Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Dienstag, 29. März 2016, 12:07

Zwischenzeugnis Technischer Redakteur bewerten lassen

Hallo zusammen,

arbeite als technischer Redakteur und habe soeben mein Zwischenzeugnis erhalten, welches ich nun gerne bewerten lassen möchte. Die Einleitung und die Auflistung der Tätigkeiten habe ich weggelassen, da die Bewertung in folgenden Passagen verschlüsselt wurde. Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.


Er erledigt die täglich anfallenden Arbeiten stets sicher und effizient.

Aufgrund seiner sehr guten Auffassungsgabe überblickt er auch neue Gegebenheiten sehr schnell und passt sich diesen immer flexibel an.

Zeitliche Vorgaben hält er selbst bei starkem Arbeitsanfall aufgrund seiner sehr guten Belastbarkeit strikt ein.

Zu jeder Zeit arbeitet Herr XY.......... mit Sorgfalt und Systematik, wobei er in seinem Arbeitsbereich Initiative und Zielorientierung beweist.

Er hat eine gute Arbeitsauffassung und eine gute Leistungsmotivation. Die Arbeitsleistung findet immer unsere volle Anerkennung.

Er übt seine Position stets zu unserer vollen Zufriedenheit aus und entspricht
unseren Erwartungen in jeder Hinsicht gut.

Sein Verhalten ist jederzeit einwandfrei. Auch sein Auftreten gegenüber unseren Kunden ist vorbildlich.

Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Herrn XY ausgestellt

2

Mittwoch, 30. März 2016, 07:49

Bewertung Zwischenzeugnis Technischer Redakteur

Guten Tag hollymolly,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unser Angebot. Ihrem ausdrücklichem Wunsch nach einer beschleunigten Bewertung möchte ich an dieser Stelle gern entsprechen.

Ob das Zwischenzeugnis den strukturellen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis entspricht, lässt sich aufgrund des gewählten Ausschnittes nicht abschließend beurteilen. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis ist gegliedert in



  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Befriedigend" mit Tendenz zu "Gut". Grundlagen für diese Bewertung sind



  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen



Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.


Woher Ihre Wahrnehmung kommt, dass das Zwischenzeugnis in den eingestellten Passagen verschlüsselt ist, bleibt mir unklar. Im Wesentlichen wird hier den Grundzügen der Zeugnissprache gefolgt, wobei durchaus Abweichungen zum normalen Verständnis und Sprachgebrauch üblich sind.


Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Er erledigt die täglich anfallenden Arbeiten stets sicher und effizient.

"Stets sicher und effizient" in der Bewertung der Arbeitsweise entspricht einer 2.

Zitat

Aufgrund seiner sehr guten Auffassungsgabe überblickt er auch neue Gegebenheiten sehr schnell und passt sich diesen immer flexibel an.

Ihre Auffassungsgabe wird als "sehr gut" bezeichnet. Hier bedarf es keines weiteren Verstärkers = 1. Neue Gegebenheiten überblicken Sie "sehr schnell und passen sich diesen flexibel an", Hier wird auf die sichernden Verstärker verzichtet = 3.

Zitat


Zeitliche Vorgaben hält er selbst bei starkem Arbeitsanfall aufgrund seiner sehr guten Belastbarkeit strikt ein.

Ihre Belastbarkeit wird als "sehr gut" ohne Verstärker bezeichnet. Das entspricht einer 2. Die Einhaltung zeitlicher Vorgaben lässt sich ebenfalls mit 2 bewerten.

Zitat

Zu jeder Zeit arbeitet Herr XY.......... mit Sorgfalt und Systematik, wobei er in seinem Arbeitsbereich Initiative und Zielorientierung beweist.

Ihre Arbeitsweise bewerte ich mit 3, da hier trotz der Betonung auf "zu jeder Zeit" in den folgenden Bewertungen die bewertenden Attribute (hoch, gut, ausgezeichnet etc.) fehlen.

Zitat


Er hat eine gute Arbeitsauffassung und eine gute Leistungsmotivation.

Ihre Arbeitsauffassung und Motivation werden mit 3 bewertet, da auch hier auf die unterstützenden Verstärker verzichtet wurde.

Zitat

Die Arbeitsleistung findet immer unsere volle Anerkennung.

Die Arbeitsleistung lässt sich mit "immer unsere volle Anerkennung" mit 2 bewerten.

Zitat

Er übt seine Position stets zu unserer vollen Zufriedenheit aus und entspricht
unseren Erwartungen in jeder Hinsicht gut.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung entspricht mit "stets zu unserer vollen Zufriedenheit" und "in jeder Hinsicht gut" einer unmissverständlichen 2.

Zitat

Sein Verhalten ist jederzeit einwandfrei. Auch sein Auftreten gegenüber unseren Kunden ist vorbildlich.

Die Verhaltensbewertung ist mit "jederzeit einwandfrei" und "vorbildlich" (ohne Verstärker) ebenfalls mit 2 zu bewerten.

In der Schlussformel wird auf wertschätzende Aussagen zu Ihrer Arbeit verzichtet, was letztlich die Gesamtbewertung mit "Befriedigend" unterstützt, wenngleich eine klare Tendenz zu "Gut" durchaus erkennbar ist. Allerdings sind mit die bewertenden Aussagen an einigen Stellen für eine klare Gesamtbewertung mit 2 zu unsicher.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Arbeitszeugnisbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM