Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Donnerstag, 23. Juli 2015, 09:36

Zwischenzeugnis kaufmännische Angestellte

Hallo,

ich bitte um Bewertung des folgenden Zwischenzeugnisses:

Vielen Dank im Voraus.



Zwischenzeugnis

Frau _, geboren am _, ist seit dem _ in unserem Unternehmen als kaufmännische Angestellte beschäftigt.
Zu ihren Aufgabengebieten gehörten:

· Exportabwicklung
· Einkauf von Hilfsstoffen
· Erstellung der Verladedokumente
· Abrechnung der Ein- und Verkaufspreise, artikel-, lieferanten- und kundenbezogen
· Rechnungserstellung
· Leergutbuchführung
· Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Frau _ hat sich außergewöhnlich schnell in ihr Aufgabengebiet eingearbeitet und erledigt alle ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit in hoher Schnelligkeit und ausgezeichneter Qualität.

Sie zeigt eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft auch über die normale Arbeitszeit hinaus und stellt private Interessen immer hinter die des Unternehmens.

Frau _ ist aufgrund ihrer gezeigten Leistungen von Vorgesetzten und Mitarbeitern sehr anerkannt. Ihre umgängliche und hilfsbereite Art sowie die angenehme, menschliche Zusammenarbeit mit ihr werden von Vorgesetzten, Mitarbeitern. Lieferanten und Kunden gleichermaßen geschätzt.

Das Zwischenzeugnis wurde auf Wunsch Frau _ erstellt.
Wir danken ihr für die bisher gezeigten sehr guten Leistungen und wünschen uns auch für die Zukunft eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

_. 23.07.2015
Geschäftsführer

2

Donnerstag, 23. Juli 2015, 22:48

Bewertung Zwischenzeugnis kaufmännische Angestellte

Guten Tag Steffi,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unser Angebot. Ihrem ausdrücklichen Wunsch auf eine beschleunigte Bewertung möchte ich an dieser Stelle gern nachkommen.

Im strukturellen Aufbau entspricht das vorliegende Zwischenzeugnis weitgehend den formalen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist gegliedert in

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung (fehlt hier)
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Gut". Grundlagen für diese Arbeitszeugnisbewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen

Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier nun einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Frau _ hat sich außergewöhnlich schnell in ihr Aufgabengebiet eingearbeitet

Ihre Einarbeitungsphase verlief offenbar schnell du reibungslos, dafür eine 1.

Zitat

erledigt alle ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit

Die hier vorgezogene zusammenfassende Leistungsbeurteilung entspricht mit "stets zu unserer vollsten Zufriedenheit" einer 1.

Zitat

in hoher Schnelligkeit und ausgezeichneter Qualität.

Hier fehlen die erforderlichen Verstärker, so dass auf 2 abgewertet werden muss.

Zitat

Sie zeigt eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft auch über die normale Arbeitszeit hinaus

"Überdurchschnittlich" entspricht einer 2, wegen eines fehlenden Verstärkers muss hier auf 3 abgewertet werden.

Zitat

und stellt private Interessen immer hinter die des Unternehmens.

Hier kann eine 2 vergeben werden.

Zitat

Frau _ ist aufgrund ihrer gezeigten Leistungen von Vorgesetzten und Mitarbeitern sehr anerkannt.

An dieser Stelle kann nur mit einer knappen 2 bewertet werden, da zu "sehr anerkannt" der passende Verstärker fehlt.

Zitat

Ihre umgängliche und hilfsbereite Art sowie die angenehme, menschliche Zusammenarbeit mit ihr werden von Vorgesetzten, Mitarbeitern. Lieferanten und Kunden gleichermaßen geschätzt.

Das ist keine wirkliche Verhaltensbewertung. Hier erteile ich eine 3, zumal die erforderlichen Verstärker fehlen. Besser formuliert wäre: Das Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden war stets einwandfrei. (=2)

Die Schlussformel betont zwar die "sehr guten Leistungen", lässt aber auch hier den Verstärker aus. Das wertet die Aussage auf 2 ab und unterstützt die Gesamtbewertung mit "Gut". Die Wünsche auf eine "erfolgreiche Zusammenarbeit" müssen mit 3 bewertet werden. Für eine 2 hätte es hier heißen müssen "weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit".

Vielleicht lassen Sie das Zwischenzeugnis auf der Grundlage der hier gemachten Bemerkungen noch einmal nachbearbeiten.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Arbeitszeugnisbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM