Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Montag, 6. Juni 2016, 20:26

Bitte um Überprüfung und Verbesserungsvorschläge

Sehr geehrte Damen und Herren,

es wäre schön wenn Sie mein Zeugnis kruzfristig bewerten könnten und mir einen Verbesserungsvorschlag oder einen Vorschlag zur Vorgehensweise unterbreiten könnten.
Ich war jetzt 2 Jahre befristet bei dieser Firma und in dieser Abteilung dirkt angestellt und vorher 5,5 Jahre über eine Zeitarbeits befristet dort.
Der Satz mir der Textverarbeitungstechnik etc. irritiert mich am meisten, was soll das heißen?

vielen Dank im Voraus.

Zeugnis:

Frau........ geboren am ...... war vom ..... befristet bis einschließlich 31.122015 als Sachbearbeiterin Einkauf im Bereich Finanzen, Ateilung Procurement bei .......... in Köln beschäftigt.

Die ........ GmbH ist ein ......................

Zu ihren wesentlichen Aufgaben gehörten:

-Beschaffung des IT-Bedarfes, Hardware und Lizenzen sowei Druckerzeugnisse
-Administration des webbasierten Bestellsytems ......
-Stammdatenpflege im System (Anlegen der User und Lieferante)
-Einweisung des Systemuser in .... von Kollegen als auch Lieferanten (Supporthotline)
-Abstimmung von Systemanpassungen mit Kollegen und Systemhersteller
-Mitwirkung von der Stystemanbindung an SAP
-Mitwirkung an Konzept für Systemanbindung

Frau.......... verfügt über ein solides Fachwissen, welches sie bei der Erfüllung ihrer Aufgaben mit guten Resultaten einsetzte. Sie erfasste Prozesse und Vorgänge raschund vollständig. Auch bei hoher Arbeitsbelastung erziehlte Frau ....... gute Arbeitsergebnisse. Die Anforderungen bewältigte sie sicher und den Erwartungen entsprechend. Frau........ identifizierte sich mit ihren Aufgaben und übernahm bei Bedarf auch zusätzliche Verantwortung.

Die Qualität ihrer Arbeit genügte hohen Ansprüchen. Frau ........ besaß wegen ihrer Loyalität und Integrität stets unser vollstes Vertrauen. Mitden modernen PC-Anwendungen, insbesondere im Bereich Textverarbeitungs- und Kommunikationstechnik, ist Frau ........ bestens vertraut. Sie bearbeitete laufend vertrauliche Vorgänge. Wir konnten uns dabei auf sie jederzeit absolut verlassen.

Frau ......... hat ihre Position zu unserer vollen Zufriedenheit ausgeübt und unserer Erwartung gut entsprochen.

Zu Kollegen/Kolleginnen und Vorgesetzten war ihr Verhältnis gut. Im Umgang mit unseren Geschäftspartnern verstand sie es, eine vertrauesvolle und offene Atmosphäre zu schaffen.

Das befristete Arbeitsverhältnis endet mit Ablauf der vereinbarten Dauer. Wir bedauern die Beendigung des Arbeitsverhältnisses und danken Frau ......... für die erfolgreiche Mitarbeit. Für ihre berufliche Zukunft wünschen wir ihr alles Gute.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Zirkusfan« (8. Juni 2016, 10:22) aus folgendem Grund: Sehr geehrte Zeugnishelfer, ich habe vorgestern Abend versucht bei meiner Zeugniseinstelltung das Kostenpflichtige Angegot auszuwählen und dachte ich könnte mit Kreditkarte bezahlen. Mit ihrem Formular für die onlineüberweisung konnte ich nichts anfagen, ich wusste nicht was ich da eintragen muss, oder ob ich mein Konnto grudsetzlich erst mal dafür freischalten lassen muss! Daher habe ich das über die Call2Pay wariante probiert weiß aber nicht ob das funktioniert hat? könnten Sie mir bitte ggfs. Feddback geben ob das mit der Bezahlung geklappt hat? Danke Beste Grüße Zirkusfan