Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Montag, 16. März 2015, 09:33

Zwischenzeugnis Management

Hallo zusammen,
zunächst einmal muss ich Sie für dieses super Forum Loben.

Ich würde mich freuen wenn Sie mein Zeugnis bewerten würden, da ich es mit der Personalabteilung abstimmen muss

Vielen Dank




Herr XXX verfügt über ein hervorragendes und auch in Randbereichen sehr tiefgehendes
Fachwissen, welches er in unser Unternehmen stets in höchst gewinnbringender Weise
einbringt. Er überzeugt in hohem Maße durch sein ausgeprägtes technisches Verständnis,
das es ihm jederzeit ermöglicht, auch ft¡r schwierige Konstellationen gute Lösungen zu
finden.

Zum Nutzen unseres Unternehmens erweitert und aktualisiert er immer mit sehr gutem Erfolg
seine umfassenden Fachkenntnisse durch regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen.

Aufgrund seiner äußerst schnellen Auffassungsgabe arbeitet er sich sehr rasch in neue
Aufgabengebiete ein, ist vielseitig einsetzbar und überblickt dabei auch schwierigste
Zusammenhänge vollständig. Herr XXX zeigt jederzeit hohe Eigeninitiative und identifiziert
sich immer voll mit seinen Aufgaben und unserem Unternehmen, wobei er auch durch
seine sehr große Einsatzfreude überzeugt. Auch in Situationen mit größtem Arbeitsaufkommen
erweist er sich immer als in höchstem Maße belastbar.

Alle Aufgaben führt er vollkommen selbstständig, sehr sorgfältig und planvoll durchdacht
aus. Er agiert immer ruhig, überlegt und zielorientiert und in hohem Maße präzise. Dabei
überzeugt er stets in guter Weise sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht.
Vertrauenswürdigkeit und große Zuverlässigkeit zeichnen den Arbeitsstil von Herrn
XXX aus.

Auch für schwierige Problemstellungen findet er sehr effektive Lösungen, die er erfolgreich
in die Praxis umsetzt und damit immer gute Arbeitsergebnisse erzielt. Durch sein hohes
Engagement und seine Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen ist Herr XXX seit
dem XXX Vertreter des Abteilungsleiters und wurde am XXX zum Senior
Manager ernannt. Besonders hervorzuheben ist die erfolgreiche Projektleitung
von XXX- und XXX mit hohem lnnovationsgrad.

Aufgrund seiner außergewöhnlichen Leistungen und Fähigkeiten sind wir mit Herrn
XXX stets außerordentlich zufrieden.

Er wird wegen seines freundlichen und ausgeglichenen Wesens allseits sehr geschätzt. Er
ist immer hilfsbereit, zuvorkommend und stellt, falls erforderlich, auch persönliche Interessen
zurück. Sein Verhalten zu Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen sowie Kundinnen
und Kunden ist ausnahmslos einwandfrei.

Wir erteilen dieses Zwischenzeugnis auf Wunsch von Herrn XXX, verbunden mit dem
Dank für die zum Wohle unseres Unternehmens bisher gezeigten jederzeit sehr guten Leistungen.
Wir freuen uns auf eine weiterhin positive Fortsetzung der Zusammenarbeit und
wünschen auch künftig viel Erfolg und alles Gute.

Fehlt da etwas?
Ist da eine versteckte schlechte Botschaft drin?
Wie ist die gesamt Note?
Was hat Diskussionsbedarf?

Noch mal vielen Dank für die rasche Überprüfung

Beste Grüße


XXX

2

Donnerstag, 19. März 2015, 12:29

Hallo zusammen,

wie funktioniert das hier? muss ich erst etwas bezahlen um mein Zeugnis bewertet zu bekommen, oder ist im Moment so viel los, dass es einfach etwas dauert.

Über eine Antwort wäre ich sehr verbunden, da die Personalabteilung bei mir auch auf eine Antwort wartet

Vielen Dank

mit besten Grüßen

3

Freitag, 20. März 2015, 12:02

Hallo,
ich bin kein prof. Zeugnisschreiber, jedoch muss ich beruflich viele lesen. Wenn ich dieses lesen würde, würde ich es grundsätzlich als 1 bewerten (über die Form, Absätze, usw. gibt es im Netz viel nachzulesen -> sollte man auch bei diesem Zeugnis beachten).

Ich würde das Zeugnis aber nicht bewerten, da es so allgemein wirkt, wie eine Zeugnisvorlage von einem Handwerker. Wenn es um eine Managementposition geht, sollten Führungsspanne, Führungsstil, Erfolge nicht fehlen.

Mit diesem Zeugnis würden Sie bei mir u.U. nicht vorstellig werden

4

Montag, 23. März 2015, 16:16

Hallo christianbraun,

vielen dank schon mal für die "zu mindestens auf den ersten Blick" Bewertung.

Können sie mir sagen warum ich bei Ihnen nicht vorstellig werden würde?

Liegt es eher an dem das, dass Zeugnis " wie eine Zeugnisvorlage von einem Handwerker" stammt.
Das tut es nämlich in der tat. Leider ist das so bei größeren Unternehmen, diese wollen sich von klagen bezüglich der Zeugnisse fern halten, deshalb nutzen die Tools bei denen die Sätze gesetzlich geregelt sind.

oder

liegt es darin das, Führungsspanne, Führungsstil und Erfolge fehlen.
Mann muss dazu sagen das hier nur die zweite Seite meines Zeugnisses dargelegt ist. Die Seite mit meinen Aufgabenfeldern habe ich hier ausgelassen

Vielen Dank für Ihre Antwort


P.S. Ich würde mich trotzdem über eine Professionelle Bewertung aus diesem Forum freuen ;)

5

Sonntag, 13. September 2015, 21:24

Bewertung Zwischenzeugnis Management

Guten Tag mNaw,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage nutzen Sie die kostenpflichtige Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Ob das Zwischenzeugnis den strukturellen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis entspricht, lässt sich aufgrund des gewählten Ausschnittes nicht abschließend beurteilen. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis ist grundsätzlich gegliedert in



  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Sehr gut" mit Tendenz zu "Gut". Grundlagen für diese Bewertung sind



  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen


Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Herr XXX verfügt über ein hervorragendes und auch in Randbereichen sehr tiefgehendes
Fachwissen, welches er in unser Unternehmen stets in höchst gewinnbringender Weise
einbringt.
Ihr Fachwissen als Leistungsvoraussetzung wird als "hervorragend und ... sehr tiefgehend" beschrieben" =1. Auch die Umsetzung in die berufliche Praxis kann mit "stets in höchst gewinnbringender Weise" mit 1 bewertet werden.

Zitat

Er überzeugt in hohem Maße durch sein ausgeprägtes technisches Verständnis,
das es ihm jederzeit ermöglicht, auch ft¡r schwierige Konstellationen gute Lösungen zu
finden.
Hier bewerte ich mit 2, gerechtfertigt durch "in hohem Maße" (ohne Verstärker) und "jederzeit ... gute Lösungen".

Zitat

Zum Nutzen unseres Unternehmens erweitert und aktualisiert er immer mit sehr gutem Erfolg
seine umfassenden Fachkenntnisse durch regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen.
Die berufliche Fortbildung bewerte ich mit "immer mit sehr gutem Erfolg" mit 1.

Zitat

Aufgrund seiner äußerst schnellen Auffassungsgabe arbeitet er sich sehr rasch in neue
Aufgabengebiete ein, ist vielseitig einsetzbar und überblickt dabei auch schwierigste
Zusammenhänge vollständig.
Hier wird insgesamt auf Verstärker verzichtet, was die Bewertung mit 2 nach sich zieht. Eine Bewertung mit 1 hätte ohnehin nur erfolgen können, wenn hier auch rundweg die höchsten Steigerungsstufen in den bewertenden Aussagen eingesetzt worden wären.

Zitat

Herr XXX zeigt jederzeit hohe Eigeninitiative und identifiziert
sich immer voll mit seinen Aufgaben und unserem Unternehmen, wobei er auch durch
seine sehr große Einsatzfreude überzeugt.
Die hier verwendeten Formulierungen entsprechen einer unmissverständlichen 2.

Zitat

Auch in Situationen mit größtem Arbeitsaufkommen
erweist er sich immer als in höchstem Maße belastbar.
Für "immer als in höchstem Maße belastbar" bewertet ich mit 1.

Zitat

Alle Aufgaben führt er vollkommen selbstständig, sehr sorgfältig und planvoll durchdacht
aus. Er agiert immer ruhig, überlegt und zielorientiert und in hohem Maße präzise. Dabei
überzeugt er stets in guter Weise sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht.
Vertrauenswürdigkeit und große Zuverlässigkeit zeichnen den Arbeitsstil von Herrn
XXX aus.
Für diese Passage ist durchweg eine 2 zu erteilen.

Zitat

Auch für schwierige Problemstellungen findet er sehr effektive Lösungen, die er erfolgreich
in die Praxis umsetzt und damit immer gute Arbeitsergebnisse erzielt.
Auch diese Formulierungen entsprechen unmissverständlich einer 2.

Zitat

Aufgrund seiner außergewöhnlichen Leistungen und Fähigkeiten sind wir mit Herrn
XXX stets außerordentlich zufrieden.
Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung entspricht mit "stets außerordentlich zufrieden" einer klaren 1.

Zitat

Er wird wegen seines freundlichen und ausgeglichenen Wesens allseits sehr geschätzt. Er
ist immer hilfsbereit, zuvorkommend und stellt, falls erforderlich, auch persönliche Interessen
zurück. Sein Verhalten zu Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen sowie Kundinnen
und Kunden ist ausnahmslos einwandfrei.

Die Verhaltensbewertung ist mit 2 zu bewerten. Dafür steht vor allem die Formulierung "ausnahmslos einwandfrei".

In der Schlussformel wird noch einmal auf die "jederzeit sehr guten Leistungen" verwiesen, was die Gesamtbewertung mit "Sehr gut" rechtfertigt, die Tendenzen zu "Gut" jedoch nicht ausschließt.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Arbeitszeugnisbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM