ein Praktikum mit insgesamt 106 Präsenztagen.


Ihm oblagen dabei folgende Aufgaben:


  • Mitarbeit im Projektteam bei der Betreuung und Entwicklung von internetbasierten Informationssystemen für die Automobilindustrie
- Bearbeitung von Trouble-Tickest und Kommunikation mit Kunden und Endanwendern
- Datenbankmodellierung (ERM) und Übertragung von Änderungen in vorhandene Datenbanken und
andere Projekte
- Qualitätskontrolle, Test und Abnahme von Software-Projekten
- Entwicklung von Softwarekomponenten

  • Interne Systembetreuung
  • Schulung externer Mitarbeiter


Die Umsetzung der Aufgaben erfolgte mit Hilfe des …. Anwendungsservers, einer MySQL Datenbank, dem Datenbank-Modellierungswerkzeug …. von …. angewandte Programmiert- und Skriptsprachen waren CFSCRIPT, ActionScript, HTML, CSS und JavaScript.


Herr …. zeigte von Anfang an großes Interesse an seinen Aufgaben und arbeitete sich schnell in neue Aufgabengebiete ein, so dass er schon nach kurzer Zeit selbständig und eigenverantwortlich Aufgaben übernahm. Die ihm übertragenen Aufgaben erledigte er stets zu unserer vollen Zufriedenheit. Hervorzuheben
ist seine fachliche Kompetenz und der Ehrgeiz, gestellte Aufgaben zu erfüllen.

Herr …. integrierte sich gut im Team und zeigte gegenüber seinem Vorgesetzten und den Kollegen jederzeit ein vorbildliches Verhalten.

Herr …. beendet seinen Praktikumseinsatz in unserem zum …. Für die geleistete Arbeit möchten wir Herrn … unseren Dank aussprechen und wünschen ihm für seinen privaten und beruflichen Weg alles Gute.
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen

2

Samstag, 12. Oktober 2013, 21:48

Zitat

Herr …. geboren am … in …., absolvierte im Rahmen des Studienganges Informatik vom …. bis zum …. in unserem Hause ein Praktikum mit insgesamt 106 Präsenztagen.
Eine gute Einleitung mit allen notwendigen Informationen. Noch besser wäre es, wenn noch etwas mehr zu dem Unternehmen und der Branche gesagt werden würde.



Zitat



Ihm oblagen dabei folgende Aufgaben:


  • Mitarbeit im Projektteam bei der Betreuung und Entwicklung von internetbasierten Informationssystemen für die Automobilindustrie
- Bearbeitung von Trouble-Tickest und Kommunikation mit Kunden und Endanwendern

- Datenbankmodellierung (ERM) und Übertragung von Änderungen in vorhandene Datenbanken und

andere Projekte

- Qualitätskontrolle, Test und Abnahme von Software-Projekten

- Entwicklung von Softwarekomponenten



  • Interne Systembetreuung
  • Schulung externer Mitarbeiter


Die Umsetzung der Aufgaben erfolgte mit Hilfe des …. Anwendungsservers, einer MySQL Datenbank, dem Datenbank-Modellierungswerkzeug …. von …. angewandte Programmiert- und Skriptsprachen waren CFSCRIPT, ActionScript, HTML, CSS und JavaScript.

Eine gute Übersicht der verschiedenen Aufgabenfelder, die auch denen eines Praktikanten Informatik entsprechen.




Zitat

Herr …. zeigte von Anfang an großes Interesse an seinen Aufgaben und arbeitete sich schnell in neue Aufgabengebiete ein, so dass er schon nach kurzer Zeit selbständig und eigenverantwortlich Aufgaben übernahm.
Dieser Satz entspricht der Note 2, da Worte wie "ausgesprochen" und "sehr" weggelassen werden. Auch könnte noch etwas zu dem Erfolg der Arbeit gesagt werden.
Eine sehr gute Note wäre hier:
"Herr …. zeigte von Anfang an sehr großes Interesse an seinen Aufgaben und arbeitete sich ausgesprochen schnell in neue Aufgabengebiete ein, so dass er schon nach kurzer Zeit selbständig, eigenverantwortlich und mit großem Erfolg Aufgaben übernahm."

Zitat

Die ihm übertragenen Aufgaben erledigte er stets zu unserer vollen Zufriedenheit.
Dieser Satz entspricht der Note 2, was durch die Verwendung der Worte "stets" und "vollen Zufriedenheit" deutlich wird.

Zitat

Hervorzuheben ist seine fachliche Kompetenz und der Ehrgeiz, gestellte Aufgaben zu erfüllen.
Diesen satz könnte man falsch verstehen, da die Formulierung "und der Ehrgeiz, gestellte Aufgaben zu erfüllen" so gedeutet werden könnte, dass er zwar Ehrgeiz besaß, die Arbeitsergebnisse aber nicht überzeugend waren. Die Formulierung "fachliche Kompetenz" deutet auf die Note 2-3 hin. Insgesamt entspricht der Satz der Note 3.
Eine sehr gute Note wäre hier:
"Hervorzuheben ist seine ausgesprochen große fachliche Kompetenz und seine jederzeit sehr guten Arbeitsergebnisse."




Zitat

Herr …. integrierte sich gut im Team und zeigte gegenüber seinem Vorgesetzten und den Kollegen jederzeit ein vorbildliches Verhalten.
Dieser Satz entspricht der Note 1-2. Die Worte "jederzeit" und "vorbildlich" deuten auf die Note 1 hin. Ebenfalls sehr positiv zu werten, ist die Tatsache, dass die Vorgesetzten als erste genannt werden. Die Verwendung des Wortes "gut" deutet auf die Note 2 hin.
Eine sehr gute Note wäre hier:
"Herr …. integrierte sich sehr gut im Team und zeigte gegenüber seinem Vorgesetzten und den Kollegen jederzeit ein vorbildliches Verhalten."



Zitat

Herr …. beendet seinen Praktikumseinsatz in unserem Unternehmen zum …. Für die geleistete Arbeit möchten wir Herrn … unseren Dank aussprechen und wünschen ihm für seinen privaten und beruflichen Weg alles Gute.
Dieser Satz entspricht der Note 2-3. Positiv zu werten ist die Danksagung für die geleistete Arbeit und die positiven Wünsche für die Zukunft.Besser wäre es, wenn noch etwas zu dem Grund des Ausscheidens gesagt werden würde. Auch wird kein Bedauern über sein Ausscheiden ausgesprochen und Worte wie "(sehr) gute" und "weiterhin" werden weggelassen.
Eine sehr gute Note wäre hier:
"Herr …. beendet seinen Praktikumseinsatz in unserem Unternehmen zum …., um sich wieder auf sein Studium zu konzentrieren/ um sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Wir bedauern sein Ausscheiden sehr, danken Herrn .... für die sehr gute Arbeit und wünschen ihm für seinen privaten und beruflichen Weg weiterhin alles Gute."
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen