Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Dienstag, 3. Februar 2015, 21:38

Zwischenzeugnis Bankkaufmann

Hey Leute, da ich leider vom Zeugnisdeutsch keine Ahnung habe bitte ich um eine Einschätzung.

Zwischenzeugnis

Herr ...., geboren am ... ist seit dem .... in der ... der .... als Serviceberater in unserem Unternehmen tätig.

Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Erbringung kompetenter Serviceleistungen und die Verantwortung für das Kassengeschäft. Darüber hinaus gehört zu seinem Aufgabengebiet die aktive Ansprache der Kunden, die Unterbreitung bedarfsgerechter Angebote und der abschlussorientierte Verkauf im Bereich ausgewählter Standartprodukte. Die konsequente Umsetzung der Vertriebsstandards und die kompetente Anwendung unserer Beratungssystem bilden die Grundlage seiner Arbeit.

Herr .. besitzt solide Fachkenntnisse, die er jederzeit sicher und zielgerichtet in der Praxis einsetzt. Seine Auffassungsgabe ermöglicht es ihm die Situationen sofort zu überblicken und das Wesentliche zu erkennen. Herr .. ist ein motivierter und verantwortungsbewusster Mitarbeiter, der seinen Aufgabenbereich mit viel Engagement und Leistungsbereitschaft erfüllt. Auch in Situationen mit großem Arbeitsaufkommen erweist er sich immer als in hohen Maße belastbar.

Seine Aufgaben führt er selbstständig, sorgfältig und druchdacht aus. Dabei arbeitet er stets zügig, rationell und effektiv. Herr Fiedler überzeugt durch seine Zuverlässigkeit.

Für alle auftretenden Probleme findet er gute Lösungen. Die ihm übertragenen Aufgaben erledigt Herr Fiedler immer zu unserer vollen Zufriedenheit.

Im Kundenverkehr tritt Herr Fiedler immer zu vorkommend und freundlich auf und geht aktiv auf die Kunden zu. Wegen seins stets freundlichen und ausgeglichenen Wesens wird er allseits geschätzt. Sein Verhalten gegenüber Kundinnen und Kunden, Führungskräfte sowie Kolleginnen und Kollegen ist stets einwandfrei.

Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Herr .... erteilt. Diesem Wuschen entsprechen wir gern. Wir bedanken uns bei ihm für die in der Vergangenheit erbrachten Leistungen.


So ich habe es mal komplett abgetippt. Ich würde es auf eine 3 bis 3 + schätzen.

Wie ist eure Aussage dazu?

Vielen Dank schonmal.

2

Mittwoch, 4. Februar 2015, 09:24

Bewertung Zwischenzeugnis Bankkaufmann

Guten Tag Stylight,

vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unser Angebot. Ihrem Wunsch nach einer beschleunigten Bewertung möchte ich an dieser Stelle gern nachkommen.

Im formalen Aufbau entspricht das vorliegende Zwischenzeugnis in weiten Teilen den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist gegliedert in

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung (fehlt hier)
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und
  • Schlussformel.

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung erteile ich dem vorliegenden Zwischenzeugnis ein "Befriedigend" mit deutlichen Tendenzen zu "Gut". Damit teile ich Ihre Auffassung einer Bewertung zwischen 3 und 3+.

Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die Vollständigkeit und sachliche Richtigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte und
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen.

Solche Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zuverlässig und sicher. Fehlt ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es generell zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende, abwertende Bemerkungen, sachlich falsche Formulierungen oder offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungsabschnitte zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Zwischenzeugnis:

Zitat

Herr .. besitzt solide Fachkenntnisse, die er jederzeit sicher und zielgerichtet in der Praxis einsetzt.

Die Bewertung ihrer Leistungsvoraussetzungen und deren Umsetzung kann mit "solide" und "jederzeit sicher und zielgerichtet" mit 2 bewertet werden.

Zitat

Seine Auffassungsgabe ermöglicht es ihm die Situationen sofort zu überblicken und das Wesentliche zu erkennen. Herr .. ist ein motivierter und verantwortungsbewusster Mitarbeiter, der seinen Aufgabenbereich mit viel Engagement und Leistungsbereitschaft erfüllt.

Für die einzelnen bewertenden Aussagen in dieser Passage muss eine 3 erteilt werden, da hier die notwendigen Verstärker für eine 2 fehlen.

Zitat

Auch in Situationen mit großem Arbeitsaufkommen erweist er sich immer als in hohen Maße belastbar.

Für "immer als in hohem Maße belastbar" kann hier mit 2 bewertet werden.


Zitat

Seine Aufgaben führt er selbstständig, sorgfältig und druchdacht aus. Dabei arbeitet er stets zügig, rationell und effektiv. Herr Fiedler überzeugt durch seine Zuverlässigkeit.

Ihre Arbeitsweise schätze ich insgesamt mit 3 ein. Zwar entspricht die Formulierung "stets zügig, rationell und effektiv" einer 2, in den anderen Passagen fehlen jedoch die Verstärker.

Zitat

Für alle auftretenden Probleme findet er gute Lösungen.

Auch hier ist die Bewertung mit 3 passend.

Zitat

Die ihm übertragenen Aufgaben erledigt Herr Fiedler immer zu unserer vollen Zufriedenheit.

Für die zusammenfassende Leistungsbeurteilung gibt es mit "immer zu unserer vollen Zufriedenheit" eine klare 2.

Zitat

Im Kundenverkehr tritt Herr Fiedler immer zu vorkommend und freundlich auf und geht aktiv auf die Kunden zu. Wegen seins stets freundlichen und ausgeglichenen Wesens wird er allseits geschätzt.

Die Verhaltensbewertung erscheint hier etwas "schwach" und lässt eine Bewertung zwischen 2 und 3 zu.

Zitat

Sein Verhalten gegenüber Kundinnen und Kunden, Führungskräfte sowie Kolleginnen und Kollegen ist stets einwandfrei.

Trotz der Formulierung "stets einwandfrei" (entspricht eigentlich einer 2) muss hier mit 3 bewertet werden. Ursache dafür ist die falsche Reihenfolge der benannten Personenkreise. Die korrekte Reihenfolge lautet Führungskräfte, Kolleginnen und Kollegen und Kundinnen und Kunden. die hier gewählte Reihenfolge lässt vermuten, dass Ihr Verhalten zu den Kunden besser war, als zu den Vorgesetzten und Kollegen.

Die Schlussformel gibt keine hinweise auf eine andere Bewertung als die mit "Befriedigend". Dabei muss gesagt werden, dass eine 3 bedeutet, dass die allgemeinen Anforderungen im Wesentlichen erfüllt wurden, Verbesserungspotential jedoch vorhanden ist.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM