Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Freitag, 24. April 2015, 10:59

Arbeitszeugnis CAD-Konstrukteur

Herr XXX, geboren am 00.00.000, trat am 00.00.0000 in unserem Unternehmen als CAD- Konstrukteur in unsere Abteilung Betriebsmittelkonstruktion Modellbau ein.

Die XYZ-Gruppe ist ein Premium-Partner der internationalen Automobilindustrie mit verschiedenen Standorten. Als mittelständisches Unternehmen sind wir eingebunden in die komplette Prozesskette und liefern anspruchsvolle Lösungen vom Engineering bis zur Produktion von Kleinserien

Herr XXX konnte aufgrund seiner sicheren Umgangsweise im CATIA V5 Umfeld schnell in den verschiedenen konstruktiven Bereichen des gesamten Modellbaues eingesetzt werden.

Zu seinen Hauptaufgaben gehörten im Wesentlichen:

• Konzeptionierung und Konstruktion komplexer, manueller und automatisierter Prüfmittel für die Automobilindustrie mit CATIA V5
• Technische Projektkoordination und –leitung
• Inbetriebnahme von Prüfmitteln und Durchführung von Anwenderschulungen
• Technischer Ansprechpartner für internationale Kunden und Zulieferer
• Dokumentation von Prüfprozessen und Erstellung von mehrsprachigen Bediener- und Wartungshandbüchern

Er beherrschte sein Arbeitsgebiet umfassend, kannte sich mit allen Prozessen und Gegebenheiten des Unternehmens bestens aus und setzte sein Fachkönnen jederzeit adäquat und sehr ergebnisorientiert im Tagesgeschäft um.

Aufgrund seiner äußerst schnellen Auffassungsgabe arbeitete sich Herr XXX sehr rasch in neue Aufgabengebiete ein und durchdrang auch komplexe Arbeitsabläufe vollständig.

Die Anforderungen seiner anspruchsvollen Position bewältigte Herr XXX auch bei stärkstem Arbeitsanfall dank seiner optimistischen und positiven Grundhaltung stets ausgezeichnet.

Mit seiner stets sehr effizienten und äußerst genauen Vorgehensweise war er den Herausforderungen seiner Position in hervorragender Weise gerecht. Herr XXX ist ein äußerst engagierter Mitarbeiter, der durch seine Zielstrebigkeit und ein außerordentlich hohes Maß an Eigeninitiative Projekte und Produktzyklen stets termingerecht zum Abschluss brachte.

In qualitativer wie quantitativer Hinsicht sind die von ihm erbrachten Leistungen jederzeit hervorragend. Er realisiert die komplexen Aufgaben seiner Position stets zu unserer vollsten Zufriedenheit und entsprach unseren Anforderungen in jeder Hinsicht optimal.

Jederzeit trat Herr XXX gegenüber Vorgesetzten und Kollegen sehr natürlich, höflich und verbindlich auf, wodurch er die ausgezeichnete Zusammenarbeit stets förderte.

Besonders hervorzuheben ist seine freundliche und verbindliche Art, die stets für eine hervorragende Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern sorgte.

Herr XXX verlässt das Unternehmen zum 31.05.2015 auf eigenen Wunsch.

Wir bedanken uns für seine äußerst loyalen Dienste und bedauern sein Ausscheiden sehr. Wir wünschen ihm im beruflichen wie auch im privaten Bereich auch weiterhin viel Erfolg.

2

Freitag, 20. November 2015, 22:05

Bewertung Arbeitszeugnis CAD-Konstrukteur

Guten Tag Pendler85,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage nutzen Sie die kostenpflichtige Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Im strukturellen Aufbau entspricht das Arbeitszeugnis offenbar den formalen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist gegliedert in



  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein "Sehr gut" mit einigen Tendenzen zu "Gut". Grundlagen für diese Bewertung sind



  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen


Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat


Er beherrschte sein Arbeitsgebiet umfassend, kannte sich mit allen Prozessen und Gegebenheiten des Unternehmens bestens aus und setzte sein Fachkönnen jederzeit adäquat und sehr ergebnisorientiert im Tagesgeschäft um.
Die einführende Passage zur Leistungsbeurteilung entspricht im Wesentlichen einer 1 und zeigt nur geringfügige Abweichungen zur 2.

Zitat

Aufgrund seiner äußerst schnellen Auffassungsgabe arbeitete sich Herr XXX sehr rasch in neue Aufgabengebiete ein und durchdrang auch komplexe Arbeitsabläufe vollständig.
Die Einschätzung Ihrer Einarbeitungszeit bewerte ich mit einer 2. Dafür spricht vor allem der Verzicht auf einen passenden Verstärker im zweiten Abschnitt.

Zitat

Die Anforderungen seiner anspruchsvollen Position bewältigte Herr XXX auch bei stärkstem Arbeitsanfall dank seiner optimistischen und positiven Grundhaltung stets ausgezeichnet.
"Stets ausgezeichnet", spricht hier für eine klare 1.

Zitat

Mit seiner stets sehr effizienten und äußerst genauen Vorgehensweise war er den Herausforderungen seiner Position in hervorragender Weise gerecht. Herr XXX ist ein äußerst engagierter Mitarbeiter, der durch seine Zielstrebigkeit und ein außerordentlich hohes Maß an Eigeninitiative Projekte und Produktzyklen stets termingerecht zum Abschluss brachte.
Die Beschreibung Ihrer Arbeitsweise und Ihres Engagements lässt sich ebenfalls mit 1 bewerten. Allerdings fällt diese etwas knapp aus, da bei der Bewertung Ihrer Termintreue gerade einmal der zu erwartende Durchschnitt abgebildet wird. Hier zeigt sich eine starke Tendenz zur 2.

Zitat

In qualitativer wie quantitativer Hinsicht sind die von ihm erbrachten Leistungen jederzeit hervorragend. Er realisiert die komplexen Aufgaben seiner Position stets zu unserer vollsten Zufriedenheit und entsprach unseren Anforderungen in jeder Hinsicht optimal.
Die Einschätzung Ihrer Arbeitsergebnisse entspricht ebenso einer 1 wie die zusammenfassende Leistungsbeurteilung. Dafür stehen Formulierungen wie "jederzeit hervorragend" oder "stets zu unserer vollsten Zufriedenheit".

Zitat

Jederzeit trat Herr XXX gegenüber Vorgesetzten und Kollegen sehr natürlich, höflich und verbindlich auf, wodurch er die ausgezeichnete Zusammenarbeit stets förderte.

Besonders hervorzuheben ist seine freundliche und verbindliche Art, die stets für eine hervorragende Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern sorgte.

Auch die Verhaltensbewertung entspricht mit "ausgezeichnete Zusammenarbeit" und "stets hervorragende Kommunikation" einer unmissverständlichen 1.

Die Schlussformel fällt etwas schwach aus und nähert sich eher einer 2 an, unterstützt aber dennoch die Gesamtbewertung mit "Sehr gut".

Herzlichen Glückwunsch zum sehr guten Arbeitszeugnis!

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Arbeitszeugnisbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM