Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Donnerstag, 5. September 2013, 20:04

Zeugnisbewertung "Marketing - Assistent"

Herr …. geb. am …., trat am …. als Marketingassistent wieder in unser Unternehmen ein-
In dieser Funktion war … im wesentlichen mit folgenden Aufgaben betraut:

  • Steuerung externer Agenturen und Dienstleister
  • Mediaplanung und Anzeigenerstellung
  • Adaption Broschüren / Kataloge etc. für Exportkunden unter Wahrung der Corporate – Identity
  • Steuerung und Auswertung von Direktmarketing- Aktionen
  • Bearbeitung von Firmenpräsentationen
  • Pflege der Mediadatenbank
  • Gestaltung, Betreuung und Pflege der Website
  • Auswahl und Einkauf von Werbemitteln
  • Organisation des Prospekt- und Werbemittelversands
  • Messeplanung und –organisation
  • Organisation und Betreuung von Werksbesuchen, Kundenveranstaltungen und Incentiv-Reisen
  • Konkurrenzbeobachtung
  • Unterstützung des Verkaufs durch Erarbeiten von Statistiken und den Werbemittelversand

Herr …. war der Marketingleitung unseres Unternehmens direkt unterstellt. Herr …. verfügt über fundierte Fachkenntnisse und erledigte die ihm anvertrauten Aufgaben mit großem Engagement und zeitlichem
Einsatz stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Im Kundenkontakt überzeugte Herr …. durch ein freundliches uns sicheres fachliches und persönliches Auftreten.

Gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden zeigte … immer ein in jeder Hinsicht tadelloses Verhalten.

Leider musste das Arbeitsverhältnis ausschließlich aufgrund wirtschaftlicher Gründe von uns zum …. gekündigt
werden. Wir bedauern diese Entwicklung sehr, bedanken uns bei …. für die engagierte Mitarbeit und wünschen ihm für die Zukunft beruflich und privat alles Gute und weiterhin viel Erfolg.
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Zeugnis-Hilfe« (5. September 2013, 20:09)


2

Donnerstag, 5. September 2013, 20:33

Zitat

Herr …. geb. am …., trat am …. als Marketingassistent wieder in unser Unternehmen ein.
Insgesamt eine Einleitung mit den notwendigen Informationen. Um einen noch besseren Eindruck zu bekommen, wäre noch eine genauere Beschreibung des Unternehmens und der Branche gut.
Positiv zu bewerten ist hier, dass erwähnt wird, dass Herr .... "wieder" in das Unternehmen eintritt.
Dies ist ein Zeichen davon, dass das Unternehmen mit der Arbeit von Herrn ... zufrieden war.


Zitat

In dieser Funktion war … im wesentlichen mit folgenden Aufgaben betraut:

  • Steuerung externer Agenturen und Dienstleister
  • Mediaplanung und Anzeigenerstellung
  • Adaption Broschüren / Kataloge etc. für Exportkunden unter Wahrung der Corporate – Identity
  • Steuerung und Auswertung von Direktmarketing- Aktionen
  • Bearbeitung von Firmenpräsentationen
  • Pflege der Mediadatenbank
  • Gestaltung, Betreuung und Pflege der Website
  • Auswahl und Einkauf von Werbemitteln
  • Organisation des Prospekt- und Werbemittelversands
  • Messeplanung und –organisation
  • Organisation und Betreuung von Werksbesuchen, Kundenveranstaltungen und Incentiv-Reisen
  • Konkurrenzbeobachtung
  • Unterstützung des Verkaufs durch Erarbeiten von Statistiken und den Werbemittelversand
Eine gute Übersicht über das sehr umfassende Aufgabegebiet. Die Vielzahl der verschiedenen Aufgaben spricht für Herrn .... und entspricht den Aufgaben eines Marketing-Assistentin.

Zitat

Herr …. war der Marketingleitung unseres Unternehmens direkt unterstellt.
Dieser Satz gibt nochmal Informationen darüber, wie Herr in die Organisation des Unternehmens eingebunden wurde. Die Tatsache, dass er der Marketinghleitung direkt unterstellt war, spricht für ein hohes Maß an Verantwortung, was als sehr positiv zu deuten ist.


Zitat

Herr …. verfügt über fundierte Fachkenntnisse und erledigte die ihm anvertrauten Aufgaben mit großem Engagement und zeitlichem Einsatz stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.
Insgesamt entspricht der Satz der Note 2. Die Formulierung "fundierte Fachkenntnisse" entspricht eher einer Note 3, da hier nicht von "(sehr) guten Fachkenntnissen" die Rede ist. Die Formulierung "stets zu unserer vollsten Zufriedenheit" entsprich wiederum einer sehr guten Note. Einer guten Note entspricht die Formulierung "mit großen Engagement und zeitlichem Einsatz". Insgesamt kann man den Satz daher als die Note 2 deuten.
Eine sehr gute Note wäre hier:
"Herr …. verfügt über umfassende Fachkenntnisse auch in Randbereichen und erledigte die ihm
anvertrauten Aufgaben mit sehr großem Engagement und zeitlichem Einsatz stets zu unserer vollsten Zufriedenheit."

Zitat

Im Kundenkontakt überzeugte Herr …. durch ein freundliches und sicheres fachliches und persönliches Auftreten.
Diesen Satz kann man als Note 2 deuten, da hier das Auftreten von Herrn .... gelobt wird, aber Worte wie "stets" oder "sehr" weggelassen werden.
Eine sehr gute Note wäre hier:
"Im Kundenkontakt überzeugte Herr …. stets durch ein sehr freundliches und sicheres fachliches und persönliches Auftreten."

Zitat

Gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden zeigte Herr … immer ein in jeder Hinsicht tadelloses Verhalten.
Dieser Satz entspricht der Note 1 was durch die Verwendung der Worte "immer ein in jeder Hinsicht tadelloses Verhalten" deutlich. Zudem werden die "Vorgesetzten" als erste genannt, was wiederum als sehr positiv zu deuten ist.

Zitat

Leider musste das Arbeitsverhältnis ausschließlich aufgrund wirtschaftlicher Gründe von uns zum …. gekündigt werden. Wir bedauern diese Entwicklung sehr, bedanken uns bei …. für die engagierte Mitarbeit und wünschen ihm für die Zukunft beruflich und privat alles Gute und weiterhin viel Erfolg.
Dieser Satz entspricht der Note 1. Dies wird dadurch deutlich, dass genau begründet wird, dass das Ausscheiden von Herrn ... allein auf wirtschaftlichen Gründen beruht. Die Formulierungen "wir bedauern diese Entwicklung sehr" und "bedanken uns bei .... für die engagierte Mitarbeit" deuten ebenfalls auf eine 1 hin. Auch der Schlussatz ist sehr positiv, was besonders durch die Formulierung "weiterhin viel Erfolg" deutlich wird.
Insgesamt eine detaillierte und vollständige Schlussformel mit Begründung, Wünschen sowie einer Danksagung und Bedauern des Ausscheidens, was als Note 1 zu deuten ist.
Wir geben keine Rechtsberatung! Die Bewertung dauert Ihnen zu lange? Sie können diese beschleunigen: Bewertung beschleunigen