Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Montag, 19. Oktober 2015, 09:53

Erbitte Bewertung - Kurzzeitpraktikum Verwaltungsbereich

Hallo, folgendes Zeugnis habe ich für ein zweiwöchiges Praktikum erhalten das ich mir selber zur
Berufs -neu- orientierung aussgesucht habe und ich hätte gern gewusst ob ich mit meiner Einschätzung zwischen Note Eins und Zwei bzw. Sehr gut und Gut richtig liege. Vielen Dank.


Frau ___ war von ___ bis ___ im ___ eigesetzt.
Ihr Aufgabengebiet umfasste ___ (usw. Tätigkeitsbereiche werden genau aufgeführt)

Frau ___ zeigte sich an allen Arbeitsabläufen stets sehr interessiert und erfüllte diese nach der Einweisung selbständig.
Auch komplexe Sachverhalte wurden schnell begriffen und Zusammenhänge klar erkannt.

Frau ___ arbeitete immer äußerst gründlich und genau, mit größter Sorgfalt und Genauigkeit.
Sie arbeitete stets absolut sicher und vollkommen selbständig.

Bei der täglichen Arbeit zeigte sie stets gute Arbeitsbereitschaft sowie außergewöhnlichen Fleiß, Eifer und Initiative.
Sie war außerordentlich belastbar und dem stärksten Arbeitsanfall gewachsen.

Frau ___ hat die ihr übertragenden Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt.

Das Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war stets gut.

Wir wünschen ihr auf ihrem weiteren Berufsweg alles Gute.

2

Donnerstag, 28. April 2016, 07:28

Bewertung Praktikumszeugnis

Guten Tag Nibor,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Praktikumszeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage nutzen Sie die kostenpflichtige Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Im strukturellen Aufbau entspricht das Praktikumszeugnis weitgehend den formalen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist gegliedert in



  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung (fehlt)
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Praktikumszeugnis ein "Gut". Grundlagen für diese Bewertung sind



  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen


Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Praktikumszeugnis:

Zitat

Frau ___ zeigte sich an allen Arbeitsabläufen stets sehr interessiert und erfüllte diese nach der Einweisung selbständig.
"Zeigte sich stets sehr interessiert", kann nur mit 3 bewertet werden, da Interesse allein nicht ausreicht, um erwartungsgemäße Arbeitsleistungen zu zeigen. Diese Formulierung ist eher negativ besetzt. Die Selbständigkeit bei der Aufgabenerfüllung klingt zwar gut, muss aber wegen eines fehlenden Verstärkers auch auf 3 abgewertet werden.

Zitat

Auch komplexe Sachverhalte wurden schnell begriffen und Zusammenhänge klar erkannt.
Wegen fehlender sichernder Verstärker ist auch an dieser Stelle mit 3 zu bewerten.

Zitat

Frau ___ arbeitete immer äußerst gründlich und genau, mit größter Sorgfalt und Genauigkeit.
"Immer äußerst gründlich ..." etc. entspricht in der Tonalität einer knappen 1.

Zitat

Sie arbeitete stets absolut sicher und vollkommen selbständig.
Diese Passage ist klar mit 2 zu bewerten. Dafür stehen die Aussagen "stets absolut sicher" und "vollkommen selbständig".

Zitat

Bei der täglichen Arbeit zeigte sie stets gute Arbeitsbereitschaft sowie außergewöhnlichen Fleiß, Eifer und Initiative.
Sie war außerordentlich belastbar und dem stärksten Arbeitsanfall gewachsen.
Auch hier ist klar mit 2 zu bewerten, wobei besonders im zweiten Satz konsequent auf die wichtigen Verstärker verzichtet wurde.

Zitat


Frau ___ hat die ihr übertragenden Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt.
Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung entspricht mit "stets zu unserer vollsten Zufriedenheit" einer klaren 1.

Zitat

Das Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war stets gut.

Die Verhaltensbewertung ist mit "stets gut" mit 2 zu bewerten.

Die Schlussformel entspricht am ehesten einer 3. Hier wurde "alles Gute" gewünscht". Für eine 2 wäre "weiterhin alles Gute" sinnvoller gewesen. Außerdem lässt die Schlussformel eine prägnante Zusammenfassung der Bewertung vermissen. Etwa so: Wir danken Frau XXX für ihre stets gute Mitarbeit". Zwar ist eine Dankesformel nicht verpflichtend, sollte aber gerade bei einem guten bis sehr guten Zeugnis nicht fehlen. Insofern fällt auch das "Gut" aus der Gesamtbewertung eher knapp aus.

Ich hoffe, Ihnen mit der Bewertung des Praktikumszeugnisses weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM