Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Freitag, 20. März 2015, 20:21

Zwischenezeugniss im Einzelhandel

Hallo, auch ich möchte gern mein Zwischenzeugniss bewerten lassen.

Herr Andre Seliger, geboren am 05.11.1983, ist seit dem 15.05.2014 in der XXXXXXXXXXXXXXX beschäftigt. Herr Seliger war vom 15.05.2014 bis 01.11.2014 in der Filiale München als Verkäufer für die Sortimente Wein und Spirituosen sowie für das Sortiment der Tiefkühlabteilung zuständig und ist seit dem 01.11.2014 in der Filiale Unterhaching als Verkäufer für das Sortiment der Drogerie-und Non-Foodabteilung verantwortlich .

Die XXXXXXXXXXXXXXXXXXX ist seit November 2005 in Bayern präsent und handelt mit Lebensmitteln aus eigener und fremder Erzeugung und Gütern des täglichen Bedarfs.
Die Firma ist mit 4 Filialen vertreten und hat 450 Beschäftigte.

Sein Aufgabengebiet umfasst die selbstständige Disposition des Verantwortungsbereiches
verbunden mit der Regalpflege, MHD-Kontrolle, Lagerwirtschaft sowie der Mitarbeit bei Inventuren.
Die Fachkompetenz von Herrn Seliger ist stets und in jeder Hinsicht gut.
Alle Aufgaben führt Herr Seliger immer mit großem Elan und außerordentlichem Pflichtbewusstsein aus.
Herr Seliger ist ein ehrlicher, fleißiger und sehr zuverlässiger Mitarbeiter mit höflichem und korrektem Verhalten gegenüber den Vorgesetzten, dem Kollegenkreis und den Kunden.

Das Zwischenzeugnis wurde auf Wunsch von Herrn Seliger erstellt.


Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen.

LG LMNTRIX

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LMNTRIX« (20. März 2015, 21:19)


2

Donnerstag, 10. September 2015, 07:47

Bewertung Zwischenzeugnis im Einzelhandel

Guten Tag LMNTRIX,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage nutzen Sie die kostenpflichtige Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Im strukturellen Aufbau entspricht das Zwischenzeugnis offenbar den formalen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist gegliedert in



  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Befriedigend" mit Tendenz zu "Gut". Grundlagen für diese Bewertung sind



  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen


Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Die Fachkompetenz von Herrn Seliger ist stets und in jeder Hinsicht gut.
Ihre Fachkompetenz wird als "stets und in jeder Hinsicht gut" bezeichnet, dafür erteile ich eine 2.

Zitat

Alle Aufgaben führt Herr Seliger immer mit großem Elan und außerordentlichem Pflichtbewusstsein aus.
Auch hier kann eine 2 erteilt werden.

Zitat

Herr Seliger ist ein ehrlicher, fleißiger und sehr zuverlässiger Mitarbeiter
Hier fehlen zu den positiven Aussagen die passenden Verstärker = 3.

Zitat

mit höflichem und korrektem Verhalten gegenüber den Vorgesetzten, dem Kollegenkreis und den Kunden.

"Höflich und korrekt", klingt zunächst nach 2, wegen eines passenden Verstärkers muss auch hier eine 3 vergeben werden.

Insgesamt fällt das Zwischenzeugnis recht knapp aus und lässt einige Bewertungspunkte wie beispielsweise Motivation, Arbeitsergebnisse etc. vermissen.

Auch die Schlussformel gibt keine weiteren Anhaltspunkte für eine gute Bewertung her, so dass das "Befriedigend" aus der Gesamtbewertung gerechtfertigt erscheint.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Arbeitszeugnisbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM