Aktuelle News

Job: Zeitmanagement hilft effizienter zu arbeiten

Zeitmanagement

Ein perfektes Zeitmanagement im Job ermöglicht es, innerhalb der zur Verfügung stehenden Arbeitszeit mehr zu schaffen. Wie aber lässt sich ein vernünftiges Zeitmanagement während der Arbeitszeit praktisch umsetzen? Was tun wenn der Kollege noch mehr Akten bringt und das E-Mail-Postfach überläuft? Ein gutes Zeitmanagement hilft über derartige Probleme hinweg. Wie sieht aber ein perfektes Zeitmanagement aus?

Welche Jobs lassen sich im Home Office erledigen?

Home Office

Das Haus nicht verlassen zu müssen und stattdessen von zuhause aus arbeiten zu können, wünschen sich viele Arbeitnehmer. Das so genannte Home-Office wird deshalb immer beliebter. Es gibt zahlreiche Berufe, die sich von zuhause aus erledigen lassen. Welche Berufe sind das und welche könnten es zukünftig sein?

Weiterlesen …

2014 gab es mehr Arbeitsplätze

Jobs

Im Jahr 2014 gab es mehr Jobs als im Jahr davor. Insgesamt betrug die Anzahl der neu geschaffenen Arbeitsplätze rund eine halbe Million. Was auf den ersten Blick äußerst positiv klingt, entpuppt sich aber auf den zweiten Blick als problematisch. Was genau ist der Grund für den vermeintlichen Job-Boom und warum ist dieser nicht nur positiv zu sehen?

Weiterlesen …

Wie sollten sich Arbeitnehmer beim Wechsel des Jobs verhalten?

Jobwechsel

Arbeitnehmer, die ihren Job wechseln oder in Rente gehen, sollten bei ihrem letzten Tag beim bisherigen Arbeitgeber bestimmte Regeln beachten. Einerseits kann der letzte Arbeitstag mit starken Emotionen einhergehen, andererseits kann vonseiten des Arbeitnehmers, insbesondere wenn das Ausscheiden nicht freiwillig erfolgt, der Drang noch einmal nachzutreten vorhanden sein. Experten raten dazu, sich über mögliche Konsequenzen im Vorwege Gedanken zu machen.

Weiterlesen …

Rollstuhlfahrer haben Probleme bei der Jobsuche

Rollstuhl

Schwerbeschädigte, also Arbeitnehmer mit einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung haben es schwer im Berufsleben. In Deutschland sitzen rund 1,6 Millionen Menschen im Rollstuhl. Insbesondere bei der Jobsuche erweist sich der Rollstuhl als besonders problematisch. Dabei sind Arbeitgeber grundsätzlich verpflichtet so genannte Schwerbeschädigte nach Maßgabe des SGB IX zu beschäftigen.

Weiterlesen …

Studium und Beruf: Was tun ohne BAföG?

Studium

Eine Berufsausbildung oder ein Studium stellt die Grundlage für die berufliche Zukunft. Wer ein Studium aufnehmen möchte oder berufliche Ausbildung, die nicht durch eine Ausbildungsvergütung finanzierbar ist, der benötigt häufig BAföG. Was aber wenn kein Anspruch auf Berufsausbildungsförderung besteht? Welche Alternativen gibt es, um das Wunschstudium oder die Wunschausbildung finanzieren zu können?

Weiterlesen …

Alternative zum Uni-Studium - Duales Studium

duales Studium

In den Ingenieurwissenschaften ist die Abbrecherquote oft auch deshalb so hoch, weil rund zwei Drittel aller Studenten neben dem Studium arbeiten, viele davon in fachfremden Berufen. Der VDE sieht im Hinblick auf einen erfolgreichen Bachelor Abschluss zunehmend das duale Studium als Alternative zum regulären Universitätsstudium. Auch die Jobchancen steigen durch ein duales Studium deutlich an.

Weiterlesen …

Werbekostenabzug bei Berufskleidung

Werbungskosten

Das Finanzgericht (FG) Münster hat in einem aktuellen Urteil entschieden, dass eine Schuhverkäuferin keine Werbungskosten geltend machen kann, wenn Sie Schuhe trägt, die vom Arbeitgeber verpflichtend als Arbeitskleidung vorgegeben werden. Was genau bedeutet das Urteil für andere Berufe oder für den Beruf des Schuhverkäufers/der Schuhverkäuferin an sich?

Weiterlesen …

Ingenieurmangel auch in der Schweiz

Ingenieur

In Deutschland gibt es in einigen Berufen einen deutlichen Fachkräftemangel. Insbesondere in den Pflegeberufen, aber auch in den Ingenieurberufen werden dringend Fachkräfte gesucht. Deutschland ist aber in Europa nicht das einzige Land, das unter einem derartigen Fachkräftemangel leidet. Auch unser Nachbar, die Schweiz, hat hinsichtlich des Ingenieurmangels ein ähnliches Problem wie Deutschland.

Weiterlesen …

Teilzeitjobs bei Paaren immer beliebter

Teilzeitstelle

Paare mit Kindern wünschen sich vor allem Teilzeitjobs. Dies ergab eine aktuelle Umfrage des Allensbach-Instituts. Insbesondere im Hinblick auf mehr Zeit für die eigenen Kinder, wird dieser Wunsch häufig von Elternpaaren geäußert. Die Realität indes sieht jedoch häufig anders aus. Was sind die Gründe für das Auseinanderklaffen zwischen Anspruch und Wirklichkeit?

Weiterlesen …

Hobby zum Beruf gemacht

Hobby

Hobbys geht man nach, weil diese aus Leidenschaft ausgeübt werden. Es gibt jedoch zahlreiche Menschen, die haben sich ihre größte Leidenschaft zum Beruf gemacht. Wenn die Arbeit zur Passion wird und kein lästiges Übel zum alleinigen Broterwerb darstellt, verschwindet zudem die Grenze zwischen Freizeit und Beruf. Dies hat große Vorteile.

Weiterlesen …

IT-Berufe im Wandel

IT-Berufe

IT-Berufe befinden sich ständig im Wandel. Auch die entsprechenden IT-Ausbildungsberufe sind hiervon betroffen. Weil mit zunehmender Digitalisierung sich die IT-Berufe ständig wandeln, müssen auch die Arbeitsinhalte wie auch die Ausbildungsinhalte stets an die Entwicklung angepasst werden. Wie lässt sich eine qualitativ hochwertige Ausbildung auch zukünftig gewährleisten?

Weiterlesen …

Ausbildung: Lexikon der Berufe hilft

Beruf

Obwohl in wenigen Tagen das neue Ausbildungsjahr beginnt, sind zahlreiche Schulabgänger oder Schüler, die im nächsten Jahr die Schule verlassen hinsichtlich ihrer möglichen Berufswahl noch unentschlossen. Das Lexikon der Berufe“ Beruf Aktuell“ der Bundesagentur für Arbeit für das Schuljahr 2015/2016 hilft, bei immer noch vorhandener Unentschlossenheit über die berufliche Zukunft den passenden Ausbildungsberuf zu finden.

Weiterlesen …

Ausbildung - Nur wenige Berufe sind begehrt

Ausbildung

Zahlreiche neue Auszubildende starten in ihre berufliche Zukunft. Das neue Ausbildungsjahr beginnt gerade und viele Firmen suchen immer noch händeringend nach Auszubildenden. Umgekehrt suchen viele Schulabgänger immer noch eine passende Ausbildungsstelle. Da jedoch nur wenige Berufe sehr beliebt sind und die Flexibilität zahlreicher Auszubildenden als gering anzusehen ist, bleiben viele Ausbildungsstellen auch dieses Jahr unbesetzt.

Weiterlesen …

Sommerhitze: Diese Berufe leiden besonders

Metallgießer

Der Sommer mit Temperaturen weit über 30° macht bereits all jenen zu schaffen, die sich nur im Freien aufhalten. Es gibt aber auch Berufe, die bei dieser Hitze besonders anstrengend und besonders schweißtreibend sind. Bemerkenswert hierbei, den entsprechenden Arbeitnehmern fällt ihre Tätigkeit trotz der Hitze zumeist leicht. Welche Berufe genau fallen unter diese Kategorie?

Weiterlesen …