Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

1

Dienstag, 10. Februar 2015, 15:47

Arbeitszeugnis bewertung

Hallo zusammen,
ich habe heute mein angefordertes Arbeitszeugnis erhalten und bin mir nicht bei allen Bewertungen sicher und bräuchte bitte eure Hilfe. :)
Vielen Dank

Herr XYZ erweist sich als stets engagiert und ist aufgrund seiner guten fachlichen Fähigkeiten vielseitig einsetzbar.
Er bildet sich laufend in Eigeninitiative beruflich weiter und ist dabei immer sehr erfolgreich.
Auch in schwierigen Situationen zeichnet Herr XYZ sich durch eine sehr schnelle Auffassungsgabe aus und findet daher stets optimale Lösungen.
Er behält auch in Situationen mit erheblichen Arbeitsbelastungen jederzeit den Überblick und erledigt alle Aufgaben in hervorragender Weise.
Herr XYZ arbeitet sehr grünlich und zügig.
Er denkt bei der Arbeitsvorbereitung gut mit und erledigt die Aufgaben mit großer Effizient und Systematik.
Besonders hervorzuheben sind sein Ideenreichtum, seine Eigeninitiative und seine ausgezeichnete Arbeitsmoral.
Herr XYZ erbringt kontinuierlich und ausnahmslos Arbeit von sehr hoher Qualität.
Er übt seine Position stets zu unserer vollsten Zufriedenheit aus und entspricht unseren Erwartungen in jeder Hinsicht.
Sein Verhalten ist jederzeit sehr vorbildlich.
In seinem Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen versteht Herr XYZ es immer, eine vertrauensvolle und offene Atmosphäre zu schaffen.

Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Herrn XYZ ausgestellt.

Wir hoffen auf eine weiterhin sehr gute Zusammenarbeit und bedanken uns für die stets guten Leistungen.

2

Montag, 10. August 2015, 22:52

Bewertung Arbeitszeugnis

Guten Tag LastinNi,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Arbeitszeugnisses in unser Forum für Arbeitszeugnisbewertung und für das damit verbundene Vertrauen in unsere Dienstleistung. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem kostenfreien Angebot kann Ihre anfrage leider erst heute beantwortet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Für eine weitere Anfrage empfehle ich Ihnen die kostenpflichtige Arbeitszeugnisbewertung. Damit haben Sie die Ergebnisse der Analyse und Bewertung innerhalb kurzer Zeit (1 bis 3 Werktage) vorliegen.

Ob das vorliegende Arbeitszeugnis den formalen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis in jeder Hinsicht entspricht, lässt sich aufgrund des gewählten Ausschnittes nicht abschließend beurteilen. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis besteht grundsätzlich aus

  • Einleitung (fehlt)
  • Unternehmensbeschreibung (fehlt)
  • Aufgabenbeschreibung (fehlt)
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung
  • Schlussformel

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Gut", wobei sowohl Tendenzen zu "Sehr gut" als auch solche zu "Befriedigend" vorhanden sind. Grundlagen für diese Arbeitszeugnisbewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die sachliche Richtigkeit und inhaltliche Vollständigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen

Richtig eingesetzte Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zweifelsfrei und sicher. Fehlt hingegen ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende Bemerkungen, auf sachlich/inhaltliche Fehler und auf offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungskriterien zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Arbeitszeugnis:

Zitat

Herr XYZ erweist sich als stets engagiert und ist aufgrund seiner guten fachlichen Fähigkeiten vielseitig einsetzbar.

Für "stets engagiert" und "vielseitig einsetzbar" kann hier eine 2 erteilt werden.

Zitat

Er bildet sich laufend in Eigeninitiative beruflich weiter und ist dabei immer sehr erfolgreich.

Auch Ihre Fortbildungsbestrebungen bewerte ich mit 2.

Zitat

Auch in schwierigen Situationen zeichnet Herr XYZ sich durch eine sehr schnelle Auffassungsgabe aus und findet daher stets optimale Lösungen.

"Stets optimale Lösungen", spricht auch hier für eine 2.

Zitat

Er behält auch in Situationen mit erheblichen Arbeitsbelastungen jederzeit den Überblick und erledigt alle Aufgaben in hervorragender Weise.

In dieser Passage ist eine leichte Tendenz zur 1 erkennbar, eine Bewertung mit 2 ist dennoch gerechtfertigt.

Zitat

Herr XYZ arbeitet sehr grünlich und zügig.
Er denkt bei der Arbeitsvorbereitung gut mit und erledigt die Aufgaben mit großer Effizient und Systematik.

Hier fehlen zu den positiven Aussagen die passenden Verstärker. Daraus ergibt sich eine Einzelbewertung mit 3.

Zitat

Besonders hervorzuheben sind sein Ideenreichtum, seine Eigeninitiative und seine ausgezeichnete Arbeitsmoral.

Für die besondere Hervorhebung von Ideenreichtum, Eigeninitiative und ausgezeichneter Arbeitsmoral erteile ich eine 2, auch wenn hier die Verstärker fehlen.

Zitat

Herr XYZ erbringt kontinuierlich und ausnahmslos Arbeit von sehr hoher Qualität.

Für "kontinuierlich und ausnahmslos Arbeit von sehr hoher Qualität", wird eine sichere 2 vergeben.

Zitat

Er übt seine Position stets zu unserer vollsten Zufriedenheit aus und entspricht unseren Erwartungen in jeder Hinsicht.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung kann mit "stets zu unserer vollsten Zufriedenheit ,,," mit 1 bewertet werden.

Zitat

Sein Verhalten ist jederzeit sehr vorbildlich.
In seinem Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen versteht Herr XYZ es immer, eine vertrauensvolle und offene Atmosphäre zu schaffen.

Die Verhaltensbewertung erhält ebenfalls eine 1, gerechtfertigt durch "jederzeit sehr vorbildlich".

Die Schlussformel betont die "sehr gute Zusammenarbeit" und die "stets guten Leistungen" und rechtfertigt damit die Gesamtbewertung mit "Gut".

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Arbeitszeugnisbewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM