Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 13:46

Zwischenzeugnis Innendienst

Hallöchen, 

Ich habe da ich seit Sommer diesen Jahres für 2 Jahre in Elternzeit bin, bei meinem Chef ein Zwischenzeugnis angefordert das so aussieht:

Im Rahmen ihrer Tätigkeit unterstütze Frau XXX zunächst den Vertriebsinnendienst, dies umfasste folgende Tätigkeiten:

- Allgemeine Sekretariatstätigkeiten 
- Erstellung von Leasingangeboten 
- Einholung von Bankauskünften
- Akquisition von Bonitätsunterlagen
- Unterstützung der Abwicklung des Tagesgeschäfts, insbesondere selbstständige Erstellung von Leasingangeboten auf Basis der NAME DES UNTERNEHMENS Vorgaben.

Frau XXX identifiziert sich mit den Aufgaben und zeigt stets einen guten Einsatz, auch über die übliche Arbeitszeit hinaus. Sie ist eine ausdauernde und zuverlässige Mitarbeiterin, die alle Aufgaben stets bewältigt. 

Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist stets einwandfrei und korrekt. Besonders hervorzuheben ist ihr immer freundlicher und lösungsorientierter Umgang mit Lieferanten, Leasinggesellschaften und Leasingnehmern, auf deren Anliegen sie jederzeit flexibel und serviceorientiert eingegangen ist.

Wir haben dieses Zwischenzeugnis auf Wunsch von Frau Ringes erstellt die sich derzeit im Mutterschutz befindet.


Bin gespannt was ihr dazu sagt... :-S

2

Freitag, 4. Dezember 2015, 11:55

Kann mir da keiner helfen? :'-(

3

Montag, 23. Mai 2016, 11:10

Bewertung Zwischenzeugnis

Guten Tag AJ 1506,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage nutzen Sie die kostenpflichtige Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Ob das Zwischenzeugnis den formalen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis entspricht, lässt sich hier nicht abschließend beurteilen. Ein solches ist gegliedert in



  • Einleitung (fehlt)
  • Unternehmensbeschreibung (fehlt)
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Befriedigend". Grundlagen für diese Bewertung sind



  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen


Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Frau XXX identifiziert sich mit den Aufgaben
Hier muss tendenziell eine 4 erteilt werden, da Aussagen darüber fehlen, wie Sie sich identifizieren. Darüber hinaus fehlt ein passender Verstärker, der diese Aussage uneingeschränkt macht.

Zitat

zeigt stets einen guten Einsatz
"Stets einen guten Einsatz", entspricht einer 2.

Zitat

Sie ist eine ausdauernde und zuverlässige Mitarbeiterin, die alle Aufgaben stets bewältigt.
Hier kann bestenfalls eine 3 erteilt werden. Im ersten Teil fehlen die wichtigen Verstärker, "stets bewältigt" ist nur eine 3, da hier kein weiteres bewertendes Attribut hinzugefügt wurde (beispielsweise "stets gut bewältigte").

Zitat

Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist stets einwandfrei und korrekt.

Die Verhaltensbewertung entspricht mit "stets einwandfrei" einer unmissverständlichen 2.



Grundsätzlich fehlen Aussagen zur Belastbarkeit, zu den Fachkenntnissen, der Arbeitsweise und den Arbeitsergebnissen. Daraus ergibt sich eine Tendenz zur 4.

Das Zwischenzeugnis sollte nachgebessert werden, so dass zumindest das "Befriedigend" aus der Gesamtbewertung gesichert werden kann.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Zwischenzeugnisbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM