Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Donnerstag, 19. Februar 2015, 18:52

zeugnis nach 1/2-jährigem praktikum (bitte bewertung)

Tätigkeiten....


Herr xxx konnte die im praktikum erworbenen fertigkeiten und Kenntnisse sofort anwenden.
Hervorzuheben sind seine Fähigkeiten, komplexe Sachverhalte zu erfassen und zu analysieren. Somit konnte er geeignete Arbeitsergebnisse erzielen. Dank seiner guten Ausdauer und stressresistenz behielt er auch in schwierigen Situationen stets einen kühlen Kopf und konnte konstruktiv Vorgehen.

Seine Aufgaben erledigte er mit Sorgfalt und Genauigkeit. Er hat bei uns mit großem Einsatz und Engagement gearbeitet. Mit seinem lern- und arbeitserfolg waren wir jederzeit zufrieden. Bei der Planung und Gestaltung überzeugte herr xxx durch große Kreativität und eigenstaendige ideen.

Im Umgang mit den in der Branche üblichen PC-Anwendungen beherrschte Herr xxx absolut sicher und vollumfangreich.

Seine Leistungen haben in jeder Hinsicht unseren Erwartungen entsprochen (speziell dieser Satz verwirrt mich).
Mit Vorgesetzten und Kollegen hat er gut zusammengearbeitet. Auch sein Verhalten gegenüber unseren Geschäftspartnern war stets einwandfrei. Unser Unternehmen wurde von ihm jederzeit gut repräsentiert.

Das praktikum endet vereinbarungsgemäß zum 28.02.2015. für seine Leistungen und die angenehme Zusammenarbeit danken wir ihm. Auch für seine berufliche Entwicklung wünschen wir ihm alles Gute.


Habe ein Praktikum in einer Modefirma im herrendesign gemacht (ein halbes Jahr). Insgesamt ist das Zeugnis in Ordnung, meiner Meinung nach. Ein paar einzelne Sätze verunsichern mich. Ich würde mich über Feedback freuen.

2

Montag, 17. August 2015, 08:17

Bewertung Praktikumszeugnis

Guten Tag Rucovo,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Praktikumszeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre Anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage nutzen Sie die kostenpflichtige Bewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Ob das Praktikumszeugnis den formalen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis durchweg entspricht, lässt sich aufgrund des gewählten Ausschnittes nicht abschließend beurteilen. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis besteht grundsätzlich aus

  • Einleitung (fehlt)
  • Unternehmensbeschreibung (fehlt)
  • Aufgabenbeschreibung (fehlt)
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Praktikumszeugnis ein "Befriedigend" mit Tendenzen zu "Gut". Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und die inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen

Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Praktikumszeugnis:

Zitat

Herr xxx konnte die im praktikum erworbenen fertigkeiten und Kenntnisse sofort anwenden.

Eingangs der Leistungsbeurteilung wird die Anwendung der erworbenen Kenntnisse bewertet. Hier kann für "sofort anwenden" eine knappe 2 erteilt werden. Sicherer wäre diese 2, wenn ein zusätzlicher Verstärker eingesetzt worden wäre.

Zitat

Hervorzuheben sind seine Fähigkeiten, komplexe Sachverhalte zu erfassen und zu analysieren. Somit konnte er geeignete Arbeitsergebnisse erzielen.

Hier werden zwar positive Bewertungen vorgenommen, allerdings rundweg ohne die wichtigen Verstärker = 3. Besonders kritisch ist der Verweis auf "geeignete Arbeitsergebnisse". Wie diese einzuschätzen sind, bleibt unklar.

Zitat

Dank seiner guten Ausdauer und stressresistenz behielt er auch in schwierigen Situationen stets einen kühlen Kopf und konnte konstruktiv Vorgehen.

Hier erteile ich für "auch in schwierigen Situationen stets ..." eine knappe 2, die allerdings durch "konstruktiv vorgehen" eher in richtig 3 tendiert. Was ist konstruktiv? Außerdem sollte hier ein zusätzlicher Verstärker eingesetzt werden.

Zitat

Seine Aufgaben erledigte er mit Sorgfalt und Genauigkeit. Er hat bei uns mit großem Einsatz und Engagement gearbeitet.

Auch an dieser Stelle wird vor allem wegen fehlender Verstärker eine 3 erteilt.

Zitat

Mit seinem lern- und arbeitserfolg waren wir jederzeit zufrieden

Für "jederzeit zufrieden" wird eine unmissverständliche 3 erteilt.

Zitat

Bei der Planung und Gestaltung überzeugte herr xxx durch große Kreativität und eigenstaendige ideen.

Eine 3 gibt es auch für diese Passage, da zu den positiven Aussagen die passenden Verstärker fehlen.

Zitat

Im Umgang mit den in der Branche üblichen PC-Anwendungen beherrschte Herr xxx absolut sicher und vollumfangreich.

Für diese Bewertung erteile ich eine knappe 2.

Zitat

Seine Leistungen haben in jeder Hinsicht unseren Erwartungen entsprochen

Für die zusammenfassende Leistungsbeurteilung gibt es eine 3. Zum einen fehlt hier ein unterstützender Verstärker, andererseits ist nicht klar, wie die Erwartungen einzuordnen sind.

Zitat

Mit Vorgesetzten und Kollegen hat er gut zusammengearbeitet. Auch sein Verhalten gegenüber unseren Geschäftspartnern war stets einwandfrei. Unser Unternehmen wurde von ihm jederzeit gut repräsentiert.

Für die Verhaltensbewertung kann eine knappe 2 erteilt werden, wobei der erste Satz wegen eines fehlenden Verstärkers mit 3 bewertet werden muss.

Die Formulierungen in der Schlussformel unterstützen die Gesamtbewertung mit "Befriedigend".

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung des Praktikumszeugnisses weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM