Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Montag, 23. Februar 2015, 02:50

Zwischenzeugnis Kommissionierer

Schönen guten Morgen!

Über eine Bewertung meines nachfolgenden Zeugnisses würde ich mich sehr freuen:

------------------------------------
Zwischenzeugnis

Herr XXXXX ist als Picker in der Logistik tätig. Im Rahmen seines Verantwortungsbereiches nimmt er hier folgende Aufgaben wahr:
• Kommissionierung von Aufträgen im Hochregal mittels Regalbediengerät
• Kommissionierung von Aufträgen per Stapler
• Aushilfe im Wareneingang und bei der Nacharbeit
• Einhalten von Sicherheits- und Qualitätsstandards

Außerdem besitzt Herr XXXXX einen Staplerschein und ist in der Lage, alle Fahrzeuge, die zum Kommissionieren benötigt werden, zu führen.

Herr XXXXX verfügt über ein fundiertes Fachwissen, das er auch bei schwierigeren Fragestellungen effektiv einsetzt.

Seine gute Auffassungsgabe ermöglicht es ihm, auch komplexere Situationen zutreffend zu erfassen und in Verbindung mit seinem analytischen Denken zu einem ausgewogenen Urteil zu kommen.

Seinen Aufgabenbereich erfüllt Herr XXXXX mit hohem Engagement und ausgeprägter Leistungsbereitschaft. Auch in Stresssituationen und unter hoher Belastung behält er die Übersicht, handelt konsequent und erzielt Ergebnisse von solider Güte.

Herr XXXXX ist ein umsichtiger, verantwortungsbewusster und gewissenhafter Mitarbeiter, der stets zuverlässig und genau arbeitet.

Mit den Leistungen von Herrn XXXXX sind wir zufrieden.

Herr XXXXX ist wegen seines freundlichen, höflichen und hilfsbereiten Auftretens ein geschätzter Ansprechpartner. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist freundlich und korrekt.

Dieses Zwischenzeugnis erteilen wir Herrn XXXXX auf seinen eigenen Wunsch. Verbunden damit ist unser Dank für die bisher für unser Unternehmen erbrachten guten Leistungen.

--------------------------------------
Im voraus vielen Dank.

Mfg
M.

2

Montag, 23. Februar 2015, 09:46

Bewertung Zwischenzeugnis Kommissionierer

Guten Tag CzechMo,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unser Angebot. Ihrem Wunsch nach einer beschleunigten Bewertung möchte ich an dieser Stelle gern nachkommen.

Im formalen Aufbau entspricht das vorliegende Zwischenzeugnis in weiten Teilen den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist gegliedert in

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung (fehlt hier)
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und
  • Schlussformel.

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein. Hier sollte in jedem Fall die Unternehmensbeschreibung ergänzt werden.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein knappes "Befriedigend". Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die Vollständigkeit und sachliche Richtigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte und
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "jederzeit", "immer" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen.

Solche Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zuverlässig und sicher. Fehlt ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen sowie auch sachlich unrichtige oder offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detaillierte Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Grundsätzlich ist zu sagen, dass fast durchgängig auf die wichtigen Verstärker verzichtet wird, so dass aus den meist positiven Äußerungen in der Folge nur befriedigende Bewertungen werden.

Zitat

Herr XXXXX verfügt über ein fundiertes Fachwissen, das er auch bei schwierigeren Fragestellungen effektiv einsetzt.

Hier werden Ihre Leistungsvoraussetzungen und die Umsetzung in die Arbeit beschreiben. Für die Bewertung des Fachwissens bedarf es keiner Verstärker. "Fundiertes Fachwissen" darf mit 2 bewertet werden. Die Umsetzung wird als "effektiv" bezeichnet, hier fehlt der Verstärker, daraus folgt die Bewertung mit 3. Für eine 2 hätte es heißen müssen "immer effektiv".

Zitat

Seine gute Auffassungsgabe ermöglicht es ihm, auch komplexere Situationen zutreffend zu erfassen und in Verbindung mit seinem analytischen Denken zu einem ausgewogenen Urteil zu kommen.

Auch hier werden rundweg positive Aussagen getroffen, die an eine Bewertung mit 2 erinnern, allerdings fehlen hier auch jegliche Verstärker = 3.

Zitat


Seinen Aufgabenbereich erfüllt Herr XXXXX mit hohem Engagement und ausgeprägter Leistungsbereitschaft. Auch in Stresssituationen und unter hoher Belastung behält er die Übersicht, handelt konsequent und erzielt Ergebnisse von solider Güte.

Dasselbe trifft auf diesen Absatz zu. Alle Attribute wie "hohem", "ausgeprägter", "solide" erinnern an eine Bewertung mit 2, allerdings fehlen sämtliche Verstärker also wiederum eine 3.

Zitat

Herr XXXXX ist ein umsichtiger, verantwortungsbewusster und gewissenhafter Mitarbeiter, der stets zuverlässig und genau arbeitet.

Der erste Satzteil muss wegen fehlender Verstärker wiederum mit 3 bewertet werden, im Zeiten Teil kommt erstmals (und das einzige Mal) ein Verstärker vor. Für "stets zuverlässig und genau" gibt es eine 2.

Zitat

Mit den Leistungen von Herrn XXXXX sind wir zufrieden.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung entspricht mit "zufrieden" ohne Verstärker einer 4. Für eine 3 hätte es heißen müssen "stets zufrieden", für eine 2 "stets voll zufrieden".

Zitat

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden ist freundlich und korrekt.

Die Verhaltensbewertung erhält mit "freundlich und Korrekt" ohne Verstärker eine 3.

Die Schlussformel unterstreicht mit "guten Leistungen" ohne Verstärker die 3 aus der Gesamtbewertung.

Insgesamt sollte das Zwischenzeugnis bezüglich der fehlenden Verstärker dringend nachbearbeitet werden. Dann könnte eventuell auch eine Gesamtbewertung mit "Gut" das Ergebnis sein. Darüber sprechen Sie bitte mit Ihrem Vorgesetzten.


Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM