Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Samstag, 17. Oktober 2015, 14:08

Bitte um Bewertung Zeugnis Kasse

Frau .............., geb am ........., war in der Zeit vom ......... bis ............ als Servicemitarbeiterin und Kassiererin beschäftigt.

Zu ihren wesentlichen Aufgaben in diesen Bereichen gehörten:

- Die Rechnungserstellung und -bearbeitung
- die Bedienung der Kasse und der Kassenabschluss
- Annahme von Kundenaufträgen bezüglich Reparaturen
- Versenden der defekten Geräte an die entsprechenden Werkstätten
- Überwachung der Service - Aufträge
- Abwicklung der Reklamationen im Garantiefall
- und der Abschluss von Finanzierungsverträgen mit der ........ - Bank.

Frau ......... verfügt über umfassende und vielseitige Fachkenntnisse, die sie stets
sicher und zielgerichtet in der Praxis einsetzte.

Dank ihrer sehr schnellen Auffassungsgabe überblickte Frau ...... auch schwierige
Situationen sofort und erkannte dabei das Wesentliche.

Frau ......... überzeugte durch ihren hohen Leistungswillen und ihre stetige
Bereitschaft auch zusätzliche Verantwortung zu übernehmen. Auch starkem
Arbeitsanfall war sie jederzeit gewachsen.

Stets arbeitete Frau ......... sehr umsichtig, gewissenhaft, zuverlässig und genau.
Aufgrund ihres freundlichen und ausgeglichenen Wesens war Frau ........ bei
Vorgesetzten, Kollegen und Kunden gleichermaßen geschätzt und beliebt. Ihr
Verhalten war jederzeit einwandfrei. Wir waren mit ihren Leistungen stets voll
zufrieden.

Frau .......... verlässt unser Unternehmen mit dem heutigen Tage auf eigenem Wunsch.
Wir bedauern ihren Entschluss, danken ihr für ihre Mitarbeit und wünschen ihr für
ihre berufliche wie persönliche Zukunft alles Gute.

......... den .............

2

Mittwoch, 27. April 2016, 07:14

Bewertung Arbeitszeugnis Kasse

Guten Tag Cyber,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage nutzen Sie die kostenpflichtige Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Im strukturellen Aufbau entspricht das Arbeitszeugnis weitgehend den formalen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist gegliedert in



  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein "Gut". Leichte Tendenzen zu "Befriedigend" sind erkennbar. Grundlagen für diese Bewertung sind



  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen


Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat


Frau ......... verfügt über umfassende und vielseitige Fachkenntnisse, die sie stets
sicher und zielgerichtet in der Praxis einsetzte.
Eingangs der Leistungsbeurteilung werden Ihre Fachkenntnisse als wesentliche Leistungsvoraussetzung als "umfassend und vielseitig" eingeschätzt. Hier bedarf es keines zusätzlichen Verstärkers = 2. Die Umsetzung erfolgte "stets sicher und zielgerichtet", ebenfalls 2.

Zitat

Dank ihrer sehr schnellen Auffassungsgabe überblickte Frau ...... auch schwierige
Situationen sofort und erkannte dabei das Wesentliche.
An dieser Stelle muss mit 3 bewertet werden. Zu den an sich positiven Aussagen fehlen die sichernden Verstärker, so dass eine leichte Abwertung erfolgt.

Zitat

Frau ......... überzeugte durch ihren hohen Leistungswillen und ihre stetige
Bereitschaft auch zusätzliche Verantwortung zu übernehmen.
Ihre Motivation wird durch "hohen Leistungswillen" ausgedrückt. Her fehlt ein sichernder Verstärker = 3. Die "stetige Bereitschaft ...", darf hingegen wieder mit 2 bewertet werden.

Zitat

Auch starkem
Arbeitsanfall war sie jederzeit gewachsen.
Ihre Belastbarkeit wird mit "jederzeit gewachsen" knapp mit 2, tendenziell 3 bewertet. Ein bewertendes Attribut wie gut usw. würde diese Aussage zusätzlich stützen.

Zitat

Stets arbeitete Frau ......... sehr umsichtig, gewissenhaft, zuverlässig und genau.
Ihre Arbeitsweise wird klar mit 2 bewertet.

Zitat

Aufgrund ihres freundlichen und ausgeglichenen Wesens war Frau ........ bei
Vorgesetzten, Kollegen und Kunden gleichermaßen geschätzt und beliebt. Ihr
Verhalten war jederzeit einwandfrei.
Die Verhaltensbewertung entspricht vor allem mit "jederzeit einwandfrei" einer klaren 2.

Zitat

Wir waren mit ihren Leistungen stets voll
zufrieden.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung ist mit "stets voll zufrieden" mit einer klaren 2 zu bewerten.

Die schwach formulierte Schlussformel unterstützt die Gesamtbewertung mit "Gut" leider nicht. Hier wird lediglich für die Mitarbeit gedankt und alles Gute gewünscht, ohne noch einmal eine bewertende Aussage zu treffen. Daraus ergibt sich dann auch die Tendenz zu "Befriedigend".

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Arbeitszeugnisbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM