Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Mittwoch, 21. Januar 2015, 12:06

Praktikumszeugnis bei Energiespeicher-/Haustechnikfirma

Hallo liebes Zeugnisdeutsch-Team,

anbei mein Praktikumszeugnis mit Bitte um Bewertung. Ich bin bei der Erstellung des Zeugnisses mit einbezogen worden und weiß daher, dass ich ein sehr gutes (Schulnote 1) Zeugnis bekommen soll.

Vielen Dank schon im Voraus für eure Mühen,
Viele Grüße
Prakti



Herr Prakti, geboren am xy, hat in der Zeit vom ... bis zum ... sein Industriepraktikum bei uns absolviert.

Die xy-Firma ist seit mehr als fünf Jahren auf dem Gebiet der innovativen Energiespeichersysteme aktiv. Wir begleiten unsere Kunden von der konzeptionellen Planung über die Installation bis hin zur Fertigstellung der regenerativen Speichersysteme.

In den vier Monaten seiner Betriebszugehörigkeit war Herr Prakti in den verschiedensten Aufgaben und Arbeitsabläufen voll integriert. Während dieser Zeit war Herr Prakti mit den folgenden Aufgaben betraut:

xyxyxyxy

Herr Prakti hat sich zügig in seine Aufgaben eingearbeitet und verfügte
bereits nach sehr kurzer Zeit über ein umfangreiches Fachwissen, welches
er ständig erweiterte. Seine Arbeitsweise war durch eine hohe Auffassungsgabe, Selbständigkeit und Einsatzbereitschaft geprägt.
Die ihm übertragenen Aufgaben erledigte Herr Prakti stets zu unserer
vollsten Zufriedenheit.
Herr Prakti trat gegenüber Vorgesetzen, Kollegen, Kunden und
Geschäftspartnern immer höflich und sicher auf und konnte
sich rasch in das Kollegenteam integrieren.
Herr Prakti verlässt unser Unternehmen nach der vereinbarten Frist. Wir danken Herrn Prakti ausdrücklich für seine hervorragende Arbeit und wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

2

Mittwoch, 21. Januar 2015, 22:18

Bewertung Praktikumszeugnis bei Energiespeicher-/Haustechnikfirma

Guten Tag Prakti,

vielen Dank für das Einstellen des Praktikumszeugnisses in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unser Angebot. Ihrem ausdrücklichen Wunsch nach einer beschleunigten Bewertung möchte ich an dieser Stelle gern nachkommen.

Im formalen Aufbau entspricht das vorliegende Zeugnis offenbar den Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Ein solches ist gegliedert in

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und
  • Schlussformel.

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

In der Gesamtbewertung ist das vorliegende Praktikumszeugnis doch ein gutes Stück von der erwarteten Bewertung mit "Sehr gut" entfernt. Insgesamt erteile ich dem vorliegenden Zeugnis ein "Gut" mit Tendenzen zu "Sehr gut" aber auch zu "Befriedigend".

Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die Vollständigkeit und sachliche Richtigkeit innerhalb der bewertenden Abschnitte und
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "jederzeit", "immer" oder ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen und den entsprechenden Attributen.

Solche Verstärker machen eine bewertende Aussage uneingeschränkt, zuverlässig und sicher. Fehlt ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es meist zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende, abwertende oder offensichtlich absichtlich ausgelassene Bewertungsbestandteile zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Praktikumszeugnis:

Zitat

Herr Prakti hat sich zügig in seine Aufgaben eingearbeitet und verfügte
bereits nach sehr kurzer Zeit über ein umfangreiches Fachwissen, welches
er ständig erweiterte.

Ihre schnelle Einarbeitung und die Aneignung des erforderlichen Fachwissens können mit 2 bewertet werden.

Zitat

Seine Arbeitsweise war durch eine hohe Auffassungsgabe, Selbständigkeit und Einsatzbereitschaft geprägt.

Ihre Arbeitsweise wird mit "hoher Auffassungsgabe, Selbständigkeit und Einsatzbereitschaft" beschrieben. Hier fehlen nicht nur wichtige Bewertungskriterien wie Sorgfalt, Termintreue, Fleiß, Qualität und Quantität, sondern auch meist beschreibende Attribute in der höchsten Steigerungsstufe und passende Verstärker, wenn tatsächlich mit 1 bewertet werden soll. In der vorliegenden Fassung entspricht diese Bewertung eher einer 3.


Zitat

Die ihm übertragenen Aufgaben erledigte Herr Prakti stets zu unserer
vollsten Zufriedenheit.

Erst an dieser Stelle kann für die zusammenfassende Leistungsbeurteilung mit "stets zu unserer vollsten Zufriedenheit" eine 1 vergeben werden.

Zitat

Herr Prakti trat gegenüber Vorgesetzen, Kollegen, Kunden und
Geschäftspartnern immer höflich und sicher auf und konnte
sich rasch in das Kollegenteam integrieren.

Die hier erfolgte Beschreibung Ihrer sozialen Kompetenzen ist nur ansatzhalber eine Verhaltensbewertung. Mit "immer höflich und sicher" entspricht diese einer knappen 2. Besser wäre gewesen zu formulieren: Das Verhalten gegenüber vorgesetzten, Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern war jederzeit vorbildlich und entsprach in bester Weise unseren Vorstellungen." Das wäre eine klare 1.

In der Schlussformel wird für die "hervorragende Arbeit" gedankt. Wegen eines fehlenden Verstärkers entspricht auch das einer 2, was die Gesamtbewertung mit "Gut" unterstreicht.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM