Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Freitag, 4. Dezember 2015, 08:29

Zwischenzeugnis bewerten- neue Textpassagen

Hallo,
ich brauche Eure Unterstützung bei einer Passage aus meinem Zwischenzeugnis.
Die Bausteine in dem Programm sind so neu, dass sie selbst Personaler nicht richtig deuten können.
Kann mir jemand hierbei helfen?
Vielen Dank schon jetzt


Seine detaillierten Markt- und Branchenkenntnisse kombiniert mit dem Wissen um die verschiedenen Arbeitsabläufe und Optimierungspotentiale unseres Unternehmens lassen ihn stets schnell und effizient auf Veränderungen reagieren. Er verfügt in hohem Maße über die für diese Tätigkeit erforderliche Selbständigkeit.

In Beratungsgesprächen mit den Kollegen des Marktbereichs ist er aufgrund seiner hohen fachlichen Kompetenz stets sehr überzeugend und argumentationsstark.
Überdies verfügt Herr XXX über eine hervorragende Kompetenz in dem Bereich der Anweisung und Anleitung bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter. Herr XXX erweist dem Unternehmen äußerst wertvolle Dienste.

2

Freitag, 20. Mai 2016, 07:31

Bewertung neuer Textpassagen

Guten Tag ES***,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Anfrage in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage nutzen Sie die kostenpflichtige Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.


Zeugnisbestandteile werden bewertet nach

  • der allgemeinen Tonalität
  • den Inhalten und Attributen der bewertenden Aussagen
  • der sachlichen Richtigkeit und inhaltlichen Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • dem Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen

    Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.



Zitat

Seine detaillierten Markt- und Branchenkenntnisse kombiniert mit dem Wissen um die verschiedenen Arbeitsabläufe und Optimierungspotentiale unseres Unternehmens lassen ihn stets schnell und effizient auf Veränderungen reagieren. Er verfügt in hohem Maße über die für diese Tätigkeit erforderliche Selbständigkeit.

Hier handelt es sich um durchweg positive Aussagen, die für sich genommen einer 2 entsprechen. Allerdings fehlen die Verstärker, die diese Aussagen uneingeschränkt machen. Daraus folgt eine Abwertung auf nur knapp 2, tendenziell 3.

Zitat

In Beratungsgesprächen mit den Kollegen des Marktbereichs ist er aufgrund seiner hohen fachlichen Kompetenz stets sehr überzeugend und argumentationsstark.

Diese Aussage entspricht inhaltlich und formal einer klaren 2.

Zitat

Überdies verfügt Herr XXX über eine hervorragende Kompetenz in dem Bereich der Anweisung und Anleitung bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter. Herr XXX erweist dem Unternehmen äußerst wertvolle Dienste.

Hier gilt dieselbe Argumentation wie in der ersten Passage, alles klingt sehr gut bis gut, erfährt aber durch das Fehlen der Verstärker eine Abwertung auf 2-, also ein schwaches "Gut".

Ich hoffe, Ihnen mit dieser kurzen Analyse und Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM