Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Samstag, 19. März 2016, 10:37

Arbeitszeugnis Fotografin

Ich würde mich sehr über Hilfe freuen, dieses Zeugnis zu übersetzen und bedanke mich im Voraus hierfür!!


Zu den angaben von XXX gehörten das eigenverantwortliche Fotografieren von
Kleinkindern in einem unserer mobilen Fotostudios sowie die aktive Ansprache der Kunden in den
jeweiligen Märkten. Die wesentlichen Aufgabengebiete umfassten insbesondere:

- Anreise zum sowie Rückreise vom vorbestimmten Einsatzort
- Studioaufbau im Markt
- Kundenakquise
- Fotografieren von Kleinkindern im Alter zwischen 4 Wochen und 5 Jahre
- Autnahme von Kundendaten
- Kassieren und Abrechnen der Aufnahmegebühren
- Sortieren der Bilddaten
- Verschicken der Kundenkarten und Bilddaten zur Zentrale in X

Dank Ihrer guten praktischen Fähigkeiten bewältigte Frau XXX stets die Anforderungen Ihrer
Positionen. Frau XXX besitzt ein gutes Urteilsvermögen und hinsichtlich Ihrer Arbeitsabläufe
machte Sie stets gut durchdachte Anregungen und realisierte sie. Ihre Arbeitsqualität überzeugte
uns auch bei wechselnden Anforderungen. Sie arbeitete gründlich und zügig. Frau XXX denkt
bei der Arbeitsvorbereitung gut mit und erledigte die Aufgaben mit großer Effizienz und Systematik.

Mit Ihren Guten Leistungen und Erfolgen waren wir zufrieden.

Ihr Benehnten gegenüber Vorgesetzten, Koliegen und Mitarbeitern ist stets einwandfrei. Im
Umgang mit unseren Kunden bewies Frau XXX großes Geschick.

Frau XXX scheidet aus eigenem Wunsch aus dem Unternehmen aus
Wir bedauern, eine gute Fachkraft zu verlieren. Wir wünschen dieser tüchtigen Mitarbeiterin
beruflich und persönlich alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

2

Montag, 21. März 2016, 11:04

Bewertung Arbeitszeugnis Fotografin

Guten Tag Hibiskus,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unser Angebot. Ihrem ausdrücklichem Wunsch nach einer beschleunigten Arbeitszeugnisbewertung möchte ich an dieser Stelle gern entsprechen.

Ob das vorliegende Arbeitszeugnis den strukturellen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis umfassend entspricht, lässt sich aufgrund des gewählten Ausschnittes nicht abschließend beurteilen. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis ist gegliedert in



  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel


Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

Die zahlreichen Schreib- und Rechtschreibfehler in der vorliegenden Abschrift beziehe ich in die Bewertung nicht ein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein "Befriedigend". Grundlagen für diese Bewertung sind




  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen


Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat

Dank Ihrer guten praktischen Fähigkeiten bewältigte Frau XXX stets die Anforderungen Ihrer
Positionen
Die "guten praktischen Fähigkeiten" bewerte ich hier als wesentliche Leistungsvoraussetzung mit 3. Die Umsetzung erfolgte offensichtlich zufriedenstellend, was ich in der Formulierung "bewältigte stets" ebenfalls mit einer 3 bewerte. Hier fehlt mir für eine bessere Bewertung ein bewertendes Attribut (gut, hervorragend, etc.).

Zitat

Frau XXX besitzt ein gutes Urteilsvermögen und hinsichtlich Ihrer Arbeitsabläufe
machte Sie stets gut durchdachte Anregungen und realisierte sie.
Auch diese Passage kann nur mit 3 bewertet werden. Zu "gutes Urteilsvermögen" fehlt ein sichernder Verstärker, "machte stets gut durchdachte Anregungen" entspricht einer 2, die Umsetzung wird mit "realisierte sie" deutlich schwächer bewertet = 3.

Zitat

Ihre Arbeitsqualität überzeugte
uns auch bei wechselnden Anforderungen.
Für die überzeugende Arbeitsqualität kann auch nur eine 3 erteilt werden, da hier ein Verstärker fehlt, der diese Aussage ausnahmslos macht.

Zitat

Sie arbeitete gründlich und zügig. Frau XXX denkt
bei der Arbeitsvorbereitung gut mit und erledigte die Aufgaben mit großer Effizienz und Systematik.
Auch hier fehlen durchweg die wichtigen Verstärker, so dass die an sich gute Bewertung zur 3 abgewertet werden muss.

Zitat

Mit Ihren Guten Leistungen und Erfolgen waren wir zufrieden.
Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung kann nur mit 4 bewertet werden. "Gute Leistungen" ohne Verstärker entspricht einer 3, "zufrieden" ohne Verstärker ist hingegen eine 4.

Zitat

Ihr Benehnten gegenüber Vorgesetzten, Koliegen und Mitarbeitern ist stets einwandfrei. Im
Umgang mit unseren Kunden bewies Frau XXX großes Geschick.

Die Verhaltensbewertung entspricht insgesamt einer 3. "Stets einwandfrei" darf mit 2 bewertet werden, hingegen ist "großes Geschick" ohne sichernden Verstärker nur noch mit 3 bewertbar, wobei diese Formulierung ohnehin recht schwach ist.

In der Schlussformel wird Ihre Arbeit nicht noch einmal besonders gewürdigt. Daran ändern auch die Formulierungen "gute Fachkraft" und "tüchtige Mitarbeiterin" nicht viel. Insgesamt wird hier das "Befriedigend" aus der Gesamtbewertung unterstützt.

Nach Möglichkeit sollten Sie das Arbeitszeugnis noch einmal zur Nachbearbeitung vorlegen, so dass zumindest die fehlenden Verstärker ergänzt werden könnten, was die Qualität des Arbeitszeugnisses anhebt und möglicherweise auch die Gesamtbewertung verbessert.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Arbeitszeugnisbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM