Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Dienstag, 24. März 2015, 11:40

Zwischenzeugnis Chemielaborant

Guten Tag,

ich habe folgendes Zwischenzeugnis erhalten und wüsste gerne ob es tatsächlich so gut ist wie es sich liest.

Vielen Dank dafür

Frau XXXX verfügt über ein sehr fundiertes Fachwissen, welches sie immer sicher und mit sehr guten Resultaten anwendet. Unsere unternehmensinternen Weiterbildungs­ veranstaltungen nutzt sie regelmäßig und sehr erfolgreich zu ihrer beruflichen Weiterent­wicklung. Aufgrund ihres sehr beachtlichen analytischen Denkvermoegens gelangt sie stets zu schnellen und absolut praxisorientierten Loesungen.

Den Anforderungen ihres Arbeitsplatzes zeigt sie sich immer gut gewachsen. Zudem ist ihre Arbeitsweise jederzeit gewissenhaft, systematisch und effizient. Sie beeindruckt stets durch ihr äußerst hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement. Quantitat und Qualitat ihrer Arbeitsleistung sind überdurchschnittlich. Frau XXX erledigt ihre Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit und entspricht unseren Erwartungen in jeder Hinsicht gut.

Aufgrund ihrer sehr kollegialen und freundlichen Art verläuft die Zusammenarbeit mit ihren Vorgesetzten und Kollegen stets sehr gut. Zu ihren charakterlichen Eigenschaften gehoren Kollegialitat und Integrationsvermogen. Im Umgang mit unseren Kunden beweist Frau Rosenhagen stets sehr großes Geschick.


Frau XXX erhält dieses Zwischenzeugnis anlässlich eines Vorgesetztenwechsels. Wir bedanken uns bei ihr für ihre stets gute Arbeit und wünschen ihr auch weiterhin viel Erfolg in unserem Unternehmen.

2

Dienstag, 24. März 2015, 14:33

Bewertung Zwischenzeugnis Chemielaborantin

Guten Tag 222,

zunächst vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unser Angebot. Ihrem ausdrücklichen Wunsch nach einer beschleunigten Bewertung möchte ich an dieser Stelle gern entsprechen.

Ob das Zwischenzeugnis den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis vollkommen entspricht, lässt sich aufgrund des gewählten Ausschnittes nicht abschließend bewerten. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis besteht grundsätzlich aus

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Gut". Nur geringfügige Abweichungen zu "Befriedigend" sind zu erkennen, die allerdings keine Auswirkung auf die Gesamtbewertung haben. Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte und
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen.

Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zuverlässig und sicher. Fehlt ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen sowie auf sachlich inhaltliche Fehler oder offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Frau XXXX verfügt über ein sehr fundiertes Fachwissen, welches sie immer sicher und mit sehr guten Resultaten anwendet.

Ihre Leistungsvoraussetzungen werden als "sehr fundiert" beschrieben, die Umsetzung als "mit sehr guten Resultaten". Beide Wertungen bewerte ich mit 2.

Zitat

Unsere unternehmensinternen Weiterbildungs­ veranstaltungen nutzt sie regelmäßig und sehr erfolgreich zu ihrer beruflichen Weiterent­wicklung.

Ihre Weiterbildungsbestrebungen und deren Ergebnisse werden mit 2 bewertet.

Zitat

Aufgrund ihres sehr beachtlichen analytischen Denkvermoegens gelangt sie stets zu schnellen und absolut praxisorientierten Loesungen.

Auch hier kann mit "stets ... schnellen und absolut praxisorientierten Lösungen" mit 2 bewertet werden.


Zitat

Den Anforderungen ihres Arbeitsplatzes zeigt sie sich immer gut gewachsen.

"Immer gut gewachsen" entspricht ebenfalls einer 2.

Zitat

Zudem ist ihre Arbeitsweise jederzeit gewissenhaft, systematisch und effizient

Die Einschätzung Ihrer Arbeitsweise lässt ebenfalls die Bewertung mit 2 zu.

Zitat

Sie beeindruckt stets durch ihr äußerst hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement.

"Stets äußerst hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement", entspricht ebenfalls einer 2, kann aber auch zur 1 tendieren.

Zitat

Quantitat und Qualitat ihrer Arbeitsleistung sind überdurchschnittlich.

In der Bewertung von Quantität und Qualität wird zwar von überdurchschnittlich gesprochen, über dem Durchschnitt bedeutet 2. Allerdings fehlt hier ein passender Verstärker, so dass wieder auf 3 abgewertet wird.

Zitat

Frau XXX erledigt ihre Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit und entspricht unseren Erwartungen in jeder Hinsicht gut.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung entspricht mit "stets zu unserer vollen Zufriedenheit" einer klaren 2.

Zitat


Aufgrund ihrer sehr kollegialen und freundlichen Art verläuft die Zusammenarbeit mit ihren Vorgesetzten und Kollegen stets sehr gut.

Zitat

Im Umgang mit unseren Kunden beweist Frau Rosenhagen stets sehr großes Geschick.

Die Verhaltensbewertung ist insgesamt etwas unklar formuliert, lässt aber zumindest im Verhalten zu Vorgesetzten und Kollegen ein "sehr gut", also 1 erkennen.

Was "sehr großes Geschick" im Umgang mit Kunden ist, lässt sich weit interpretieren. hier würde ich nur eine 3 geben.

Eine vernünftige Verhaltensbewertung etwa in dieser form wäre wünschenswert: "Das Verhalten von Frau XXX gegenüber vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden war stets einwandfrei." Das ist dann eine klare und unmissverständliche 2.

In der Schlussformel wird mit "stets gute Arbeit" das "Gut" aus der Gesamtbewertung unterstrichen.

Insgesamt stellt sich das Zwischenzeugnis also als gut dar und damit deutlich über dem Durchschnitt. Herzlichen Glückwunsch dazu.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM