Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Montag, 23. Februar 2015, 14:37

Minijob Metzgerei

Hallo an das Forum,

bitte überprüfen und benoten Sie mein Arbeitszeugnis. Es hat folgenden Wortlaut:


....war in der Zeit vom 01.01.2012 bis 31.01.2015 im Verkauf im Rahmen eines Minijob-Arbeitsverhältnisses bei uns tätig.

Während dieser Zeit war ...........eine fleißige, ehrliche und zuverlässige Mitarbeiterin.

Das Aufgabengebiet von ............umfasste die Beratung und Bedienung von Kunden, sowie Entgegennahme von Bestellungen.
Die Herstellung von Salaten, sowie das Anrichten und Garnieren von Lebensmittel.
Die Verpackung von Konserven als Präsentpackungen und die Dekoration von Waren.
Ebenso die Mitwirkung bei der Reinigung der Geräte sowie der Laden- und Verkaufseinrichtung.

Sie beherrschte ihre Arbeitsgebiete sicher und der Umgang mit der Kundschaft war stets freundlich.
Wir haben ............als belastbare Mitarbeiterin kennengelernt, die Ihre Aufgaben sehr gut bewältigte.

..................war stets pünktlich, hilfsbereit und zuvorkommend.

Ihr Verhalten gegenüber mir und den Kollegen war immer einwandfrei und korrekt.

Mit der Wirkung zum 31.12.2014 wird ...........auf Grund von Änderungen der Betriebsabläufe unser Haus verlassen. Wir danken für Ihre guten Leistungen und bedauern Ihr Ausscheiden.

Ich und meine Familie wünschen.........für die Zukunft alles erdenklich Gute und danken für die gute Zusammenarbeit.

Im Voraus vielen Dank für Ihre Mühe und freundliche Grüße

2

Montag, 17. August 2015, 11:13

Bewertung Arbeitszeugnis Minijob Metzgerei

Guten Tag Hans Wurst,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage nutzen Sie bitte die kostenpflichtige Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Im strukturellen Aufbau entspricht das Arbeitszeugnis weitgehend aber nicht vollständig den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis besteht grundsätzlich aus

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung (fehlt hier)
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Arbeitszeugnis ein "Befriedigend". Grundlagen für diese Arbeitszeugnisbewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen

Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Auffällig im vorliegenden Arbeitszeugnis ist der der Aufgabenbeschreibung vorangestellte Satz:

Zitat

Während dieser Zeit war ...........eine fleißige, ehrliche und zuverlässige Mitarbeiterin.

Hier werden Eigenschaften explizit erwähnt, die für Arbeitsnehmer insbesondere im Verkaufsbereich als grundlegend vorausgesetzt werden dürften. Dass dies so explizit vorangestellt wird, könnte darauf schließen lassen, dass hier doch Zweifel vorhanden waren. Inhaltlich kann diese Einschätzung wegen fehlender Verstärker auch nur mit 3 bewertet werden.


Zitat

Sie beherrschte ihre Arbeitsgebiete sicher

Diese Bewertung lässt auf eine 2 schließen, muss aber wegen des fehlenden Verstärkers auf 3 abgewertet werden.

Zitat

der Umgang mit der Kundschaft war stets freundlich.

An dieser Stelle wird bereits ein Teil der Verhaltensbewertung eingebunden. Für "stets freundlich" kann eine 2 erteilt werden.

Zitat

Wir haben ............als belastbare Mitarbeiterin kennengelernt, die Ihre Aufgaben sehr gut bewältigte.

Diese Passage enthält zwei bewertende Aussagen. "Belastbar" ohne Verstärker entspricht einer 3, "die ihre Aufgaben sehr gut bewältigte" ohne Verstärker entspricht einer 2.

Zitat

..................war stets pünktlich, hilfsbereit und zuvorkommend.

Wiederholt wird hier eine Formulierung eingefügt, die sich weitgehend auf grundlegende Anforderungen an einen Arbeitnehmer bezieht. Für die inhaltliche Aussage kann eine knappe 2 erteilt werden.

Zitat

Ihr Verhalten gegenüber mir und den Kollegen war immer einwandfrei und korrekt.

Die Verhaltensbewertung erhält mit "immer einwandfrei und korrekt" eine 2.

In der Schlussformel wird noch einmal auf die "guten Leistungen" verwiesen, was ohne Verstärker einer 3 entspricht. Auch die inhaltlich wenig ergiebige Leistungsbeurteilung rechtfertigt letztlich die Gesamtbewertung mit "Befriedigend".

Die persönlichen Wünsche in der Schlussformel sind darüber hinaus ohne Relevanz, da persönliche Dinge in einem Arbeitszeugnis nichts zu suchen haben.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Arbeitszeugnisbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM