Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Mittwoch, 24. Februar 2016, 18:13

Zeugnis KAM

Hallo, vielen Dank für die Bewertung des nachfolgenden Zeugnisses.
Neben den Namen und Daten habe ich z.T. auch bestimmte Aufgaben-Bezeichnungen gestrichen, um die Anonymität zu erhalten. Da dieses Zeugnis die Tätigkeiten der letzten 10 Jahre abdecken muss, ist es etwas länger im Bezug auf die Tätigkeitsbeschreibungen.

-----------------

Frau xxx, geboren am xx.xx.xxxx in xxx, ist in der Zeit vom xxx bis zum xxx bei uns entsprechend dem Berufsbild Industriekauffrau ausgebildet worden (siehe Ausbildungszeugnis vom xxx).

Xxx gehört zu den international führenden Dienstleistern in xxxx für xxx. Unsere Kunden sind überwiegend xxxx.
Aufgrund ihrer sehr guten Leistungen wurde sie, nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung vor der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen xxxx, ab dem xxx zunächst als kaufmännische Mitarbeiterin in der Abteilung Customer Service übernommen, später als xxx und seit dem xx.xx.xxxx als Key Account Manager.

Zu den Aufgaben von Frau xxx zählen insbesondere:

Customer Service von xxx bis xxx
- Selbständige Koordination der Aufträge mit internationalen Kunden und internen Prozessabteilungen
- Auftragskalkulation, Auftragsanlage und zeitgerechte Abwicklung
- xxx Beratung, sowie Erstellung von xxxanalysen
- Durchführung von xxx Meetings mit Kunde, xxx-Agentur und xxx
- Durchführung von xxx im Auftrag der Kunden im In- und Ausland
- Reklamationsabwicklung
- Vorbereitung und Teilnahme an Fachmessen
- Kaltakquise für die Neukundengewinnung
- Erstellung von Segment-Analysen für die Vertriebsleitung zur Identifikation von Potentialkunden

Xxx Manager (on-site) von xxx bis xxx
- Einsatz vor Ort bei einem unserer Key Accounts (xxx) als xxx
- Drucktechnische Beratung der Marketing-Abteilung bezüglich Verpackungsdesign, Artwork-Aufbau und Repro-Umsetzung („xxx“)
- Selbständige Koordination der Aufträge mit internationalen Kunden-Abteilungen und internen xxx-Prozessabteilungen
- Auftragskalkulation, Auftragsanlage und zeitgerechte Abwicklung
- Xxx im Auftrag des Kunden im In- und Ausland


Senior xxx Manager (on-site) von xxx bis xxx
- Ergänzung der xxx Manager Aufgaben um Marken- und Standortübergreifende Beratung
- Ermittlung von Einsparpotentialen für den Kunden inkl. Projektplanung und -umsetzung


Key Account Manager seit xxxx
- Selbstständige Betreuung und Beratung unserer Großkunden in allen Fachbereichen (xxx, xxx, etc.)
- Analyse und Bewertung von Prozessen und Bedürfnissen unserer Kunden in aktiven Beratungs- und Verkaufsgesprächen
- Koordination und nachhaltige Verfolgung sämtlicher Vertriebsaktivitäten in Abstimmung mit der Vertriebsleitung
- Erstellung umfangreicher Umsatzanalysen und Umsatzplanung,
- Aufbau von Präsentations- und Verkaufsunterlagen
- Angebotsmanagement und -kalkulation
- Erstellung, sowie Durchführung von Unternehmens- und Produktpräsentationen bei Neu- und Bestandskunden
- Akquise von Neukunden
- Durchführung von Ausschreibungen
- Implementierung von neuen Key Accounts und xxx, Aufbau der Prozesse und des dedizierten Customer Service Teams
- Auf- und Ausbau langjähriger Kundenbeziehung
- Koordination von Kundenprojekten
- Durchführung von xxx im Auftrag der Kunden im In- und Ausland


Frau xxx zeigt ein außerordentliches und auch in wichtigen Detailbereichen sehr tiefgehendes Fachwissen, welches sie im Unternehmen stets sehr zielorientiert und äußerst erfolgreich einsetzt. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung in unserem Betrieb arbeitet sie jederzeit sehr selbständig und erfüllt unsere Erwartungen in jeder Hinsicht.

Ihre sehr gute Auffassungsgabe ermöglicht es ihr, neue Arbeitssituationen und Herausforderungen sofort zutreffend zu erfassen. Besonders hervorzuheben ist auch ihre Fähigkeit jederzeit optimale Lösungen zu finden. Ihre Urteilsfähigkeit ist geprägt durch ihre klare und logische Gedankenführung, die sie zu sicheren Urteilen befähigt.

Frau xxx ist eine äußerst engagierte Mitarbeiterin, die besonders durch ihre außergewöhnliche Leistungsbereitschaft überzeugen kann. Selbst in extremen Stresssituationen und unter außerordentlicher Belastung behält sie stets die Übersicht, handelt konsequent und erzielt Ergebnisse von sehr hoher Güte.
In allen Situationen agiert Frau xxx sehr verantwortungsbewusst, zielorientiert und gewissenhaft. Sie ist jederzeit äußerst zuverlässig und genießt unser absolutes Vertrauen. Sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht erzielt sie immer herausragende Arbeitsergebnisse.
Die ihr übertragenen Aufgaben erledigt Frau xxx stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.
Ihr kollegiales Wesen sichert ihr jederzeit ein sehr gutes Verhältnis zu Vorgesetzten und Mitarbeitern. Im Umgang mit Kunden ist sie stets respektvoll und freundlich.

Stets mit großem Erfolg besuchte Frau xxx insbesondere folgende angebotene Schulungen:
• xxx
• xxx
• xxx

Das Arbeitsverhältnis mit Frau xxx befindet sich in einem ungekündigten Zustand. Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Frau xxx aufgrund eines Wechsel des Vorgesetzten erstellt. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um ihr an dieser Stelle für die bisher geleistete hervorragende Mitarbeit zu danken und hoffen, sie auch weiterhin als wertvolle Mitarbeiterin zu behalten.

-----------------

2

Donnerstag, 25. Februar 2016, 07:34

Bewertung Zwischenzeugnis KAM

Guten Tag Calimera,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unser Angebot. Ihrem ausdrücklichem Wunsch nach einer beschleunigten Arbeitszeugnisbewertung möchte ich an dieser Stelle gern entsprechen.

Im strukturellen Aufbau entspricht das Arbeitszeugnis offenbar den formalen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist gegliedert in



  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein klares "Gut" mit Tendenz zu "Sehr Gut". Abweichungen zu "Befriedigend" sind stellenweise vorhanden. Grundlagen für diese Bewertung sind



  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen


Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Frau xxx zeigt ein außerordentliches und auch in wichtigen Detailbereichen sehr tiefgehendes Fachwissen, welches sie im Unternehmen stets sehr zielorientiert und äußerst erfolgreich einsetzt.
Ihr Fachwissen als wesentliche Leistungsvoraussetzung wird als "außerordentlich und ... sehr tiefgehend" beschrieben. Hier bedarf es keiner Verstärker = 1. Die Umsetzung erfolgt "stets sehr zielorientiert und äußerst erfolgreich", auch dafür eine 1.

Zitat

Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung in unserem Betrieb arbeitet sie jederzeit sehr selbständig und erfüllt unsere Erwartungen in jeder Hinsicht.
Diese Passage bewerte ich mit einer 2, wobei die Einschränkung "aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung", etwas zweifelhaft wirkt.

Zitat

Ihre sehr gute Auffassungsgabe ermöglicht es ihr, neue Arbeitssituationen und Herausforderungen sofort zutreffend zu erfassen. Besonders hervorzuheben ist auch ihre Fähigkeit jederzeit optimale Lösungen zu finden.
Für "sehr gute Auffassungsgabe", "sofort zutreffend zu erfassen" und "jederzeit optimale Lösungen" erteile ich eine 2.

Zitat

Ihre Urteilsfähigkeit ist geprägt durch ihre klare und logische Gedankenführung, die sie zu sicheren Urteilen befähigt.
Da hier zu den positiven Bewertungen ein sichernder Verstärker fehlt, ist an dieser Stelle mit 3 zu bewerten.

Zitat

Frau xxx ist eine äußerst engagierte Mitarbeiterin, die besonders durch ihre außergewöhnliche Leistungsbereitschaft überzeugen kann.
Auch wenn hier das Höchstmaß an Lob eingesetzt wird, muss wegen eines fehlenden Verstärkers doch mit 2 bewertet werden.

Zitat

Selbst in extremen Stresssituationen und unter außerordentlicher Belastung behält sie stets die Übersicht, handelt konsequent und erzielt Ergebnisse von sehr hoher Güte.
Diese Passage schätze ich mit 2 ein.

Zitat

In allen Situationen agiert Frau xxx sehr verantwortungsbewusst, zielorientiert und gewissenhaft.
Wegen eines fehlenden Verstärkers ist hier die 2 auf 3 abzuwerten.

Zitat

Sie ist jederzeit äußerst zuverlässig und genießt unser absolutes Vertrauen. Sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht erzielt sie immer herausragende Arbeitsergebnisse.
Sowohl für Ihre Arbeitsweise als auch für die Arbeitsergebnisse kann jeweils eine 1 erteilt werden.

Zitat

Die ihr übertragenen Aufgaben erledigt Frau xxx stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.
Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung entspricht mit "stets zu unserer vollsten Zufriedenheit" einer klaren 1 und wirkt sich wesentlich auf die Gesamtbewertung aus.

Zitat

Ihr kollegiales Wesen sichert ihr jederzeit ein sehr gutes Verhältnis zu Vorgesetzten und Mitarbeitern. Im Umgang mit Kunden ist sie stets respektvoll und freundlich.

Für die Verhaltensbewertung erteile ich eine knappe 1. Hier wäre eine deutlichere Formulierung hilfreich gewesen. Bsp. "Das Verhalten von Frau X gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden war zu jeder Zeit und in jeder Situation vorbildlich und stets loyal."

In der Schlussformel wird die "hervorragende Mitarbeit" gelobt. Allerdings fehlt hier ein passender Verstärker, was mit 2 zu bewerten ist. Das stützt dann auch die Gesamtbewertung mit "Gut", die sich auch aus den einzelnen Abweichungen zu 3 in einzelnen Passagen ergibt. Dennoch ein hervorragendes Zwischenzeugnis.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Arbeitszeugnisbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM