Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Dienstag, 17. März 2015, 19:42

Zwischenzeugnis Chemielaborant

Guten Abend,

ich habe diese Zwischenzeugnis erhalten und meine Laienkentnisse sagen mir da stimmt etwas nicht. Ich finde Bewertungen von 1-4 und wäre echt dankbar, wenn mir jemand dieses Zeugnis übersetzen kann. Die Tätigkeitsbeschreibung habe ich weggelassen, da sich die Personalabteilung bereit erklärt hat die Daten abzuändern da diese unvollständig sind.

Vielen Dank!


Frau xxx, geboren am… in …, trat am 01. August xxx als Chemielaborantin in unser Unternehmen ein. Sie ist in der Abteilung Quality Control eingesetzt.

Beschreibung des Unternehmens

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:
.....

Frau xxx überzeugt uns durch ihr breites und fundiertes Fachwissen sowie durch ihre sehr guten praktischen Fähigkeiten. Sie nutzt unsere internen Fortbildungsveranstaltungen mit guten Ergebnissen. Hervorzuheben sind ihre Fähigkeiten, Sachverhalte zu erfassen und zu analysieren. Auch unter erschwerten Arbeitsbedingungen und starker Belastung erfüllt sie unsere Erwartungen. Die ihr übertragenen Aufgaben erledigt sie selbständig und geht dabei systematisch und gewissenhaft vor.

Frau xxx beeindruckt stets durch ihr sehr hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement. Zudem erziehlt sie Arbeitsergebnisse von guter Qualität. Sie übt ihre Position zu unserer vollen Zufriedenheit aus und entspricht unserer Erwartungen gut. Besonders hervorheben möchten wir auch ihre absolute Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit.
Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern ist stets einwandfrei. Frau xxx trägt zu einem harmonischen Betriebsklima bei.

Dieses Zwischenzeugnis wird anlässlich eines Vorgesetzenwechsels ausgestellt. Wir bedanken uns für die guten Leistungen und wünschen Frau xxx in Zukunft weiterhin Erfolg.

Kann es sein, dass die Schlußformel das Zeugnis nocheinmal abwertet?
Da ich in der Qualitätskontrolle arbeite, sollte da nicht auch das Verhalten dem Kunden gegenüber erwähnt werden?

2

Mittwoch, 18. März 2015, 12:11

Bewertung Zwischenzeugnis Chemielaborant

Guten Tag pssne,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unser Angebot. Ihrem ausdrücklichen Wunsch nach einer beschleunigten Bewertung möchte ich an dieser Stelle gern nachkommen.

Im formalen Aufbau entspricht das vorliegende Zwischenzeugnis offenbar den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis: Es ist gegliedert in

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Befriedigend". Dabei sind durchaus auch Einzelbewertungen von "Gut" oder "Ausreichend" , geringfügig auch mit "Sehr gut" vorhanden. diese Spannweite in den Einzelbewertungen lässt die Vernutung zu, dass entweder der Aussteller des Zeugnisses wenig geübt ist oder die Aussagen so der vorgefundenen Realität entsprechen. In aller Regel sollte jedoch ein Arbeitszeugnis ein vergleichsweise einheitliches Bild in der Bewertung abgeben.

Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte und
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen.

Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zuverlässig und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen sowie auf sachlich fehlerhafte oder offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Frau xxx überzeugt uns durch ihr breites und fundiertes Fachwissen sowie durch ihre sehr guten praktischen Fähigkeiten

Ihre allgemeinen Leistungsvoraussetzungen werden mit "breites und fundiertes Fachwissen" und "sehr gute praktische Fähigkeiten" zusammengefasst. Das ist mit 2 zu bewerten. die Aussage "sehr gut" ist erst dann eine 1, wenn sie mit einem passenden Verstärker, beispielsweise "stets" verbunden wird.

Zitat

Sie nutzt unsere internen Fortbildungsveranstaltungen mit guten Ergebnissen.

"Gute Ergebnisse" ohne Verstärker entspricht einer 3.

Zitat

Hervorzuheben sind ihre Fähigkeiten, Sachverhalte zu erfassen und zu analysieren. Auch unter erschwerten Arbeitsbedingungen und starker Belastung erfüllt sie unsere Erwartungen. Die ihr übertragenen Aufgaben erledigt sie selbständig und geht dabei systematisch und gewissenhaft vor.

In diesem Teil der Leistungsbeurteilung wird rundweg auf die wichtigen Verstärker verzichtet, was trotz einiger guten Aussagen letztlich zu einer 3 führt. Dafür steht vor allem auch "erfüllt unsere Erwartungen" ohne weitere bewertenden Attribute. Demnach ist nur von durchschnittlichen Leistungen auszugehen.

Zitat

Frau xxx beeindruckt stets durch ihr sehr hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement.

Für Ihr Engagement und die Eigeninitiative kann gerechtfertigt durch "stets...sehr hohes Maß" eine knappe 1 erteilt werden.

Zitat

Zudem erziehlt sie Arbeitsergebnisse von guter Qualität

Bezüglich der Qualität kann wegen des fehlenden Verstärkers in der aussage "gute Qualität" nur eine 3 erteilt werden.

Zitat

Sie übt ihre Position zu unserer vollen Zufriedenheit aus und entspricht unserer Erwartungen gut.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung entspricht mit "zu unserer vollen Zufriedenheit" (ohne Verstärker) und "gut" (ohne Verstärker) einer 3.

Zitat

Besonders hervorheben möchten wir auch ihre absolute Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit.

Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit müssten nicht besonders betont werden. Dadurch entsteht eher der Eindruck, dass es hier Zweifel gab. Sonst wäre eine besondere Hervorhebung wohl unnötig.

Zitat

Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern ist stets einwandfrei.

Die Verhaltensbewertung erhält mit "stets einwandfrei" eine klare 2. Wenn Sie direkten Kundenkontakt hatten, dann sollte das auch aus der Verhaltensbewertung hervorgehen.


Die Schlussformel unterstützt mit "guten Leistungen" (ohne Verstärker) die Gesamtbewertung mit "Befriedigend". Grundsätzlich wirkt die hier verwendete Formulierung aber nicht weiter abwertend auf das Gesamtergebnis, da das vorliegende Zwischenzeugnis ohnehin mit 3 bewertet werden muss.

Sollten Sie mit dieser Bewertung nicht einverstanden sein, empfehle ich Ihnen, das Arbeitszeugnis hinsichtlich der hier erfolgten Bemerkungen noch einmal überarbeiten zu lassen.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM