Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Freitag, 26. Juni 2015, 09:47

Arbeitszeugnis Kinderpfleger in der HPT

Hallo,
habe mein Zeugnis bekommen. Ich finde es etwas kurz, was meint Ihr dazu?

Fr... arbeitete sehr engagiert und konnte sicher und fachkompetent mit den gestellten Anforderungen umgehen. Durch ihre liebevolle, zugewandte Art fand sie rasch Zugang zu den Kindern und Jugendlichen und konnte zu allen eine vertrauensvolle und wertschätzende Beziehungsbasis aufbauen. Dennoch blieb sie im pädagogischen Handeln immer konsequent und klar. Sie war in der Lage, die zu betreuenden Kinder und Jugendlichen adäquat zu fördern und maßgeblich zu deren Weiter- und Selbstständigkeitsentwicklung beizutragen, dabei stets die individuellen Stärken und Fähigkeiten einbeziehend. Neben der guten Zusammenarbeit im Gruppenteam wie auch mit anderen Kolleginnen in der Einrichtung wie z. B. schulisches oder therapeutisches Personal, gelang es Fr.... zu den Eltern einen guten Kontakt aufzubauen.
Fr... war eine von allen Kolleginnen geschätzte Mitarbeiterin. Sie war kollegial. belastbar, verlässlich und erfüllte alle Ihre Aufgaben mit einem besonderen Verantwortungsbewusstsein und zu unserer vollsten Zufriedenheit.
Fr ..... verlässt uns auf eigenen Wunsch. Wir bedauern ihr Ausscheiden , bedanken uns sehr herzlich für ihr Engagement für unsere Einrichtung und wünschen Ihr alles Gute.

Also, was meint ihr?
Danke für eure Meinungen

Eure
Adele

2

Dienstag, 2. Februar 2016, 07:24

Bewertung Arbeitszeugnis Kinderpfleger in der HPT

Guten Tag Adele,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage nutzen Sie die kostenpflichtige Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Ob das Arbeitszeugnis den strukturellen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis entspricht, lässt sich aufgrund des gewählten Ausschnittes nicht abschließend beurteilen. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis ist gegliedert in



  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein "Befriedigend" mit Tendenzen zu "Gut". Grundlagen für diese Bewertung sind



  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen


Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat

Fr... arbeitete sehr engagiert und konnte sicher und fachkompetent mit den gestellten Anforderungen umgehen. Durch ihre liebevolle, zugewandte Art fand sie rasch Zugang zu den Kindern und Jugendlichen und konnte zu allen eine vertrauensvolle und wertschätzende Beziehungsbasis aufbauen.
Im einleitenden Passus zur Leistungsbeurteilung vermisse ich die Einschätzung der Leistungsvoraussetzung, also beispielsweise der Fachkenntnisse und Weiterbildungen. Zu den ansonsten positiven bewertenden Aussagen fehlen durchweg die erforderlichen Verstärker, so dass von 2 auf 3 abzuwerten ist.

Zitat

Dennoch blieb sie im pädagogischen Handeln immer konsequent und klar.
Hier kann für "immer konsequent und klar" eine 2 erteilt werden.

Zitat

Sie war in der Lage, die zu betreuenden Kinder und Jugendlichen adäquat zu fördern und maßgeblich zu deren Weiter- und Selbstständigkeitsentwicklung beizutragen, dabei stets die individuellen Stärken und Fähigkeiten einbeziehend.
"Sie war in der Lage" heißt nicht, dass Sie diese Fähigkeit auch umgesetzt haben. Auch sonst fällt die bewertende Aussage recht schwach aus, so dass auch hier mit 3 zu bewerten ist.

Zitat

Neben der guten Zusammenarbeit im Gruppenteam wie auch mit anderen Kolleginnen in der Einrichtung wie z. B. schulisches oder therapeutisches Personal, gelang es Fr.... zu den Eltern einen guten Kontakt aufzubauen.
Wiederum fehlen zu den bewertenden Aussagen die sichernden Verstärker, daher auch hier 3.

Zitat

Fr... war eine von allen Kolleginnen geschätzte Mitarbeiterin. Sie war kollegial. belastbar, verlässlich und erfüllte alle Ihre Aufgaben mit einem besonderen Verantwortungsbewusstsein und zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Hier wird eine Mischung von Verhaltensbewertung und zusammenfassender Leistungsbeurteilung vorgenommen. Bei der Verhaltensbewertung fehlen die Einschätzungen des Verhaltens zu den Vorgesetzten und zu Eltern und Kindern, dafür eine 3. In der zusammenfassenden Leistungsbeurteilung wird von "vollster Zufriedenheit" gesprochen, was ohne passenden Verstärker einer 2 entspricht.

Die Schlussformel unterstützt die Gesamtbewertung mit 3. Ihre Arbeit wird nicht besonders gewürdigt und die Wünsche für zukünftig alles Gute impliziert, dass bislang eben nicht alles gut war. Sonst hätte es heißen müssen "weiterhin alles Gute".

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Arbeitszeugnisbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM