Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Mittwoch, 22. April 2015, 22:45

Bewertung Arbeitszeugnis Krankenschwester Anästhesie

Frau ... Setzte ihre Fachkenntnisse sicher und zielgerichtet in der Praxis ein und arbeitete stets zuverlässig und genau. Sie zeigte Eigeninitiative, identifizierte sich mit ihren Aufgaben, zeigte eine gute Einsatzbereitschaft und Flexibilität. Alle gestellten Aufgaben erledigte Frau ... Stets zu unserer vollen Zufriedenheit.

Frau ... führte den Pflegeprozess immer gezielt durch, die vorhandenen Ressourcen der PatientInnen nahm sie dabei professionell in den Prozess auf. Auch bei stärkstem Arbeitsanfall und in Akutsituationen behielt Frau ... Stets den Überblick und reagierte immer situationsgerecht. Der wirtschaftlichen Mitverantwortung wurde sie gerecht. Die Beachtung der hygienischen Standards war ihr dabei selbstverständlich.

Sie nutzte die Möglichkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit und war stets fähig Kritik anzunehmen und zu äußern. Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten war jederzeit einwandfrei. Die ihr anvertrauten PatentInnen betreute Frau ... Stets sehr freundlich und einfühlsam. Von ihren KollegInnen und den Ärzten wär sie geschätzt und anerkannt.

Frau ... Beendete auf eigenen Wunsch zum ..... Ihre Tätigkeit als Gesundheits- und Krankenschwester in der Anästhesieabteilung ... .

Wir danken Frau ... Für die qualifizierte Mitarbeit und wünschen für ihren beruflichen und privaten Lebensweg alles erdenklich Gute und weiterhin viel Erfolg.

2

Freitag, 20. November 2015, 21:06

Bewertung Arbeitszeugnis Krankenschwester Anästhesie

Guten Tag Tonia,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage nutzen Sie die kostenpflichtige Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Im strukturellen Aufbau entspricht das Arbeitszeugnis offenbar den formalen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist gegliedert in



  • Einleitung (fehlt hier)
  • Unternehmensbeschreibung (fehlt hier)
  • Aufgabenbeschreibung (fehlt hier)
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein "Gut". Grundlagen für diese Bewertung sind



  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen


Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat

Frau ... Setzte ihre Fachkenntnisse sicher und zielgerichtet in der Praxis ein und arbeitete stets zuverlässig und genau.
"setzte Fachkenntnisse ein", setzt voraus, dass Sie diese haben. Hier bedarf es keines besonderen Verstärkers. Da Ihre Fachkenntnisse nicht explizit bewertet werden, schätze ich diese mit 3 ein. Der Einsatz der Fachkenntnisse erfolgte "sicher und zielgerichtet". Hier fehlt ein passender Verstärker = 3. "Arbeitete stets zuverlässig und genau entspricht einer zweifelsfreien 2.

Zitat

Sie zeigte Eigeninitiative, identifizierte sich mit ihren Aufgaben, zeigte eine gute Einsatzbereitschaft und Flexibilität
Hier werden zwar Ihre positiven Eigenschaften angeführt und mit gut bewertet, allerdings ohne die wichtigen Verstärker = 3.

Zitat

Alle gestellten Aufgaben erledigte Frau ... Stets zu unserer vollen Zufriedenheit.
Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung entspricht mit "stets zu unserer vollen Zufriedenheit einer klaren 2.

Zitat


Frau ... führte den Pflegeprozess immer gezielt durch, die vorhandenen Ressourcen der PatientInnen nahm sie dabei professionell in den Prozess auf. Auch bei stärkstem Arbeitsanfall und in Akutsituationen behielt Frau ... Stets den Überblick und reagierte immer situationsgerecht. Der wirtschaftlichen Mitverantwortung wurde sie gerecht. Die Beachtung der hygienischen Standards war ihr dabei selbstverständlich.
Bis auf wenige Ausnahmen wird Ihre Arbeitsweise als gut mit den jeweils passenden Verstärkern beschrieben. Das entspricht dann ebenfalls einer 2.

Zitat

Sie nutzte die Möglichkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit und war stets fähig Kritik anzunehmen und zu äußern.
Ihre Kritikfähigkeit ist in jeder Hinsicht mit 2 zu bewerten.

Zitat

Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten war jederzeit einwandfrei. Die ihr anvertrauten PatentInnen betreute Frau ... Stets sehr freundlich und einfühlsam. Von ihren KollegInnen und den Ärzten wär sie geschätzt und anerkannt.

Das Verhalten bewerte ich mit 2. Kritisch erscheint hier lediglich, dass Ihr Verhalten zu den Patienten vor dem Verhalten zu den Kollegen bewertet wird. Das würde bedeuten, dass Ihr Verhalten zu den Patienten besser war, als zu den Mitarbeitenden. Die korrekte Reigenfolge lautet Vorgesetzte, Mitarbeiter, Kunden (Patienten).


Die Schlussformel unterstreicht mit "qualifizierte Mitarbeit" und "weiterhin viel Erfolg" die Gesamtbewertung mit "Gut", wenngleich einzelne Tendenzen zu "Befriedigend" zu erkennen sind.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Arbeitszeugnisbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM