Logo Zeugnisdeutsch.de
Nezwerkvermarkter Amicella

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zu Arbeitszeugnis, Bewerbung und Karriere. Wir haben das Bewertungsforum eingestellt und auf unser neues Bewertungsportal Zeugnisbewertung.com ausgelagert. Dort können Sie Ihr Zeugnis anonym per Mail von uns bewerten lassen.

1

Donnerstag, 15. Januar 2015, 16:19

Zwischenzeugnis Altenpflegerin stlv. WBL

Hallo und so,
nach recherche Arbeit im Internet bin ich mir noch unsicherer was mein Zwischenzeugnis betrifft.
Es gibt so viele meinungen zu verschiedenen begrifflichkeiten, darum versuche ich hier nun mal mein Glück.

Text:
****
Frau XXX verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das sie zur Bewältigung ihrer Aufgaben stets sehr sicher und erfolgreich einsetzt. Sie ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft. Sie ist sehr zuverlässig, und ihr Arbeitsstil ist stets geprägt durch sorgfältige Planung und Systematik. Auch in Situationen mit extrem hohem Arbeitsanfall erweist sich Frau XXX als sehr belastbare Mitarbeiterin und geht jederzeit überlegt, ruhig und zielorientiert vor. Sie überzeugt in ihren Tätigkeiten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht. Frau XXX gilt als Führungskraft, die es versteht, ihre Mitarbeiter zu fördern, zu informieren und Aufgaben sowie Verantwortung zu delegieren.

Frau XXX erfüllt die ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit. Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Externen ist stets einwandfrei. ****

Ende

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und bedanke mich schonmal für Eure Mühe

mfg Finnia

2

Freitag, 16. Januar 2015, 10:45

Bewertung Zwischenzeugnis Altenpflegerin/stlv. WBL

Guten Tag Finnia,

zunächst vielen Dank für das Einstellen Ihres Zwischenzeugnisses (Ausschnitt) in unser System und für das damit verbundene Vertrauen in unser Angebot. Ihrem ausdrücklichen Wunsch nach einer beschleunigten Bewertung möchte ich an dieser Stelle gern nachkommen.

Ob das Zwischenzeugnis den strukturellen Anforderungen an ein qualifiziertes Arbeitszeugnis genügt, lässt sich anhand des gewählten Ausschnittes nicht abschließend beurteilen. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis besteht aus

  • Einleitung
  • Unternehmensbeschreibung
  • Aufgabenbeschreibung
  • Leistungsbeurteilung
  • Verhaltensbewertung und
  • Schlussformel.

Dabei kann jeder Punkt in weitere Unterpunkte gegliedert sein.

Den vorgestellten ausschnitt aus dem Zwischenzeugnis bewerte ich vorbehaltlich der hier nicht eingestellten abschnitte aus dem Arbeitszeugnis mit "Sehr gut", tendenziell "Gut". Damit ist das Zwischenzeugnis als förderlich für Ihre weitere berufliche Entwicklung zu bewerten.

Grundlagen für diese Bewertung sind

  • die allgemeine Tonalität
  • die Inhalte und Attribute der bewertenden Aussagen
  • die Vollständigkeit und sachliche Richtigkeit innerhalb der einzelnen Bewertungsabschnitte und
  • das Verwenden passender Verstärker wie "stets", "immer", "jederzeit" und ähnlicher im Zusammenhang mit bewertenden Formulierungen.

Solche Verstärker machen eine bewertende Aussage und die verwendeten Attribute uneingeschränkt, zuverlässig und sicher. Fehlt ein Verstärker im Zusammenhang mit einer bewertenden Formulierung, kommt es meist zu einer Abwertung um etwa eine Schulnote. Das trifft auch auf einschränkende oder abwertende und fehlerhafte Formulierungen zu.

Hier einige detailliertere Bemerkungen zu einzelnen Passagen aus dem vorliegenden Ausschnitt des Zwischenzeugnisses:

Zitat

Frau XXX verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das sie zur Bewältigung ihrer Aufgaben stets sehr sicher und erfolgreich einsetzt

Eingangs der Leistungsbeurteilung werden Ihre allgemeinen Leistungsvoraussetzungen und deren Umsetzung im Arbeitsalltag geschildert. Mit "äußerst umfassend und hervorragend" sowie "stets sehr sicher und erfolgreich" kann hier mit 1 bewertet werden.

Zitat

Sie ist hochmotiviert und zeigt ein außerordentlich hohes Maß an Initiative und Leistungsbereitschaft.

Ihre Arbeitsmotivation wird als "hochmotiviert", initiativ und leistungsbereit geschildert. allerdings fehlen hier passende Verstärker, so dass an dieser Stelle mit 2 zu bewerten ist.

Zitat

Sie ist sehr zuverlässig, und ihr Arbeitsstil ist stets geprägt durch sorgfältige Planung und Systematik

Ihre Arbeitsweise darf mit "sehr zuverlässig" und "stets geprägt durch Planung und Systematik" mit 2 bewertet werden.

Zitat

Auch in Situationen mit extrem hohem Arbeitsanfall erweist sich Frau XXX als sehr belastbare Mitarbeiterin und geht jederzeit überlegt, ruhig und zielorientiert vor.

Eine Bewertung mit 2 trifft auch auf diese Passage zu.

Zitat

Sie überzeugt in ihren Tätigkeiten stets in qualitativer und quantitativer Hinsicht.

Die Bewertung Ihrer Arbeitsergebnisse lässt ebenfalls auf eine 2 schließen, auch wenn "überzeugt" nicht als klare Bewertung erscheint.

Zitat

Frau XXX gilt als Führungskraft, die es versteht, ihre Mitarbeiter zu fördern, zu informieren und Aufgaben sowie Verantwortung zu delegieren.

Die Bewertung Ihrer Leitungsarbeit darf aufgrund der insgesamt positiven Tonalität auch als 2 gewertet werden.

Zitat

Frau XXX erfüllt die ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Die zusammenfassende Leistungsbeurteilung entspricht mit "stets zu unserer vollsten Zufriedenheit" einer klaren 1 und ist damit auch ausschlaggebend für die Gesamtbewertung.

Zitat

Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Externen ist stets einwandfrei.

Die Verhaltensbewertung entspricht mit "stets einwandfrei" und der richtigen Zuordnung von vorgesetzten, Kollegen und Externen einer klaren 2.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Bewertung weitergeholfen zu haben.

Ihr Zeugnishelfer

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis bewerten:

ZEUGNISBEWERTUNG.COM